ADAC Autokredit 2021 im Vergleich

Der ADAC Autokredit ist eine Dienstleistung des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs e. V. mit Sitz in München. Neben Ratenkrediten werden Ballonfinanzierungen angeboten.

Kreditgeber ist die Bank11 als Kooperationspartner des ADACs.

Bank11 ist ein auf Absatzfinanzierung für Kraftfahrzeuge spezialisiertes Kreditinstitut, welches unter anderem mit dem mittelständischen Kfz-Handel zusammenarbeitet.

Die Bank gehört zur Werhahn-Gruppe mit Sitz in Neuss.

  • Das Angebot umfasst Ratenkredite und Ballonkredite für alle denkbaren Fahrzeugvarianten. Für bestimmte Fahrzeuge werden Sonderkonditionen geboten.
  • Antragsberechtigt sind Arbeitnehmer, Beamte und Ruheständler. Für Selbstständige gelten besondere Antragsvoraussetzungen.
  • Die Kredite sind günstig und in der Rückzahlungsphase flexibel. Außerplanmäßige Tilgungsleistungen in beliebiger Höhe sind jederzeit kostenfrei möglich.
  • Voraussetzung für den Abschluss der ADAC Autokredite ist die Mitgliedschaft im größten deutschen Automobil-Club. Die Mitgliedschaft kann zusammen mit dem Kreditabschluss erworben werden.

Wer nicht ADAC Mitglied ist oder werden möchte, findet trotzdem günstige Autokredite.

Andere Direktbanken bieten Autofinanzierungen an, die ähnlich günstig oder im Einzelfall sogar günstiger sind.

Ein gutes Beispiel ist der Autokredit, den die ING DiBa ausgibt.


Mit dem Kreditvergleich unseres Kooperationspartners können Sie die Angebote renommierter Banken schnell und einfach vergleichen.


Eine Auflistung der teilnehmenden Banken finden Sie am Ende dieses Beitrages.

Das Vergleichsportal unterbreitet Kreditvorschläge kostenlos und unverbindlich.

Im Rahmen des Vergleichs wird bei der SCHUFA eine Konditionenanfrage gestellt. Diese Anfrage ist schufaneutral, das bedeutet, sie hat keinen Einfluss auf die Bonität.

ADAC Autokredite: Überblick

Den ADAC Autokredite gibt es in zwei Varianten: als klassischen Ratenkredit und als moderner Kredit mit Schlussrate.

Der Schlussratenkredit ist eine Art 3-Wege-Finanzierung. Kreditnehmer können das Fahrzeug behalten und die Schlussrate ablösen.

Sie können das Fahrzeug verkaufen und die Schlussrate zurückzahlen. Schließlich ist die Rückführung der Schlussrate mit einer Anschlussfinanzierung möglich.

Die Kreditmerkmale beider Varianten unterscheiden sich nur bei den Laufzeiten.

Beim Schlussratenkredit können Laufzeiten zwischen 13 Monaten und 61 Monaten vereinbart werden, beim klassischen Autokredit sind es Laufzeiten zwischen 12 Monaten und 96 Monaten.

Hier ein tabellarischer Überblick über die wesentlichen Kreditmerkmale (Stand: Januar 2020):

Product Name

Price

Merkmal

Wert

Nettodarlehensbetrag

2.500 € bis 100.000 €

Laufzeit Ratenkredit

12 Monate bis 96 Monate

Laufzeit Ballonkredit

13 Monate bis 61 Monate

Effektiver Jahreszinssatz

2,99 %

Repräsentatives Beispiel:

Ein Kredit über 10.000 € mit einer Laufzeit von 60 Monaten wird an alle Kreditnehmer zu folgenden Konditionen vergeben: Effektiver Jahreszinssatz: 2,99 %, Fester Sollzins: 2,95 %, Monatliche Rate: 179,46 €, Gesamtbetrag: 10.767,86 €

Fester Sollzins bedeutet, dass alle akzeptierten Kreditkunden dieselben Zinskonditionen erhalten. Allerdings wird nicht jeder Kreditinteressent akzeptiert.

Wie bei bonitätsunabhängigen Krediten üblich, gibt es eine Grenzbonität, die jeder Kunde erreichen muss, um den Festzins zu erhalten.

Der ADAC bietet eine Sonderfinanzierung für Elektro-Fahrzeuge, Hybride und Plug-In-Hybride an.

Bei einem festen Sollzins in Höhe von 2,36 % jährlich, beträgt der effektive Jahreszinssatz 2,93 %.

Die Sonderfinanzierung kann auch telefonisch – 089 7676 1508 – oder in einer Filiale beantragt werden.

Zudem gibt es gegenwärtig Sonderkonditionen zur Finanzierung von Wohnwagen und Wohnmobilen.

Mit dem ADAC Autokredit können praktisch alle Neu- und Gebrauchtfahrzeuge finanziert werden: PKWs, Motorräder (ab 125 ccm), Wohnmobile oder Wohnwagen (mit ZB II).

Eine Finanzierung von Oldtimern ist ebenfalls problemlos möglich.

Der ADAC Autokredit kann schließlich zur Ablösung von Ballonraten verwendet werden.

Gleichzeitig mit der Kreditaufnahme können beim ADAC günstige Autoversicherungen abgeschlossen werden. Eine Vollkaskoversicherung ist nicht Kreditvoraussetzung.

Der ADAC bietet Restkreditversicherungen an. Der Abschluss ist optional und in der Regel nicht sinnvoll. Kreditausfallversicherungen verteuern Kreditaufnahmen unnötig, ohne einen wirklich attraktiven Versicherungsschutz zu bieten.

Deswegen sind viele Verbraucherschützer der Auffassung, dass Restkreditversicherungen im Rahmen von üblichen Konsumentenkrediten nicht zu empfehlen sind.

ADAC Autokredit Voraussetzungen & Unterlagen

Voraussetzung für den Antrag ist zunächst eine ADAC-Mitgliedschaft bzw. eine ADAC-Plus-Mitgliedschaft. Sonst gelten die üblichen Voraussetzungen:

  1. 1
    Volljährigkeit des Antragstellers.
  2. 2
    Wohnsitz und Bankverbindung in Deutschland.
  3. 3
    Arbeitnehmer außerhalb der Probezeit, Beamter, Rentner oder Selbstständiger.
  4. 4
    Keine negativen SCHUFA Eintragungen.

Der Kreditnehmer muss nicht gleichzeitig Kfz-Halter sein. Die Bank11 akzeptiert Familienmitglieder ersten Grades (Eltern, Kinder) und Ehe- sowie Lebenspartner ebenfalls als Halter.

Für den Antrag werden Einkommensnachweise benötigt, wenn Sie selbstständig sind oder sich für das herkömmliche Antragsverfahren ohne Kontoblick entscheiden.

  • Arbeitnehmer reichen die drei letzten Gehaltsabrechnungen ein.
  • Mitarbeiter im öffentlichen Dienst übersenden die letzte aktuelle Gehaltsabrechnung bzw. Bezügemitteilung sowie aktuelle Kontoauszüge.
  • Rentner müssen den aktuellen Rentenbescheid vorlegen.
  • Nebeneinkünfte zum Beispiel aus Vermietung und Verpachtung müssen gesondert belegt werden, damit sie berücksichtigt werden können.
  • Bei Selbstständigen benötigt die Bank Jahresabschlüsse und aktuelle Betriebswirtschaftliche Auswertungen.

Selbstständige werden gebeten, sich wegen der notwendigen Unterlagen an die Hotline 089 7676 1507 zu wenden.

Das finanzierte Fahrzeug muss sicherungsübereignet werden. Außerdem erwartet die Bank die Aushändigung der Zulassungsbescheinigung Teil II.

Konditionen während der Rückzahlungsphase: Sondertilgung

Sondertilgungen können jederzeit geleistet werden. Sondertilgungen und vorzeitige Gesamtablösungen sind kostenlos möglich. Vorfälligkeitsentschädigungen fallen nicht an.

Tilgungsmaßnahmen führen zu einer Verkürzung der Laufzeit und zu Zinseinsparungen.

Die Möglichkeit einer kostenlosen Gesamttilgung des Restbetrages vereinfacht die Ablösung eines ADAC Autokredits. Die mit einer Vorfälligkeitsentschädigung verbundenen Kosten entfallen. Besondere Gebühren werden für die Ablösung ebenfalls nicht erhoben.

Während der Laufzeit ist ein Halterwechsel möglich. Der neue Halter muss aber benannt werden.

Der ADAC kommuniziert auf seiner Produktseite nicht, ob Ratenaussetzungen machbar sind.

Ratenpausen und Ratenreduzierungen können aber bei der Bank11 mit einem Formular beantragt werden, welches im Downloadbereich der Bank11 Webseite zur Verfügung gestellt wird.

Antragsverfahren und Auszahlungsdauer

Kreditkunden haben zwei Optionen: herkömmlicher Kreditabschluss oder vollständig digitales Antragsverfahren.

Beide Verfahren starten mit einer Online Kreditanfrage. Die Antragsstrecke beginnt mit ein paar Basisdaten, wie Kaufpreis des Fahrzeugs und mögliche Anzahlung sowie die Auswahl der Finanzierungsart.

Ein Rechner ermöglicht die Wahl der passenden Laufzeit und gibt die voraussichtliche Monatsrate an.


Hier ein Screenshot des ADAC Autokredit-Rechners für den Ratenkredit und den Ballonkredit.

Nach dem vollständigen Ausfüllen der Antragsstrecke erhalten Sie eine vorläufige Kreditentscheidung.

Wählen Sie das klassische Antragsverfahren, müssen Sie jetzt die Vertragsunterlagen ausdrucken, die gewünschten Einkommensnachweise beifügen und alles mit der Post versenden.

Sind Sie Neukunde, ist ein PostIdentverfahren in einer Postfiliale erforderlich.

Sobald alle Unterlagen bei der Bank eingegangen sind, wird eine abschließende Prüfung vorgenommen.

Danach veranlasst das Kreditinstitut die Auszahlung. Entscheiden Sie sich für das herkömmliche Antragsverfahren, müssen Sie sich 7 bis 10 Tage gedulden, bis das Geld auf Ihrem Konto ist.

Für den vollständig digitalen Kreditantrag benötigen Sie einen Computer mit einer Kamera und einem Mikrofon (Desktop, Laptop Tablet oder Smartphone).

Am besten eignet sich ein Smartphone. Sie benötigen ein Smartphone sowieso, weil Ihnen während der Antragsstrecke Codes zugesandt werden müssen.

Der digitale Antrag funktioniert nur mit einer stabilen Internetverbindung und einem Browser auf dem neuesten Stand.

1.

Während der Online Finanzierungsanfrage ermöglichen Sie der Bank den Zugriff auf Ihr Gehaltskonto. Das geschieht durch Übersendung der Zugangsdaten für das Online-Banking.

2.

Die Bank wertet die Kontobewegungen aus und ermittelt auf diese Art und Weise Ihre wirtschaftliche Kreditwürdigkeit (Kontoblick). Zudem werden automatisch Bonitätsauskünfte bei der SCHUFA und/oder bei anderen Wirtschaftsauskunfteien eingeholt.

3.

Sie erhalten eine sofortige Kreditzusage und den Kreditvertrag. Diesen unterschreiben Sie mit einer Qualifizierten Elektronischen Signatur („QES“). Schließlich wird die Video-Identifikation vorgenommen.

Für die Video-Identifikation nimmt die Bank den Service von WebID in Anspruch. Sie benötigen ein Ausweispapier mit Bild (Personalausweis oder Pass und Meldebescheinigung).

Der Mitarbeiter von WebID erklärt Ihnen das Verfahren und prüft die Daten aus dem Ausweispapier.

Zum Schluss geben Sie eine TAN-Nummer online ein, die Sie zuvor per SMS erhalten haben. Das ganze Verfahren dauert höchstens 10 Minuten.

Mit der Video-Identifikation ist der Kreditabschluss perfekt. Der Kreditbetrag wird umgehend ausgezahlt. Im günstigsten Fall können Sie am nächsten Tag darüber verfügen.

ADAC Autokredit Erfahrungen

Alle Banken bemühen sich um Qualitätssiegel und Auszeichnungen. Manche dieser Siegel sind von zweifelhaftem Wert.

Der ADAC kann aber eine solide Auszeichnung vorweisen. Das Handelsblatt in Zusammenarbeit mit der FMH Finanzberatung hat dem ADAC Autokredit im Rahmen einer Bewertung von Krediten mit bonitätsunabhängigen Zinssätzen das Prädikat „Top Autokredit 2019“ verliehen.

Das Bewertungsportal Erfahrungen.com vergibt die Gesamtnote „gut“ (4,8 / 5). Grundlage für diese Bewertung sind allerdings nur vier Erfahrungsberichte.

Das Portal hat zusätzlich Bank11 mit 4,5 / 5 auf der Grundlage von allerdings nur zwei Erfahrungsberichten bewertet.

Das Vergleichsportal check24 hat bis Anfang 2018 ADAC Autokredite verglichen und eine Gesamtnote von 4,7 / 5 vergeben. Allerdings kooperierte der ADAC damals mit einer anderen Bank, der Berliner Landesbank.

Unsere Bewertung im Überblick

Pro:

  • Günstige effektive Jahreszinsen. 
  • Vorzeitige Kreditablösungen immer kostenfrei ohne Vorfälligkeitsentschädigung.
  • Kredit auch für Selbstständige.
  • Vollständig digitaler Kreditabschluss mit schneller Auszahlung.
  • Übersichtliche Webseite mit ausführlichem FAQ Bereich.
  • Einfache, übersichtliche Antragsstrecke mit aussagefähigem Kreditrechner.

Contra:

  • Kreditvergabe nur an ADAC Mitglieder.
  • Sicherungsübereignung und Aushändigung der Zulassungsbescheinigung Teil II.

Der ADAC bietet seinen Mitgliedern einen besonders verbraucherfreundlichen Autokredit an. Nur wenige Direktbanken ermöglichen Kunden eine kostenfreie vorzeitige Gesamtablösung.

Die effektiven Jahreszinssätze liegen deutlich unter den Durchschnittswerten, die die Bundesbank in regelmäßigen Abständen erhebt.

Nach der letzten Erhebung betragen diese für Kredite von einem Jahr bis zu fünf Jahren 4,36 % und für Kredite mit längeren Laufzeiten 6,32 %.

Die Webseite ist benutzerfreundlich aufgebaut und leicht zu navigieren.

Die Kreditmerkmale werden umfassend beschrieben und das repräsentative Berechnungsbeispiel ist leicht auffindbar. Der ADAC weist deutlich darauf hin, dass Kreditgeber die Bank11, also ein Kooperationspartner, ist.

Der telefonische Kundendienst – 089 76 76 1507 – ist von Montag bis Samstag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr erreichbar. Kunden können sich zudem in den Filialen des ADAC beraten lassen.

Die Service-Nummer ist nicht nur auf der Produktseite, sondern auch unterhalb des Antragsformulars aufgeführt. Treten Fragen während der Kreditanfrage auf, erleichtert dies die telefonische Kontaktaufnahme.

ADAC Autokredit abgelehnt?

Eine Kreditablehnung muss nicht unbedingt bedeuten, dass Sie Ihren Kreditwunsch begraben müssen.

Banken gewichten Bonitätsmerkmale unterschiedlich. Während eine Bank die Darlehensvergabe ablehnt, kann ein anderes Kreditinstitut zu einem anderen Ergebnis kommen.

Erkundigen Sie sich beim Kooperationspartner des ADAC, der Bank11 nach den genauen Gründen der Kreditablehnung.

Beruht die Ablehnung auf negativen SCHUFA Eintragungen oder beispielsweise auf Rücklastschriften mangels Deckung, wird ein Kredit auch bei einer anderen Bank praktisch unmöglich sein. Solche Probleme müssen zunächst bereinigt werden.

In allen anderen Fällen bestehen weiterhin Chancen. Sie verbessern Ihre Kreditchancen, wenn Sie neben der Sicherungsübereignung des zu finanzierenden Kraftfahrzeugs zusätzliche Sicherheiten stellen.

Dies kann beispielsweise ein zweiter Kreditnehmer oder ein Bürge sein. Auch Immobilien und Wertpapierbestände eignen sich als zusätzliche Sicherheit.

Kunden mit etwas schwieriger Bonität haben häufig bei der Hausbank bessere Kreditchancen als bei Direktbanken.

Filialbanken können eher auf die persönlichen Verhältnisse eines einzelnen Kunden eingehen, während Direktbanken Bonitätsprüfungen in der Regel automatisiert nach Schema F durchführen.

Mit dem Kreditvergleich unseres Kooperationspartners können Sie schnell herausfinden, ob und zu welchen Konditionen eine andere Bank zur Vergabe eines Autokredits bereit ist.