13000 Euro Kredit zu Top-Konditionen online abschließen

Sie suchen einen 13000 Euro Kredit? Nehmen Sie sich die Zeit für einen Vergleich. Er dauert keine halbe Stunde.

Aber es ist gut angelegte Zeit. Je nach Laufzeit und Kreditbetrag können Sie mit einem Kreditvergleich 500, 1000 oder sogar 2000 Euro sparen.

Diese Kreditmarktplätze vergleichen Kredite von über 20 Direktbanken:

Finanzcheck.de

Check24

Smava

Hier eine kurze Zusammenfassung der Merkmale, auf die Sie bei einem Vergleich und den sich anschließenden Kreditabschluss unbedingt achten sollten:

  • Ein günstiger Zinssatz steht natürlich im Vordergrund. Ein Kreditabschluss zu bestmöglichen Zinskonditionen ist das Hauptziel eines jeden Vergleichs.
  • Mit der passenden Laufzeit lassen sich zusätzlich Kreditkosten sparen. Lassen Sie sich von geringen Monatsraten nicht zu einer überlangen Laufzeit verleiten.
  • Zweckgebundene Kredite sind zinsgünstiger als Ratenkredite zur freien Verwendung. Diese Kreditvariante eignet sich zur Finanzierung von Kraftfahrzeugen und von Renovierungsmaßnahmen.
  • Kostenlose Sondertilgungen erlauben eine Verkürzung der Laufzeit. So können im Nachhinein noch Kosten gespart werden.

Der Kreditvergleichsrechner unseres Kooperationspartners ist TÜV geprüft und einfach zu handhaben. Er ist kostenlos. Kreditangebote werden unverbindlich für den Kreditkunden erarbeitet.

13.000 Euro Kreditvergleich

Klicken Sie auf den Button oben, um zur Anbieterliste zu gelangen. Der Kreditrechner enthält eine Liste der wichtigsten angeschlossenen Banken und eine kurze Produktbeschreibung.

Unter den einzelnen Produktbeschreibungen finden Sie kleingedruckt die entscheidende Information zu den Zinssätzen: das 2/3 Beispiel

Schritt für Schritt zum besten 13.000 € Kreditangebot

1.

Stellen Sie die gewünschte Laufzeit und den vorgesehenen Verwendungszweck ein. Der Kreditrechner verändert daraufhin die Anbieterliste. Wählen Sie anhand der 2/3 Zinssätze das Ihrer Meinung nach beste Kreditangebot aus und klicken Sie auf „Weiter“.

2.

Daraufhin erscheint das Antragsformular. Entscheiden Sie, ob Sie das Darlehen allein oder zusammen mit einer weiteren Person beantragen wollen und klicken Sie den nächsten Schritt der Antragsstrecke an, um weitere Angaben zur Person, dem Arbeitgeber und Ihrem Einkommen zu machen.

3.

Senden Sie das vollständig ausgefüllte Formular ab. Nach kurzer Zeit erhalten Sie das Kreditangebot der ausgewählten Bank und zusätzlich weitere Angebote, sofern diese sich nach Durchführung des Vergleichs als günstiger herausgestellt haben.

Kreditinstitute halten sich immer einige Zeit an das abgegebene Darlehensangebot gebunden. Sie können deshalb die eingegangenen Kreditangebote in Ruhe analysieren.


Achten Sie dabei nicht nur auf die Höhe des effektiven Jahreszinssatzes. Schauen Sie sich auch die Regeln über Sondertilgungen an. Werden kostenlose Sondertilgungen eingeräumt und wenn ja, in welchem Umfang?


Wie wirken sich Zinsunterschiede auf die Kosten eines Kredits aus? Hier eine Beispielrechnung für einen 13000 € Kredit mit einer Laufzeit von 60 Monaten.

Zinssatz

Monatsrate

Kosten

1,99 %

228 €

662 €

3,15 %

234 €

1.052 €

3,99 %

239 €

1.336 €

4,99 %

245 €

1.677 €

Das Beispiel wurde mithilfe des Kreditrechners von Zinsen-berechnen.de erstellt.

Sie sehen also, ein Kreditvergleich lohnt sich immer. Schon kleine Zinsunterschiede haben einen spürbaren Einfluss auf die Gesamtkosten eines Darlehens.

Beispielrechnungen können einen Eindruck von den voraussichtlichen Kosten eines Kredits vermitteln.

Das tatsächliche Zinsangebot wird von Banken jedoch individuell unter Berücksichtigung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Antragstellers unterbreitet.

Welche Zinsen Sie tatsächlich zahlen müssen, ergibt sich erst aus konkreten Kreditangeboten.

Entspricht kein Angebot Ihren Vorstellungen, können Sie die Sache auf sich beruhen lassen oder über den Rechner einen neuen Vergleich starten.

Sind Sie mit einem Kreditangebot einverstanden, dann senden Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen einfach an den Anbieter zurück.

Die Versendung der Unterlagen muss nicht per Post geschehen. Die meisten Direktbanken ermöglichen ihren Kunden einen Darlehensabschluss unter Verwendung von digitalen Elementen.

Je „digitaler“ ein Kreditangebot ist, desto schneller wird der Kreditbetrag ausgezahlt.

Kreditvergabe und Auszahlungsdauer

Banken bearbeiten eingehende Kreditanträge regelmäßig so schnell wie möglich. Nach einer abschließenden Bonitätsprüfung wird der bewilligte Kreditbetrag zeitnah ausgezahlt.

Die Auszahlungsdauer hängt maßgeblich davon ab, wie schnell die Banken die vollständig ausgefüllten Unterlagen erhalten.

Sind die Unterlagen unvollständig, wird nachgefragt und das verzögert die Vergabe.

Alle Banken bieten Kunden nach wie vor die Möglichkeit, Kredite wie früher über den Postweg abzuschließen, nachdem eine Onlineanfrage gestellt wurde.

Unsere Empfehlungen für 13.000 € Kredite mit schneller Auszahlung:

Werbung
Der passende Kredit für jede Lebenslage Der Santander BestCredit eignet sich für jeden Verwendungszweck. Schnelle Auszahlung dank digitalem Abschluss. Hohe Auszahlungswahrscheinlichkeit. BestCredit anfragen
Attraktiver Ratenkredit mit schneller Auszahlung Der Targobank Kredit bietet günstige Zinskonditionen, kostenlose Sondertilgungen, flexible Raten und einen digitalen Kreditabschluss. Targobank Kreditanfrage
Flexibler Kredit mit Sofortauszahlung Der Barclaycard Ratenkredit bietet ein attraktives Zinsangebot mit kostenloser Sondertilgung und einem achtwöchigen Rückgaberecht. Barcleycard Kreditantrag

Mit einer Kreditauszahlung ist in diesen Fällen nach ungefähr sieben Bankarbeitstagen zu rechnen. Mit Glück kann die Auszahlungsdauer auf fünf Arbeitstage reduziert werden.

Neukunden müssen sich identifizieren. Früher ging dies ausschließlich über ein PostIdentverfahren oder, soweit vorhanden, in einer Bankfiliale.

Jetzt bieten aber die meisten Direktbanken optional einen Video-Chat an. Für Kunden ist dies bequemer. Aber eine echte Beschleunigung allein durch das Videoidentverfahren tritt nicht ein.

Schneller geht es nur, wenn zusätzlich ein Unterlagen-Upload und der Kreditabschluss per elektronischer Unterschrift ermöglicht wird.

Digitale Merkmale

Auszahlungsdauer

Herkömmlich mit Postident oder Videoident

5 bis 7 Tage

Unterlagen-Upload mit Videoident

3 bis 5 Tage

Unterlagen-Upload, Videoident, digitale Unterschrift

1 bis 3 Tage

Vollständig digital mit Kontoblick

Sofortauszahlung, 24 Stunden

Beim vollständig digitalen Kreditabschluss wird die Versendung von Unterlagen durch den sogenannten Kontoblick ersetzt.

Während des Antragsverfahrens gewähren Kreditkunden der Bank Zugang zum Hauptkonto.

Die Bank oder ein beauftragter Finanzdienstleister werten in einem vorher festgelegten Rahmen die Kontobewegungen aus und stellen auf diese Weise die Bonität des Kunden fest.

Fällt die Bonitätsprüfung positiv aus, wird der Kredit sofort bewilligt. Der Kreditnehmer unterschreibt den Vertrag elektronisch.

Gleich darauf wird der bewilligte Betrag auf das angegebene Konto oder auf ein Kreditkonto bei der kreditgebenden Bank überwiesen.

Mit Ofina bietet Finanzcheck.de in Kooperation mit der Fides Bank einen papierlosen, vollständig digitalen Kredit an.

Antragsvoraussetzungen und Sicherheiten

Bei den allgemeinen Antragsvoraussetzungen gibt es zwischen den Banken kaum Unterschiede.

Antragsteller müssen den Wohnsitz und ein Bankkonto in Deutschland haben. Volljährigkeit ist Voraussetzung für einen Kreditantrag. Der Antrag muss für eigene Rechnung gestellt werden.

Regelmäßige Einkünfte sind eine weitere wichtige Voraussetzung.

Auf Nachhaltigkeit wird dabei Wert gelegt, d. h. die Einkünfte müssen voraussichtlich auch zukünftig, jedenfalls während der Laufzeit des Konsumentenkredits, erwirtschaftet werden können.

Arbeitnehmer müssen über eine Daueranstellung verfügen.

Während der Probezeit werden Kredite praktisch nicht vergeben. Ist das Arbeitsverhältnis befristet, darf die Befristung nicht während der Laufzeit des Darlehens enden.

Arbeitnehmer weisen Einkünfte mit Gehaltsabrechnungen und aktuellen Kontoauszügen nach.

Selbstständige legen Einkommenssteuerbescheide, Jahresabschlüsse und manchmal zusätzlich betriebswirtschaftliche Auswertungen vor.

Beamte stellen Besoldungsmitteilungen zur Verfügung. Ruheständler überlassen der Bank aktuelle Bescheide über die Bezüge.

Kredite werden niemals ohne Sicherheiten vergeben. Im Prinzip akzeptieren Banken alle Vermögenswerte, sofern sie relativ leicht zu verwerten sind:

Sicherungsabtretungen, Sicherungsübereignungen, Grundstücke, Verpfändung von Wertpapierbeständen sind Beispiele.

Von Direktbanken an Arbeitnehmer, Beamte und Ruheständler vergebene Konsumentenkredite zur freien Verfügung werden in der Regel durch eine Abtretung des pfändbaren Gehalts oder anderer Bezüge besichert.

Zusätzlich verlangen Banken bei höheren Kreditbeträgen häufig die Mitunterzeichnung einer weiteren Person, sofern diese Person im selben Haushalt wie der Erstunterzeichner lebt und über eigene Einkünfte verfügt.

Beantragen Sie beispielsweise einen 13.000 Euro Kredit und Ihr Ehepartner verdient ebenfalls, müssen Sie damit rechnen, dass Sie das Darlehen nur erhalten, wenn Ihr Ehepaar den Vertrag ebenfalls unterzeichnet.

Weitere Sicherheiten sind bei Konsumentendarlehen die Ausnahme oder werden überhaupt nicht akzeptiert.

Etwas anderes gilt im Rahmen von Autofinanzierungen. Zweckgebundene Autokredite werden überwiegend nur gegen Sicherungsübereignung des finanzierten Fahrzeugs ausgegeben.

In den meisten Fällen muss der Kreditnehmer zusätzlich noch die Zulassungsbescheinigung Teil 2 an die Bank aushändigen.

Kein 13000 € Kredit ohne Bonitätsprüfung

Vor jeder Kreditvergabe prüft die Bank die Bonität des Kunden. Aus verschiedenen Elementen wird ein interner Scorewert gebildet. Wie dies im Einzelnen geschieht, ist meistens in den Vergaberichtlinien der Banken festgelegt.

Einheitliche Vergaberichtlinien gibt es nicht. Theoretisch kann jede Bank die Bonitätsprüfung unterschiedlich handhaben.

Ein Element ist immer die Auskunft bei einer Wirtschaftsauskunftei wie die SCHUFA. Banken sind gesetzlich verpflichtet, eine solche Auskunft einzuholen.

Abgefragt werden Scorewerte und vorhandene Eintragungen.

Negativmerkmale schließen eine Kreditvergabe immer aus, sofern sie nicht mit einem Erledigungsvermerk versehen sind. Ist der Negativeintrag erledigt, aber noch nicht gelöscht, sind einige wenige Banken zur Kreditvergabe bereit.

Ein absoluter Kreditausschluss sind jedoch harte Negativmerkmale wie Insolvenz, eidesstattliche Versicherung, Haftbefehl bzw. das Vorliegen eines rechtskräftigen Titels.

Ist die Schufaauskunft gut genug für eine Kreditvergabe, wird die wirtschaftliche Kreditwürdigkeit geprüft.

Hierbei kommt es auf das frei verfügbare Einkommen an. Alle regelmäßigen Einnahmen werden den Ausgaben gegenübergestellt.

Die Differenz ist der Betrag, der höchstens für die Begleichung der monatlichen Rate zur Verfügung steht.

Die Lebenshaltungskosten werden nach unterschiedlichen Methoden angesetzt.

Manche Banken stellen eine Haushaltsrechnung anhand der in der Kreditanfrage enthaltenen Informationen auf. Sie ermitteln das frei verfügbare Einkommen also individuell unter Berücksichtigung der tatsächlichen Kosten.

Andere Banken verwenden Pauschbeträge. Für die erste Person eines Haushalts liegen diese in etwa zwischen 500 Euro und 800 Euro, für jede weitere Person zwischen 200 Euro und 300 Euro.

Für einen vier Personen Haushalt kann beispielsweise ein Pauschbetrag in Höhe von 1300 Euro festgelegt werden.

Die Kosten für die Wohnung (Miete) werden hinzugerechnet. Beträgt die Monatsmiete beispielsweise 1000 Euro, werden insgesamt 2300 Euro als Kosten angesetzt.

Beläuft sich das Familieneinkommen auf 2800 Euro netto, stehen höchstens 500 Euro zur Begleichung der monatlichen Rate zur Verfügung.

Unter Berücksichtigung eines Sicherheitsabschlages erscheint eine monatliche Rate in Höhe von 300 Euro realistisch.

Können Sie mit solch einer Rate einen 13000 Euro Kredit finanzieren? Das hängt von der gewählten Laufzeit ab.

Die folgende Musterrechnung verwendet die aktuellen Durchschnittszinssätze für Konsumentenkredite an private Haushalte, die von der Bundesbank regelmäßig herausgegeben werden.

Der durchschnittliche effektive Jahreszinssatz beträgt danach 4,36 % für Kredite mit einer Laufzeit zwischen einem Jahr und fünf Jahren und 6,47 % für Kredite mit längerer Laufzeit.

Rate

Zinssatz

Laufzeit zirka

Kosten

300 €

4,36 %

48 Monate

1.146 €

250 €

4,36 %

60 Monate

1.403 €

200 €

6,47 %

80 Monate

2.935 €

Selbst wenn die Bank von einem höheren Sicherungsabschlag ausgeht und deshalb für die Begleichung der Rate nur 200 Euro monatlich zur Verfügung stehen, ist ein 13.000 Euro Kredit in unserem Beispiel kein Problem.

Eine Laufzeit von 80 Monaten bzw. 84 Monaten ist bei einem Kreditbetrag in Höhe von 13.000 Euro gerade noch angemessen. Allerdings steigen mit zunehmender Laufzeit die Gesamtkosten des Kredits.

Kreditanfrage vorbereiten

Eine gute Vorbereitung des Kreditantrags ermöglicht realistische Anfragen, durch die unnötige Kreditablehnungen oder Verzögerungen verhindert werden.

Holen Sie zunächst eine Schufaauskunft ein, sofern die letzte Auskunft älter als ein Jahr ist. Eine kostenlose Datenkopie reicht normalerweise, das Antragsverfahren ist aber kompliziert. Die aussagefähigere SCHUFA-kompakt-Auskunft ist kostenpflichtig.

In der Regel werden Sie bis zur geplanten Kreditanfrage nicht genügend Zeit haben, um die gespeicherten Daten positiv zu beeinflussen.

Achten Sie aber auf Richtigkeit und beantragen Sie gegebenenfalls eine Berichtigung falscher Daten.

Die Auskunft der SCHUFA kann Ihnen dabei helfen, Ihre Kreditwürdigkeit und damit die Höhe des zu erwartenden Zinssatzes einzuschätzen. Im Allgemeinen sind die Durchschnittszinssätze der Bundesbank gute Richtwerte.

Sorgen Sie gleichzeitig dafür, dass Ihre Kontoauszüge in Ordnung sind. Während der letzten zwei Monate dürfen keine Rücklastschriften wegen unzureichender Deckung vorliegen.

Gibt es solche Rücklastschriften, dann stellen Sie den Kreditantrag einfach später.

Überziehungskredite schließen eine Kreditvergabe nicht aus. Sie werden aber bei der Feststellung der wirtschaftlichen Kreditwürdigkeit berücksichtigt und können zu höheren Zinssätzen führen.

Überlegen Sie, ob Sie einen Überziehungskredit nicht einfach mit dem neuen Kredit ablösen und erhöhen Sie die Kreditsumme von vornherein entsprechend.

Wie viel Kredit können Sie sich leisten? Machen Sie Ihre eigene Haushaltsrechnung. Am besten nutzen Sie einen kostenlosen Haushaltsrechner aus dem Internet, um weder Einkünfte noch Ausgaben zu vergessen.

Die Webseite Kredit-mit-Verantwortung.de stellt einen guten Haushaltsrechner zur Verfügung.

Tool für die Haushaltsrechnung, Ausschnitt

Ausschnitt vom Tool für die Haushaltsrechnung

Das Ergebnis Ihrer Haushaltsrechnung ist das frei verfügbare Einkommen. Überlegen Sie sich, wie hoch der Sicherheitsabschlag sein soll und ziehen Sie diesen Betrag vom frei verfügbaren Einkommen ab.

Sie erhalten so die mögliche Monatsrate.

Mit dem oben aufgeführten Kreditrechner können Sie jetzt abschätzen, welche Laufzeit für den gewünschten Kreditbetrag vereinbart werden muss. Ausgangspunkt dieser Schätzung ist immer die Monatsrate.

Beispiel:

Monatsrate: 350 Euro, effektiver Jahreszinssatz nach den Erhebungen der Bundesbank: 4,36 %, Kreditbetrag: 13.000 Euro.

Vereinbart werden kann eine Laufzeit zwischen 40 Monaten und 48 Monaten.

Die Laufzeit eines Kredits sollte immer so kurz wie möglich gewählt werden, um Kosten zu sparen. Nach Möglichkeit sollte sie die voraussichtliche Nutzungsdauer des zu finanzierenden Gegenstandes nicht übersteigen.

Autokredit über 13000 Euro

Darlehen um die 13.000 Euro werden häufig zur Finanzierung oder zur Teilfinanzierung sowohl von Neufahrzeugen als auch von Gebrauchtfahrzeugen eingesetzt.

Für die Kreditfinanzierung stehen zwei Kreditvarianten zur Verfügung.

Autokäufer können einen normalen, frei verfügbaren Ratenkredit aufnehmen. Der Vorteil: Das Fahrzeug bleibt im Eigentum des Kreditnehmers. Der Nachteil: etwas höhere Zinssätze als bei der zweiten Kreditvariante, dem zweckgebundenen Autokredit.

Zweckgebundene Autokredite sind grundsätzlich etwas zinsgünstiger, aber nicht in jedem Fall und auch nicht für jeden Kreditnehmer.

Kreditnehmer verlieren aber das Eigentum am Fahrzeug und können es während der Kreditlaufzeit ohne Einwilligung der Bank nicht veräußern.

Banken verlangen regelmäßig eine Sicherungsübereignung und/oder die Aushändigung der Zulassungsbescheinigung Teil II.

Achten Sie auf großzügige kostenlose Sondertilgungsmöglichkeiten, wenn Sie sich für einen zweckgebundenen Autokredit entscheiden.

Möchten Sie das Fahrzeug während der Kreditlaufzeit verkaufen und ein neues Fahrzeug bei einem anderen Anbieter kreditfinanzieren, geht dies nur, wenn Sie zuvor den bestehenden Kredit ablösen. Andernfalls erhalten Sie keine Einwilligung der Bank.

Eine vorzeitige Ablösung hat Vorfälligkeitsentschädigungen zur Folge, wenn mit der Bank keine kostenlosen Sondertilgungen vereinbart werden können.

Die Vergabe zweckgebundener Autokredite setzt in der Regel keine Anzahlungen voraus. Fast alle Kreditanbieter finanzieren nicht nur Neufahrzeuge, sondern auch Gebrauchtfahrzeuge.

Jedoch gibt es bei der Gebrauchtwagenfinanzierung Einschränkungen.

Das Fahrzeug darf ein von der Bank vorgegebenes Alter nicht überschritten haben und manchmal wird eine gutachterliche Stellungnahme zum gegenwärtigen Marktwert des Fahrzeugs erwartet.

Der maximale Kreditbetrag wird bisweilen durch den Marktwert begrenzt.

Schließen Sie einen frei verfügbaren Ratenkredit zur Finanzierung eines Fahrzeuges ab, müssen Sie sich um Einschränkungen hingegen keine Gedanken machen.