24 Stunden Kredit: Werbetrick oder online möglich?

Blitzkredit – in 24 Stunden Geld auf dem Konto, auch ohne SCHUFA und an Arbeitslose. Oder noch besser: Kredit in 1 Stunde auf dem Konto. Haben Sie solche Verlautbarungen schon einmal gelesen?

Sicher, wenn Sie diesen Artikel im Internet gefunden haben. Dann nämlich suchen Sie schnell Geld.

Manchmal muss einfach nur ein finanzieller Engpass überwunden werden. Oder Sie benötigen rasch Kredit für eine Anschaffung, die Sie noch unbedingt bis zu einem bestimmten Zeitpunkt tätigen möchten.

Welches auch immer Ihre Gründe sind, Vorsicht ist das erste Gebot. Verbraucher, die unter Druck ein Darlehen suchen, sind die bevorzugte Zielgruppe für Kredithaie.

Dank moderner Technik gibt es Online Kredite, die in kürzestmöglicher Zeit, binnen 24 Stunden oder 48 Stunden, ausgezahlt werden können.

In unserem Artikel stellen wir Ihnen einige Kreditprodukte vor, die diese Bedingungen erfüllen.

Und wenn alles gut geht, ist das Geld in weiteren 24 Stunden auf ihrem Konto. Wenigstens einen Werktag dauert es immer, bis die Gutschrift erfolgt.

Aber manche Werbung über Online Kredite mit 24 Stunden Auszahlung entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Mogelpackung.

Besucher werden auf eine bestimmte Webseite gelockt und stellen nach einiger Lektüre fest, dass der Mund zu voll genommen wurde.

Irgendwann wird eingestanden: Natürlich wird der 24 Stunden Kredit nicht innerhalb eines Tages nach der Kreditanfrage ausgezahlt.

Vielmehr wird der Kreditantrag nur sofort innerhalb von 24 Stunden bearbeitet, und der Kunde erhält dann sehr rasch einen vorläufigen Kreditentscheid.

Voraussetzung ist allerdings, dass alle Unterlagen ordnungsgemäß ausgefüllt und über das Internet an die Direktbank oder den Kreditvermittler versandt werden.

Echte Sofortkreditangebote online

Dank moderner Technik gibt es sie aber schon, echte Sofortkredite mit zeitnaher Auszahlung. Je weiter die Digitalisierung des Kreditangebots fortgeschritten ist, desto schneller kann das Geld auf dem Konto des Kunden sein.

Allerdings muss der Kunde einige Voraussetzungen erfüllen:

Erforderlich ist eine gute Bonität. Regelmäßiges Einkommen aus einem Beschäftigungsverhältnis ist unabdingbar.

Der Kunde muss über einen Computer mit Kamera verfügen. Am besten eignet sich ein Smartphone.

Genaue Informationen darüber, was unter einem digitalen Kredit zu verstehen ist und wie er funktioniert, haben wir auf einer gesonderten Seite dargestellt.

SolarisBank Kredite

Die SolarisBank ist ein junges Fintech Unternehmen mit einer Banklizenz. Das Kreditinstitut bietet vollständig digitalisierte Kredite an und nutzt dabei verschiedene Vergleichsportale, um Kunden zu akquirieren.

Die Darlehen werden mit unterschiedlichen Markennamen vertrieben. Heycash wird bei Verivox angeboten, während Kredit2Day bei smava abgeschlossen werden kann.

Kreditkonditionen und Voraussetzungen sind im Wesentlichen gleich. Wir empfehlen, den SolarisBank Kredit bei smava.de
abzuschließen:

Nettokreditbeträge zwischen 1.000 € und 35.000 €.

Bonitätsabhängiger Effektivzins zwischen 0,69 % und 5,80 %.

Laufzeit zwischen 24 Monaten und 84 Monaten.

Kostenlose Sondertilgungen sind möglich.

Repräsentatives Beispiel: Zwei Drittel aller Kunden erhalten: 4,71 % Effektivzins, fester Sollzins 4,61 %, Gesamtbetrag bei Nettokreditaufnahme in Höhe von 10.000 € 11.719,66 €, monatliche Rate 139,52 €.

Vergeben wird das Darlehen an Arbeitnehmer oder Beamte in Dauerstellung. Antragsteller müssen ihren Wohnsitz und ihre Bankverbindung in Deutschland haben.

Kredit2Go der Fidor Bank

Der Kredit2Go wird von der Fidor Bank in Zusammenarbeit mit dem Vergleichsportal smava herausgegeben.

Soweit ersichtlich, war er der erste vollständig digitalisierte Kredit. Beide Finanzdienstleister haben insoweit Pionierarbeit geleistet.

Nettokreditbeträge zwischen 1.000 € und 5.000 €.

Effektiver Jahreszins: 4,99 % fest (bonitätsunabhängig).

Laufzeit: 36 Monate.

Der Kredit2Go ist also ein Kleinkredit zu verhältnismäßig festen Bedingungen. Das Darlehen kann mit dem Kreditvergleich von smava beantragt werden.

Voraussetzung ist, dass entsprechende Voreinstellungen gewählt werden.

Wie ein Vergleich mit dem repräsentativen Beispiel zeigt, ist der Fidor Kredit nur geringfügig teurer als die SolarisBankkredite.

Unmittelbar nach digitalem Abschluss des Kreditvertrages wird das Darlehen ausgezahlt. So besteht die Möglichkeit, dass der Kreditbetrag innerhalb von 24 Stunden oder 48 Stunden auf dem Konto des Kunden erscheint.

24 Stunden Kredite anderer Direktbanken

Wenige Direktbanken haben unterdessen nachgezogen und bieten ebenfalls Darlehen mit digitalem Kreditabschluss an.

Ein Beispiel ist der Couchkredit der SWK Bank. Verfügbar sind Kredite bis zu 12.000 € mit Laufzeiten zwischen zwölf Monaten und 84 Monaten.

Der bonitätsunabhängige effektive Jahreszins liegt bei 3,49 %. Sondertilgungen sind kein Problem. Die Kreditauszahlung wird unmittelbar nach digitaler Vertragsunterschrift veranlasst.

Weitere Anbieter sind die Creditplus Bank und Barclaycard. Das Geld wird entweder sofort oder am nächsten Tag ausgezahlt. Diese Kredite werden im Rechner von CHECK24 angeboten.

Fazit: Kleinkredite nur bei guter Bonität

Gegenwärtig handelt es sich bei den 24 Stundenkrediten meistens nur um Kleinkredite. Eine Ausnahme bilden die Angebote der SolarisBank mit Höchstsummen bis zu 35.000 €.

So wie es aussieht, erhalten nur Kunden mit guter Bonität den schnellen 24 Stunden Kredit.

Sofortkredite an Arbeitslose gibt es ebenso wenig, wie 24 Stunden Kredite ohne SCHUFA. Entsprechende Angebote sind nicht real. Es handelt sich um nichts weiter als um einen Werbetrick.

Abgesehen von wenigen Kreditangeboten gilt nach wie vor: zwar wird hin und wieder mit 24 Stunden Krediten geworben, dabei handelt es sich aber um nichts anderes als die üblichen Onlinekredite.

24 Stunden Kredit in Wirklichkeit meistens nur normaler Onlinekredit

Der 24 Stunden Kredit stellt sich also in vielen Fällen nur als normaler Sofortkredit heraus.

Selbst der Ausdruck „Sofortkredit“ ist eigentlich missverständlich.

Gemeint ist nichts anderes als eine zügige Bearbeitung der Kreditanfrage und eine schnelle Geldüberweisung nach Abschluss des Kreditvertrages.

Nachdem der Antragsteller seine Kreditanfrage online abgesandt hat, erhält er einen vorläufigen Kreditentscheid.

Manchmal geht die Nachricht dem Kreditinteressierten binnen weniger Minuten per E-Mail zu. In anderen Fällen kann es bis zu 48 Stunden oder länger dauern.

Die Dauer hängt von der Kreditart ab und davon, ob die Online Kreditanfrage vollständig ausgefüllt wurde.

Werden beispielsweise Darlehen von Personen angefragt, die Bonitätsprobleme wegen negativer Schufaeinträge haben, kann der Vorabentscheid längere Zeit auf sich warten lassen.

Im nächsten Schritt erhält der Antragsteller die Darlehensunterlagen. Sie werden entweder mit der Post zugestellt oder über das Internet zum Beispiel als E-Mail-Anhang.

Der Darlehensvertrag muss unterschrieben und unter Nutzung des PostIdentverfahrens an den Finanzdienstleister zurückgesandt werden.

Hat der Kreditgeber die Unterlagen vollständig erhalten, wird eine endgültige Kreditentscheidung getroffen. Ist sie positiv, kommt ein Kreditvertrag zustande und der vereinbarte Betrag wird unverzüglich überwiesen oder auf dem Postweg ausgezahlt.

Sind die Kreditgeber gut organisiert, und handelt es sich um einen unkomplizierten Fall, ist eine Darlehensauszahlung zwar nicht in 24 Stunden aber in 5 – 7 Tagen durchaus möglich.

Eine gewisse Beschleunigung bringen Kredite, bei denen ein Unterlagen Upload und ein Videoident möglich sind. Mithilfe dieser Technologie verkürzt sich das Antragsverfahren.

Die Auszahlung wird aber dennoch länger dauern als 24 Stunden nach der Antragstellung.

Sogenannte Mikro-Kurzzeitkredite

Seit einigen Jahren gibt es im Internet Finanzdienstleister, die Kleinstkredite mit extrem kurzen Laufzeiten, meistens 30 Tage oder kürzer, besorgen.

Die Darlehen werden in der Regel bis zu einem Betrag in Höhe von 1.000 € ausgegeben. In einigen Fällen kann das Darlehen aufgestockt werden.

Bei diesen Finanzdienstleistern mag in unproblematischen Fällen eine Bearbeitung und Auszahlung innerhalb eines Werktages möglich sein.

Das gilt vor allem für Bestandskunden, wenn bereits ein Vertrauensverhältnis aufgebaut wurde.

Die Kreditbedingungen sind mit denen von Dispositionskrediten vergleichbar.

Allerdings sind Expressauszahlungen mit der Möglichkeit, das Geld in 24 Stunden auf dem Konto zu haben, extrem teuer.

Außerdem besteht die Besonderheit, dass der Kreditbetrag am Ende der kurzen Laufzeit vollständig auf einmal beglichen werden muss.

Kurzzeitkredite ohne SCHUFA werden, trotz anderslautender Werbung, nicht vergeben. Jedoch sehen manche Anbieter von Minikrediten über bestimmte negative Eintragungen hinweg.

Auch Arbeitslose, Auszubildende, Studenten und andere Personen ohne ein Einkommen aus einem regulären Beschäftigungsverhältnis können bei einigen Anbietern Kurzzeitkrediten erhalten.

Erforderlich sind allerdings bestimmte monatliche Mindesteinkünfte, je nach Anbieter zwischen 500 € und 600 €.

Die Anbieter von Mikro-Kurzzeitkrediten sind an sich seriöse Finanzdienstleister, aber die Kosten für Express-Funktionen sind eigentlich unvertretbar hoch.

Schnellste Kreditvergabe durch die Hausbank?

Angesichts der Werbung mit Sofortkrediten aus dem Internet mutet es schon komisch an, aber theoretisch ist die schnellste Kreditvergabe bei der Hausbank möglich, wenn vielleicht auch nicht zu den besten Bedingungen.

Gute und solvente Kunden werden bei ihrer Hausbank ein offenes Ohr finden, wenn sie schnell vielleicht auch innerhalb von 24 Stunden einen kleineren Kredit benötigen.

Erleichtert wird die Kreditvergabe, wenn unkompliziert eine Sicherheit gestellt werden kann. Das ist beispielsweise bei Fahrzeugfinanzierungen durch Übergabe des Kfz Briefes der Fall.

Voraussetzung ist aber, dass die abschließende Kreditentscheidung in der Filiale vor Ort getroffen werden kann.
Viele Großbanken erlauben dies unterdessen.

Dann mag in Einzelfällen selbst ein 24 Stunden Kredit möglich sein und sei es auch nur, über die Erhöhung des Überziehungsrahmens.