Photovoltaik Finanzierung: Energiedarlehen der DKB

Mit den Energiedarlehen der DKB ist die Photovoltaik Finanzierung zu besten Bedingungen möglich. Die Energiekredite können nicht nur zur Photovoltaik Finanzierung eingesetzt werden, sondern zur Finanzierung aller Investitionen in erneuerbare Energie.

Was finanziert wird

DKB Energie hilft bei der Fremdfinanzierung von Photovoltaikanlagen, Solarthermik, Wärmepumpen und Pelletheizungen. Für solche Anschaffungen sind meist kleinere Darlehen bis 50.000 Euro erforderlich, die wegen der geringen Summe häufig als günstige Baudarlehen nicht zu haben sind.

Mit dem DKB-Energie Programm bietet die Deutsche Kreditbank Energiedarlehen zu Baukredit-Bedingungen, ohne dass eine kostenträchtige Grundbucheintragung erforderlich wird.

Die Darlehensbedingungen

Eine gute Bonität ist Voraussetzung für die Kreditvergabe. Die Bedingungen für die Photovoltaik Finanzierung und die Finanzierung weiterer Anlagen für erneuerbare Energien im Überblick (gleichzeitig Mindestangaben nach § 6 a PangV):

  • Kreditbeträge von 5.000 Euro bis 60.000 Euro.
    Frei zu vereinbarende Laufzeiten zwischen 1 Jahr und 18 Jahre.
    Keine Grundbucheintragung.
    Einfaches und schnelles Online-Antragsverfahren.
    Darlehensstand jederzeit im Internet Banking abrufbar.

Die Zinsen sind günstig und richten sich nach der Laufzeit:

  • Bis 5 Jahre: Sollzins (gebunden), 3,72 % p.a., Effektivzins 3,99 % p.a..
  • Bis 10 Jahre: Sollzins (gebunden), 4,77 % p.a., Effektivzins 4.99 % p.a..
  • Bis 18 Jahre: Sollzins (gebunden), 5.01 % p.a., Effektivzins 5,20 % p.a..

Die Bearbeitungsgebühr beträgt 0,5 %. Der effektive Jahreszins wird ausschließlich von der gewählten Laufzeit bestimmt. Der gewünschte Kreditbetrag kann innerhalb des angegebenen Kreditrahmens unabhängig von der Laufzeit frei gewählt werden. Hier eine Beispielrechnung:

  • Bei einem Kreditbetrag von 25.000 Euro und einer Laufzeit von 216 Monaten beträgt der gebundene Sollzins 5,01 % und der effektive Jahreszins5,20 %. Die Bearbeitungsgebühr beläuft sich auf 0,5 %. Die monatliche Rate errechnet sich mit 177,31 Euro.

Die vereinbarten Konditionen zur Photovoltaik Finanzierung und zur Finanzierung anderer Anlagen für erneuerbare Energie gelten für die gesamte Laufzeit.

Arbeitnehmer & Freiberufler antragsberechtigt

Energiedarlehen können von nicht selbständig tätigen Immobilieneigentümern beantragt werden und außerdem von Ärzten, Zahnärzten, Apothekern, Hausverwaltern, Rechtsanwälten, Notaren, Insolvenzverwaltern, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, vereidigten Buchprüfern oder öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren.

Online-Anfrage und Angebot für ein Energiedarlehen der DKB sind kostenlos und unverbindlich. Antragsteller erhalten sofort – online – eine vorläufige Kreditentscheidung. Die endgültige Entscheidung über die Photovoltaik Finanzierung oder die Finanzierung anderer Vorhaben ist von einer Bonitätsprüfung abhängig.