Leasingvertrag statt Bankkredit

Leasingverträge statt Bankkredite heißt es gegenwärtig für viele mittelständische Betriebe. Mittelständische Unternehmen haben es zurzeit schwer, Bankkredite zu erhalten. Jedenfalls empfinden das viele mittelständische Unternehmer so, wie mehrere Umfragen ergaben.

Darlehensvergabe gegenwärtig restriktiv

Und in der Tat handhaben die Banken ihre Kreditvergabe augenscheinlich restriktiver. Bankkredite werden nicht in der vollen beantragen Höhe oder gar nicht bewilligt. Außerdem verlangen die Banken zusätzliche Sicherheiten.

Da sich ein Ende der Wirtschaftskrise nicht so rasch abzeichnet, haben die Banken ihre Risikoeinschätzung geändert. Es wird sogar diskutiert, die Zinsen anzuheben, trotz des historisch niedrigen Leitzinssatzes der Europäischen Zentralbank.

Weiterführende Links zum Thema:

Die Leidtragenden sind besonders kleinere Unternehmen, die notwendige Investitionen nicht mehr über Bankkredite finanzieren können. Dabei wären solche Investitionen mittelständischer Unternehmen zur Überwindung der Wirtschaftskrise gerade besonders notwendig. Gerade Investitionen in mittelständischen Unternehmen schaffen Arbeitsplätze.

Mittelständische Unternehmer haben immer weniger Lust, sich mit der restriktiven Praxis bei der Vergabe von Bankkrediten herumzuschlagen. Die Folge: Leasingverträge und andere Finanzierungsformen, wie Gesellschafterdarlehen, gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Flexible Finanzierung durch Leasingverträge

Die Leasingbranche profitiert vom Verhalten der Banken und gewinnt für Mittelständler zunehmend an Bedeutung. Über einen Leasingvertrag lässt sich praktisch alles finanzieren, Werkshallen, Maschinen, Büroeinrichtungen und natürlich der Fuhrpark.

Zusammen mit dem Leasingvertrag kann man außerdem eine Reihe von Dienstleistungen outsourcen, wie zum Beispiel Wartung und Reparaturen. Das gilt unterdessen für viele Leasingverträge, nicht nur für das Kfz-Leasing. Für viele Mittelständler ein Grund mehr für den Abschluss eines Leasingvertrags statt eines teuren Bankkredits.