Lendico: online Kredit günstig von Privatpersonen

Der Berliner Finanzdienstleister Lendico ist die jüngste Neugründung in der Nische der P2P Kredite. Der Kreditmarktplatz vermittelt Kredite von privat für privat.

Erst im Dezember 2013 gegründet, legte das Unternehmen einen fulminanten Start hin. Testzeitschriften bewerten Lendico positiv. Beim Deutschland Test der Fachzeitschrift Focus Money beispielsweise konnte sich das Portal gegen die Platzhirsche Smava und Auxmoney durchsetzen und belegt den ersten Platz im Test.

Lendico vermittelt Kredite zwischen 1.000 und 30.000 €. Die Laufzeiten fangen mit sechs Monaten an. Außerdem können Antragsteller jährliche Laufzeiten bis zu fünf Jahren wählen (ein Jahr, zwei Jahre usw.).

Die Zinsen richten sich nach der Bonität des Antragstellers. Eine enge Eingrenzung der bonitätsabhängigen Zinssätze ist bei Kreditmarktplätzen nicht ganz einfach. Zwar ermittelt Lendico den fairen Zinssatz anhand von Bonitätskriterien, die tatsächliche Höhe wird aber letztlich von den Parteien, den Kreditnehmer und den Geldgebern, anhand von Angebot und Nachfrage bestimmt.

Die Darlehen sind flexibel. Kostenlose vorzeitige Rückzahlungen sind jederzeit möglich. Wird eine Rate nicht pünktlich bezahlt, entstehen gegebenenfalls Mahnkosten in Höhe von derzeit neun Euro. Verzugszinsen werden jedoch nicht erhoben.

Das von Lendico angegebene repräsentative Beispiel (Stand: März 2015) gibt einen Eindruck von den Zinssätzen der auf der Plattform vermittelten Darlehen: Sollzinssatz 3,34 % p.a. fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins 5,26 %, Nettokreditbetrag 10.800 €, Vertragslaufzeit 48 Monate, Gesamtbetrag 11.553 €, monatliche Rate 241 €. Das Finanzierungsangebot gilt nur für Finanzierungen, die online beantragt werden. Bonität vorausgesetzt.

Zwei Drittel der Kredite werden also zu den Bedingungen des repräsentativen Beispiels bzw. zu besseren Konditionen vergeben. Antragsteller mit einer sehr guten Bonität, werden einen günstigeren Zinssatz erhalten. Im umgekehrten Fall muss mit schlechteren Konditionen gerechnet werden.

Kosten

Der Kreditmarktplatz stellt für seine Dienstleistung Gebühren in Rechnung. Lendico stellt Kreditnehmern und Geldgebern nicht nur sein Portal zur Verfügung. Im Rahmen des Kundenservices wird außerdem ein fairer Zinssatz auf der Grundlage eines bestimmten Algorithmus zur Verfügung gestellt und für die reibungslose Abwicklung des Kreditgeschäfts gesorgt.

Gebühren werden aber nur beim erfolgreichen Abschluss eines Darlehensvertrages fällig. Die Einstellung eines Kreditprojekts ist hingegen kostenlos und unverbindlich.

Die Gebühr beträgt zwischen 0,25 % und 3 % des Kreditnennbetrages. Ausschlaggebend für die Höhe sind die Bonität des Antragstellers, die Kreditlaufzeit und die Höhe des gewünschten Darlehens.

Beispiel: Darlehensvertrag über 10.000 €. Die Kosten sollen ein Prozent betragen. Das sind 100 €. Ausgezahlt werden 9.900 €.

Das Kreditportal erfüllt alle in Deutschland geltenden rechtlichen Vorgaben. Das gilt sowohl für die Sicherheit und den Datenschutz, als auch für alle finanzrechtlichen Anforderungen.

In Deutschland ist die gewerbliche Kreditvergabe nur nach Erlaubnis der Finanzaufsichtsbehörde rechtmäßig, die grundsätzlich ausschließlich an Banken vergeben werden.

Lendico ist keine Bank und auch nicht im Besitz einer entsprechenden Lizenz. Deswegen wird die Wirecard Bank AG in die Kreditvergabe eingeschaltet, eine international tätige, auf Kreditgeschäfte spezialisierte Bank.

Formal ist die Bank der Kreditgeber. Zusätzliche Kosten entstehen dem Kreditnehmer dadurch nicht. Die Einschaltung der Bank steht in vollem Einklang mit dem deutschen Recht.

Wie funktioniert Lendico?

  • Der erste Schritt ist die Registrierung auf dem Kreditmarktplatz. Dazu muss das Kreditprojekt kurz beschrieben und die Einzelheiten des gewünschten Darlehens angegeben werden.
  • Lendico prüft das Kreditvorhaben anhand hierfür entwickelter Schemata und nach Einholung einer SCHUFA Auskunft. Die Einschaltung der SCHUFA beeinflusst die zukünftige Kreditwürdigkeit des Antragstellers nicht.
  • Sodann erhält der Antragsteller eine vorläufige Kreditentscheidung. Ist sie positiv, wird ein Vorschlag über den fairen Zinssatz mitgeteilt.
  • Der Antragsteller hat daraufhin Gelegenheit, die Rahmenbedingungen zu prüfen. Ist er einverstanden, kann er sein Kreditprojekt auf dem Portal bekannt geben.
  • Anleger können 14 Tage auf das Kreditprojekt bieten. Wird das Projekt ausfinanziert zu Konditionen, die dem Kreditnehmer zusagen, erhält er per E-Mail einen Kreditvertrag.
  • Erst mit der Unterschrift unter die Urkunde und der Rücksendung an die Partnerbank per Post kommt der Darlehensvertrag zu Stande. Die Bank zahlt den Nennbetrag des Darlehens abzüglich der Gebühr binnen weniger Tage an den Kreditnehmer aus.

Lendico Borrower
Kreditnehmer können über das für sie eingerichtete Konto sowohl das Bietungsverfahren als auch die weitere Kreditabwicklung verfolgen.

Erforderliche Unterlagen

Nötig ist die Zusendung einer Kopie des Reisepasses oder des Personalausweises. Außerdem müssen Gehaltsabtretungen und Kontoauszüge der letzten drei Monate dem Antrag beigefügt werden.

Die Unterlagen werden zur Feststellung der Identität benötigt. Außerdem sind sie Grundlage für die Prüfung der Kreditwürdigkeit.

Darlehen für Selbstständige

Kreditmarktplätze sind für Selbstständige und Gewerbetreibende eine gute Alternative zu Banken. Denn Selbstständige haben es häufig schwer, von Banken, gleichgültig ob herkömmliche Kreditinstitute oder Direktbanken, ein angemessenes Darlehensangebot zu erhalten.

Erklärt sich eine Bank zur Vergabe von Darlehen bereit, müssen Selbstständige häufig mit Sonderzinsen rechnen, die bis zu 10 % über dem Normalzins liegen können.

Bei Lendico entstehen diese Zusatzkosten grundsätzlich nicht. Der Kreditmarktplatz unterstützt Selbstständige bei der Formulierung aussagefähiger Projektbeschreibungen. Dadurch erhöhen sich die Chancen der Finanzierung durch Geldgeber.

Benötigt werden eine betriebswirtschaftliche Auswertung der letzten drei Quartale oder Einnahmenüberschussrechnung des letzten Jahres, Kontoauszüge der letzten drei Monate, ein Tätigkeitsnachweis und die Kopie des Passes oder Personalausweises.

Projekt einstellen

Eine aussagefähige Projektbeschreibung entscheidet über den Erfolg bei der Kreditvergabe. Der Antragsteller füllt anders als bei einem herkömmlichen Bankkredit nicht einfach einen Antrag aus. Vielmehr unterbreitet er möglichen Investoren ein Angebot, ein bestimmtes Vorhaben zu finanzieren.

Wie ein Angebot sollte deshalb auch die Projektbeschreibung aufgebaut sein. Eine detaillierte, bildhafte Darstellung des Vorhabens und genaue Angaben über die Verwendung des Darlehens werden Geldgeber eher überzeugen als eine kurze und abstrakte Beschreibung des Projekts.

Wichtig sind Angaben über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse. Finanzgeschäfte sind auch Vertrauenssache. Die potentiellen Geldgeber möchten wissen, mit wem sie es zu tun haben und ob sie dieser Person ihr Geld anvertrauen können. Sie wollen sicher sein, dass das Darlehen pünktlich und vollständig getilgt wird.

Die Sache mit der SCHUFA

Bisweilen werden Kreditmarktplätze im Zusammenhang mit Krediten ohne SCHUFA oder gar ohne Bonität beworben. Der Eindruck, der dadurch vermittelt wird, ist falsch.

Kreditplattformen vermitteln weder Kredite ohne SCHUFA noch Darlehen bei Vorliegen negativer Einträge. Vielmehr sind die Bonitätsanforderungen relativ streng. Denn ausfinanziert werden Kreditprojekte auf einem bestimmten Marktplatz nur, wenn Anleger sicher sein können, dass die angefragten Darlehen nebst Zinsen zurückgeführt werden.

Auch Lendico prüft die Kreditwürdigkeit selbstverständlich sehr gewissenhaft. Dies geschieht nicht nur zum Schutz der Anleger, sondern auch im Interesse der Kreditnehmer, nicht in die Schuldenfalle zu geraten.

Liegen also negative SCHUFA-Einträge vor, ist das Kreditportal nicht der richtige Platz für einen Kreditantrag.

Kreditchancen

Ist es einfach, einen Peer to Peer Kredit durch Vermittlung von Lendico zu bekommen? Auf den ersten Blick sprechen die Statistiken dagegen.

Kreditverträge kommen nur zu Stande, wenn genügend Anleger das Darlehen aus finanzieren. Deshalb müssen Kreditmarktplätze nicht nur die Interessen der Kreditnehmer im Auge haben, sondern auch die Bedürfnisse der Anleger.

Geldgeber werden nur in Kredite investieren, wenn das Risiko mit der Ertragschance in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen. Besteht nach Auffassung der Anleger ein zu hohes Kreditausfallrisiko, stellen sie kein Geld zur Verfügung.

Deswegen unterzieht Lendico die Kreditwünsche einer strengen Bonitätsprüfung. Nur ca. 10 % der Antragsteller werden angenommen. Von diesen erhalten ca. 20 % einen Kredit.

Diese Annahmequote erscheint sehr gering. Auf der anderen Seite ist zu bedenken, dass viele Antragsteller sich erst dann an Kreditmarktplätze wenden, wenn sie anderswo, bei Filialbanken oder Direktbanken, kein Glück gehabt haben. Häufigster Ablehnungsgrund bei Banken ist eine nicht ausreichende wirtschaftliche Leistungsfähigkeit zusammen mit einer schlechten SCHUFA Auskunft.

Kreditmarktplätze sind stark in Nischenprodukten und bei der Finanzierung bestimmter Projekte. Selbstständige finden eher ein günstiges Darlehen als bei anderen Finanzdienstleistern. Kaum eine Bank wird für sechs Monate einen Kredit über 1.000 € ausgeben wollen. Bei Lendico sind kurzlaufende Kleinkredite möglich.

Gute Chancen auf günstige Darlehen haben solvente Antragsteller, wenn die Fremdfinanzierung eines bestimmten Vorhabens gewünscht wird: ein Autokauf, ein Umzug, eine Wohnungseinrichtung eine bestimmte Ausbildungsmaßnahme oder einfach nur die Umschuldung von Altschulden in ein günstigeres Darlehen.

Gelingt einem Kreditprojekt die Ausfinanzierung, werden sehr oft deutlich bessere Bedingungen erzielt als bei herkömmlichen Banken. Lendico kann Kostenvorteile weitergeben. Der Verwaltungsaufwand ist niedriger als bei Banken. Refinanzierungskosten entfallen, weil die Kredite mit dem Geld der Anleger finanziert werden.

Wer ist Lendico?

Die Gründung des Unternehmens wurde von Rocket Internet unterstützt, einem erfahrenen Internet Inkubator, der beispielsweise den Online Modehändler Zalendo zum Erfolg geführt hat.

Das Unternehmen ist als GmbH organisiert. Mit Unterstützung von Rocket Internet ist Lendico unterdessen nicht nur in Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland tätig, beispielsweise in Österreich, den Niederlanden und in Polen. Außerdem können bei Lendico Kredite von privat in Südafrika abgeschlossen werden.

Nicht nur die Betreuung durch Rocket Internet erklärt den guten Start des jungen Kreditmarktplatzes. Viel wesentlicher ist die fachliche Qualifikation der Gründer-Geschäftsführer und der Mitarbeiter. Sie verfügen über jahrelange Erfahrung im Finanzsektor bzw. bei der Kreditvergabe, die sie zumeist bei international tätigen Unternehmen gesammelt haben.

Erfahrungen

Eine Auswertung der nicht sehr zahlreichen Erfahrungsberichte ergibt auf den ersten Blick ein gemischtes Bild. Überwiegend sind die Kunden zufrieden. Positiv werden nicht nur die Kreditvergaben zu günstigen Konditionen, sondern auch die Serviceleistungen bewertet.

Negative Berichte haben ihren Grund häufig in der Enttäuschung darüber, dass es mit dem Kreditwunsch nicht geklappt hat. Bonitätsprobleme mögen dafür in erster Linie ursächlich gewesen sein. In den ersten Monaten nach der Gründung war darüber hinaus der Service offenbar noch nicht vollständig eingespielt.

In einigen Fällen wird bemängelt, dass der Kredit bei Banken günstiger war. Aber diese Erfahrung spricht nicht gegen die Kreditplattform. Jeder Finanzdienstleister hat unterschiedliche Vergaberichtlinien. Manchmal können diese Richtlinien bei Kreditmarktplätzen strenger sein als bei der einen oder anderen Direktbank.

Zudem wird der Zinssatz nicht allein vom Marktplatz festgesetzt. Letztlich entscheiden die Anleger, zu welchen Konditionen sie ein bestimmtes Projekt aus finanzieren möchten. Dem Kreditnehmer steht es frei, das Finanzierungsangebot zu akzeptieren oder abzulehnen.

Die Qualität eines seriösen Kreditmarktplatzes bestimmt sich danach, ob Anleger und Kreditnehmer kostengünstig auf einer übersichtlichen, gut funktionierenden und einfach zu bedienenden Plattform unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zusammengeführt werden können.

Unbeschadet einiger negativer Erfahrungsberichte haben Testberichte anerkannter Fachzeitschriften diese Qualitätskriterien bestätigt. Das Portal wurde 2014 nicht nur bei Focus Money sondern zum Beispiel auch von BankingCheck.de zum besten P2P Kredit gekürt. Das Bewertungsportal erlaubt Kundenbewertungen. Lendico erreicht gegenwärtig über den gesamten Zeitraum betrachtet 5.7 Punkte von möglichen sechs Punkten.

Zusammenfassung

Lendico ist ein seriöser Kreditmarktplatz, der alle gesetzlichen Vorgaben auch im Hinblick auf den Schutz persönlicher Daten erfüllt. Die Vermittlungskosten sind angemessen. Das Portal ist übersichtlich. Kreditprojekte können unbürokratisch und einfach eingestellt werden.

Bei entsprechender Bonität besteht eine gute Chance auf ein günstiges Darlehen. Der Kundenservice wird nach Anfangsschwierigkeiten allgemein positiv bewertet. Für ein junges Unternehmen in einem Nischenmarkt ist die Zahl der Kreditprojekte beeindruckend.

Wenn Lendico auch nicht immer die günstigsten Zinssätze möglich machen kann, es lohnt sich in jedem Fall, den Kreditmarktplatz bei der Suche nach einem seriösen Online Darlehen gegebenenfalls im Rahmen eines Kreditvergleichs zu berücksichtigen.