Einen 9500 Euro Kredit ohne Schufa gibt es leider nicht. Sie können aber Kredite ohne Schufa Abfrage über 3500 €, 5000 € und 7500 € erhalten, sofern Sie über ein gutes bis mittleres Einkommen verfügen.

Bei Bonitätsproblemen stehen jedoch auch Alternativen zum schufafreien Kredit zur Verfügung. Einige Banken und Finanzdienstleister sind auf die Vergabe regulärer Kredite trotz schlechter Bonität spezialisiert. Bei Finanzdienstleistern wie Bon-Kredit ist ein 9500 Euro Kredit trotz negativer Schufa grundsätzlich möglich.

>>Mit dem Kreditvergleich von Verivox finden Sie auch Kreditangebote bei negativer Bonität.

>>Bon-Kredit ist ein Spezialist für die Vermittlung von Krediten in schwierigen Fällen und von Krediten ohne Schufa.

>>Mit dem P2P Portal Auxmoney können Kunden ebenfalls Kredite trotz negativer Bonität abschließen.

>>Anbieter von Kurzzeitkrediten legen an die Bonität ihrer Kunden keine strengen Maßstäbe an. Nutzen Sie den Minikredit-Vergleich.

Negativmerkmale schließen eine Kreditvergabe nicht generell aus. In der Regel werden aber nur Kredite unter 10.000 Euro bewilligt. Die besten Kreditchancen haben Sie, wenn mögliche Negativmerkmale erledigt, aber bis jetzt nicht gelöscht sind.

Bei unerledigten Negativmerkmalen ist die Kreditaufnahme eine echte Herausforderung. In Einzelfällen vergeben Banken Kredite, wenn zusätzliche Sicherheiten angeboten werden.

Eine Kreditvergabe ist bei harten Negativeintragungen allerdings immer ausgeschlossen. Dies gilt auch für Kredite ohne Schufa. Harte Negativmerkmale sind Eintragungen wegen Ableistung des Vermögensverzeichnisses (eidesstattliche Versicherung), Haftbefehl oder Insolvenz.

Besondere Anforderungen an die Kreditvergabe

9500 Euro Kredite fallen noch in die Kategorie der Kleinkredite. Dennoch ist die Kreditvergabe immer eine Herausforderung. Nur wenige Banken sind bereit, über eine schwierige Bonität oder schlechte Schufa hinwegzusehen. Kreditchancen steigen jedoch, wenn Sie einige zusätzliche Sicherheiten bieten können:

Gutes oder wenigstens durchschnittliches Einkommen: Das regelmäßige Einkommen sollte die Ausgaben deutlich übersteigen.

Personensicherheiten stellen: Bürgschaften und vor allem der Kreditabschluss mit einem solventen zweiten Kreditnehmer reduzieren aus Sicht der Banken das Ausfallrisiko. Die Vergabebereitschaft wird verbessert und die Bank schließt zu günstigeren Bedingungen ab.

Sachsicherheiten stellen: Zu den Sachsicherheiten oder Realsicherheiten gehören Immobilien, Kraftfahrzeuge, Wertpapiere, Spareinlagen, private Rentenverträge und Kapitallebensversicherungen. Sachsicherheiten können sicherungsübereignet, abgetreten oder verpfändet werden und sind für die Banken bei Zahlungsausfällen einfach zu verwerten.

Voraussetzungen für die Kreditaufnahme

  • Volljährigkeit und fester Wohnsitz in Deutschland
  • Bankkonto mit IBAN in Deutschland oder im SEPA-Raum
  • Ausreichendes, regelmäßiges Einkommen
  • Erfüllung der von der Bank vorausgesetzten Bonitätskriterien

Welche Unterlagen sind erforderlich?

Kreditnehmer müssen ihre Bonität für einen Kredit durch Unterlagen belegen.

Wer braucht was?

Arbeitnehmer: Gehaltsabrechnungen der letzten 1 bis 3 Monate

Beamte: aktuelle Besoldungsmitteilungen

Ruheständler: gültiger Bescheid über die Rente oder über die Pension

Selbstständige: Einkommenssteuerbescheide, Jahresabschlüsse, Bescheide über Einkommenssteuervorauszahlungen, Einnahmen-Überschussrechnungen, manchmal betriebswirtschaftliche Auswertungen oder Businesspläne.

Häufig werden Kontoauszüge des Hauptkontos der letzten Monate verlangt, aus denen sich Geldeingänge ergeben.

Halten Sie für die Identifikation Ihren gültigen Personalausweis bereit.

Auch Ausländer können Kredite erhalten.

Nicht-EU-Ausländer benötigen Unterlagen zur Aufenthaltsberechtigung, Arbeitserlaubnisse und Ausweispapiere. Die Laufzeit des Kredits darf aber nicht länger sein als die Gültigkeitsdauer der Aufenthaltspapiere und der Arbeitserlaubnis.

Viele Banken bieten unterdessen einen vollständig digitalen Kreditabschluss mit Kontoblick und ohne Papierkram an. Wird diese Variante gewählt, entfällt die Aushändigung von Unterlagen.

9500 Euro online abschließen

Der Kreditabschluss ist in wenigen Schritten vollzogen. Die Grafik stellt den Ablauf bei Verivox kurz dar.

9500 Euro Kredit bei Verivox in drei Schritten beantragen

Die einzelnen Schritte sind wie folgt.

  • Kreditvergleich starten oder Kreditanfrage ausfüllen und absenden
  • Vorläufige Kreditzusage erhalten
  • Als Neukunde Postident oder Videoident durchführen
  • Bonitätsprüfung abwarten
  • Kreditvertrag analog oder digital abschließen
  • Auszahlung des bewilligten Kreditbetrags

Bei digitalem Kreditabschluss kann mit der Auszahlung innerhalb weniger Tage gerechnet werden. Entscheiden Sie sich für eine Bonitätsprüfung per Kontoblick, ist eine Auszahlung noch am selben Tag möglich.

Bonitätsprüfung durch Banken

Vor jeder Kreditvergabe findet eine individuelle Bonitätsprüfung anhand von bankinternen Richtlinien statt. Banken versuchen einzuschätzen, wie zuverlässig der Antragsteller ist und ob er sich den angefragten Kredit leisten kann.

Die Bonität des künftigen Kunden wird mithilfe einer Vielzahl von Kriterien ermittelt. Dazu gehören das Alter, der Familienstand, die Wohnverhältnisse (Eigentum oder Miete) sowie der ausgeübte Beruf.

Die Kreditwürdigkeitsprüfung basiert hauptsächlich auf zwei Kriterien: der Erfüllungswahrscheinlichkeit, ermittelt durch Auskünfte bei Wirtschaftsauskunfteien wie der Schufa und den Einkommensverhältnissen, die anhand der Angaben in der Kreditanfrage ermittelt wurden.

Beim Einkommen ist nicht die absolute Höhe entscheidend, sondern die Differenz aus Einnahmen und Ausgaben, das sogenannte frei verfügbare Einkommen. Die Bank möchte also feststellen, welche Kreditraten sich der Kunde problemlos leisten kann.

Schufa-Eintrag und Scorewerte

Banken holen vor jeder Kreditvergabe Auskünfte bei Wirtschaftsauskunfteien wie der Schufa ein und verwenden die daraus gewonnenen Daten für die Bonitätsprüfung.

Die Schufa und andere Wirtschaftsauskunfteien sammeln Daten über abgeschlossene Geschäfte und eventuelle Leistungsstörungen.

Außerdem bildet die Schufa aus den von den Partnern zur Verfügung gestellten Daten Branchenscores und einen Basisscore. Die Branchenscores werden auf Anfrage von Vertragspartnern der Wirtschaftsauskunftei (bei Krediten: Banken) aktuell erstellt.

Das Scoring ist ein statistisch mathematisches Verfahren zur Ermittlung der Bonität eines Verbrauchers oder eines Unternehmens. Das Ergebnis wird als Note in einer Ratingskala zusammengefasst. Die Schufa wertet 17 Merkmale aus. 13 Merkmale hat die Schufa veröffentlicht, vier Merkmale hält sie noch unter Verschluss:

  • Offener Saldo oder laufendes Insolvenzfahren
  • Alter des ältesten Girokontos
  • Anzahl aktiver Kreditkarten
  • Anzahl Kreditkartenanfragen im letzten Jahr
  • Anzahl der erledigten Negativmeldungen
  • Anzahl der Inkasso-Anfragen
  • Alter der aktuellen Adresse
  • Summe aller Online-Käufe auf Rechnung
  • Zahlungsausfälle der letzten drei Jahre
  • Anzahl laufender Ratenkredite
  • Monatliche Belastung durch Ratenkredite
  • Alter des ältesten Ratenkredits
  • Vorhandensein von Immobilienkrediten

Das Ergebnis wird als Note in einer Ratingskala zusammengefasst. Bis zu welcher Scorestufe eine Bank Kredite vergibt, hängt von der Risikopolitik der jeweiligen Bank ab.

Scorewerte und Bonitätsprüfung

Bisher waren die festgestellten Branchenscores wesentlicher Bestandteil der Bonitätsprüfung. Wurde eine bestimmte Risikostufe, etwa die Stufe H, unterschritten, kam es fast automatisch zu einer Kreditablehnung.

Diese Praxis gerät aber seit einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ins Wanken.

Ende 2023 hat der EuGH entschieden, dass die Ermittlung von Score-Werten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt und Score-Werte als maßgebliches Kriterium für die Beurteilung der Bonität ohne Einwilligung des Betroffenen nicht herangezogen werden dürfen.

Bei Verfassung dieses Beitrags ist das Urteil in Deutschland bisher nicht direkt anwendbar. Zunächst müssen noch weitere Rechtsfragen geklärt werden. Aber die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs dürfte schon jetzt die Praxis bei der Bonitätsprüfung beeinflussen. Die Beurteilung der Kredithistorie und des Zahlungsverhaltens wird mehr in den Mittelpunkt rücken.

Zinsen und Raten bei einem 9500 Euro Kredit: Beispiele

Banken berechnen Zinsen taggenau und berücksichtigen dabei unter anderem Faktoren wie Laufzeit, Kredithöhe und Bonität des Kunden.

Grundlage für die Rechenbeispiele in der ersten Tabelle ist ein Zinssatz in Höhe von 9 %. Dieser Zinssatz entspricht in etwa dem Durchschnittszinssatz, den die Bundesbank zuletzt für neu abgeschlossene Konsumentenkredite ermittelt hat. Die ihnen angebotenen Zinssätze können niedriger oder höher sein.

Laufzeit

Rate

Gesamtkosten

60 Monate

195,59 €

2.235,34 €

72 Monate

169,59 €

2.710,58 €

84 Monate

151,16 €

3.197,30 €

Die zweite Tabelle geht von einem Zinssatz in Höhe von 6 % aus.

Laufzeit

Rate

Gesamtkosten

60 Monate

182,96 €

1.477,62 €

72 Monate

156,73 €

1.784,61 €

84 Monate

138,06 €

2.096,92 €

Die Angaben in den Tabellen stellen lediglich Beispiele dar. Die tatsächlichen Zinsen und Monatsraten können davon erheblich abweichen.

Kreditanfrage vorbereiten

Stellen Sie fest, wie viel Kredit in Ihr Budget passt. Dabei hilft Ihnen der Haushaltsrechner unseres Partners. Mit dem Haushaltsrechner können Sie das frei verfügbare Einkommen ermitteln.

Holen Sie eine Schufa-Auskunft ein. Mit Bonify können Sie kostenlos den Basisscore abrufen. Hilfreich ist auch der Schufa-Score-Simulator. Sorgen Sie für die Berichtigung falscher Eintragungen.

Legen Sie Unterlagen über Ihre Einnahmen, Ausgaben und Verbindlichkeiten bereit. Haben Sie Ihren gültigen Personalausweis zur Hand. Sie benötigen den Ausweis für das Videoident-Verfahren.

Alternativen zum 9500 Euro Ratenkredit

Policendarlehen aufnehmen: Wenn Sie über eine Kapitallebensversicherung oder private Rentenversicherung verfügen, können Sie einen Policenkredit direkt beim Versicherer oder bei einer Bank beantragen. Der Kreditbetrag ist durch den Rückkaufswert begrenzt. Die Vergabe erfolgt ohne Schufa-Anfrage.

Wertpapierkredit vereinbaren: Sie benötigen ein Wertpapierdepot zur Sicherheit. In der Regel sind diese Kredite zweckgebunden für den Kauf von Wertpapieren. Einige Anbieter vergeben Wertpapierkredite jedoch ohne Zweckbindung.

FAQ zum 9500 Euro Kredit

Wie hoch ist die Rate bei 9500 Euro Kredit?

Die Höhe der Raten ist abhängig vom Zinssatz und der Laufzeit. Für einen Kredit von 9500 Euro mit einem Zinssatz von 7 % und einer Laufzeit von 60 Monaten beträgt die monatliche Rate 187,15 €. Insgesamt belaufen sich die Zinskosten auf 1728,9572 €.

Wie komme ich schnell an 9500 € Kredit?

Einen 9500 € Sofortkredit finden Sie am einfachsten mit einem Kreditvergleich. Wählen Sie einen Anbieter, der einen vollständig digitalen Kredit ohne Papierkram ermöglicht. Entscheiden Sie sich, die Bonitätsprüfung durch einen Kontoblick durchführen zu lassen. Der Betrag aus dem bewilligten Kredit kann am nächsten Tag auf Ihrem Konto sein.

Wie hoch sind die gesamten Kosten für einen Kredit über 9500 €?

Banken erheben keine Bearbeitungsgebühren. Vergleichsportale und Kreditvermittler erhalten bei erfolgreichem Abschluss eine Provision, für die die Bank in der Regel allein aufkommt. Kreditnehmer tragen die Zinskosten, die von der Höhe des Zinssatzes und der Laufzeit abhängen.

Ein 9500 € Kredit mit einem Zinssatz in Höhe von 9 % und einer Laufzeit von 72 Monaten kostet insgesamt 2.399,72 €. Die Rate beträgt in diesem Fall 165,27 € monatlich.

Mit einem *oder >> gekennzeichnete Links und Formulare sind Empfehlungen. Wir erhalten eine Provision, wenn Sie etwas abschließen. Für Sie entstehen keine Mehrkosten und Sie unterstützen unsere Arbeit.