Online Kredit: Wie lange dauert die Auszahlung

Eine schnelle Auszahlung, das sollte eigentlich ein Markenzeichen bei Online Krediten sein. Schließlich werden Internetkredite oft auch mit den Bezeichnungen Sofortkredit, Schnellkredit oder Blitzkredit gedacht.

Wie lange es bis zur Auszahlung dauert – genauer bis zum Geldeingang auf dem Konto des Kreditnehmers – hängt wesentlich davon ab, ob die Kreditbearbeitung bei der Bank gut organisiert ist und moderne Technik eingesetzt wird.

Daneben kann der Antragsteller selbst die Kreditvergabe durch sein Verhalten beschleunigen.

Eine gute Bonität und vollständige, wahrheitsgemäße Angaben in der Kreditanfrage sind Bedingungen für einen Online Kredit mit schneller Auszahlung, die der Kreditnehmer erfüllen muss.

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die normalen Bearbeitungszeiten bei bekannten Direktbanken.

Wiedergegeben ist der Stand Dezember 2018.

Wie lange dauert die Auszahlung von Online Krediten? Ein Überblick

 

Die Tabelle zeigt, dass unterdessen fast alle Anbieter von Online Krediten wenigstens Unterlagen Upload und PostIdent als Option anbieten.

Viele Direktbanken ermöglichen einen Vertragsabschluss durch elektronische (digitale) Unterschrift.

Die angegebene Auszahlungsdauer beginnt erst, wenn alle Unterlagen vollständig vorliegen.

Im Klartext bedeutet das: Wirklich schnell sind nur Kredite, die nach Videoident und Unterlagen Upload mit einer elektronischen Unterschrift wirksam abgeschlossen werden können.

Das Prädikat „Blitzkredit“ verdienen Kredite, bei denen überhaupt keine Unterlagen erforderlich sind.

Neben der Identifikation durch Videoident wird die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Kreditnehmers mithilfe des sogenannten Kontoblicks überprüft.

Kreditkunden teilen der Bank über eine sichere Verbindung die Zugangsdaten ihres Girokontos mit.

Das Kreditinstitut wertet daraufhin alle Kontobewegungen eines bestimmten Zeitraums innerhalb weniger Sekunden mit.

Kredite mit Kontoblick sind Kredit2Day, Kredit24Sofort, HeyCash, Ofina und N26.

Ofina kann über den von uns empfohlenen

Kreditrechner von Finanzcheck

abgeschlossen werden, Kredit24Sofort über den Rechner von Tarifcheck, HeyCash bei Verivox und Kredit2Day bei smava.

Soweit ersichtlich, können diese Spezialkredite nur über die genannten Vergleichsportale abgeschlossen werden.

Die anderen aufgeführten Direktbanken mit Ausnahme von N26 haben alle Verträge mit den führenden Vergleichsportalen. Die Kredite können bei einem dieser Portale abgeschlossen werden.

Kommt es auf günstige Kreditkonditionen durch einen Kreditvergleich nicht an, sondern nur auf eine schnelle Auszahlung, empfiehlt sich ein Kreditantrag direkt über die Produktseite des Anbieters.

Creditolo ist ein Kreditvermittler, der Kreditanträge noch in herkömmlicher Weise manuell bearbeitet.

Wer auf gute Beratung Wert legt, ist bei

Creditolo

richtig aufgehoben. Wird nur auf besondere Schnelligkeit Wert gelegt, kann der Kreditbroker nicht empfohlen werden.

Kredite ohne SCHUFA werden nach gründlicher Bonitätsbeurteilung immer nur von einer Liechtensteiner Bank vergeben.

Schufafreie Kredite können direkt bei der Sigma Bank beantragt werden. Anträge nehmen auch deutsche Kreditvermittler entgegen.

Kredite ohne SCHUFA sind niemals schnelle Darlehen.

Bei Krediten von der Filialbank kann die Vorbereitungsphase viel Zeit in Anspruch nehmen, wenn ein Gesprächstermin mit dem Sachbearbeiter nicht zeitnah vereinbart werden kann.

Sonst sind Kredite bei einer Filialbank überraschend schnell, besonders, wenn es sich um die Hausbank handelt.

Kann der Darlehensvertrag am Ende des Kreditgesprächs unterzeichnet werden, ist das Geld spätestens am nächsten Tag auf dem Konto.

Die Auszahlungsdauer beeinflussende Faktoren

Banken weisen in den Produktbeschreibungen daraufhin, dass die angegebenen Auszahlungszeiträume Schätzungen sind, von denen im Einzelfall erheblich abgewichen werden kann.

Neben der technischen Ausstattung und den organisatorischen sowie personellen Ressourcen gibt es noch weitere Faktoren, die im Einzelfall die Auszahlungsdauer beeinflussen können.

Einige dieser Faktoren unterliegen dem Einflussbereich der Banken, andere dem Einflussbereich des Antragstellers.

Antragsteller können die Kreditvergabe beschleunigen, indem sie die angebotenen technischen Hilfsmittel auch tatsächlich nutzen.

Für die Identitätsfeststellung per Videoident und das Unterlagen Upload müssen Computer (Smartphone, Laptop, Tablet, PC) mit einer Kamera zur Verfügung stehen. Außerdem ist eine stabile Internetverbindung erforderlich.

Manchmal muss ein auf den Computer oder das Smartphone geladen werden, um einen vollständig digitalen Kreditabschluss einschließlich Kontoblick zu ermöglichen.

Verzögerungen im Antragsprozess werden vermieden, wenn alle Angaben im Antragsformular wahrheitsgemäß gemacht werden, gegebenenfalls erforderliche Unterschriften geleistet werden und alle Unterlagen von vornherein vollständig an die Bank versandt werden.

Zu nennenswerten Verzögerungen bei der Kreditvergabe kann es kommen, wenn sich Bonitätsprobleme herausstellen.

Deswegen ist es sinnvoll, die Bonität anhand von kostenlosen Auskünften vor jeder größeren Kreditaufnahme selbst zu überprüfen.

Manchmal können Negativmerkmale aus dem Weg geräumt werden, zum Beispiel wenn auf die Berichtigung unrichtiger Eintragungen rechtzeitig hingewirkt wird.

Bei schwacher Bonität und niedrigen Scorewerten ist ein schneller Kredit eher unwahrscheinlich. Volldigitalisierte Kredite mit Kontoblick setzen immer eine gute Bonität voraus.

Manche Banken gewähren bei unterdurchschnittlichen Scorewerten überhaupt keine Kredite. In diesen Fällen muss das Kreditantragsverfahren bei einer anderen Bank neu gestartet werden.

Werden Kreditvermittler oder Kreditvergleiche eingeschaltet, erledigen diese die Arbeit für den Kreditkunden. Aber die Suche nach einem anderen Anbieter verzögert natürlich das gesamte Antragsverfahren und mit ihm die Auszahlung.

Unvorhergesehene Verzögerungen bei der Kreditauszahlung können auch in den Verantwortungsbereich der Banken fallen. Es kann zu Nachlässigkeiten und zu Bearbeitungsfehlern kommen.

Die SCHUFA Auskunft oder zusätzliche Auskünfte bei anderen Auskunfteien können sich ausnahmsweise verzögern.

Schließlich kann es hin und wieder wegen technischer Fehler zu Verzögerungen bei der Überweisung des bewilligten Kreditbetrages kommen.

Zu guter Letzt noch ein Hinweis:

Die Schnelligkeit der Kreditauszahlung sollte eigentlich niemals ein entscheidender Gesichtspunkt bei der Kreditaufnahme sein.

Wer es besonders eilig hat, übersieht häufig die Haken und Ösen solcher Blitzkredite.

Vielleicht sind Kredite mit besonders schnelle Auszahlung im Einzelfall spürbar teurer als andere Kredite, bei denen die Auszahlung etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Vielleicht ist ein Anbieter, der sogenannte Blitzkredite selbst bei ganz schlechter Bonität verspricht, nicht wirklich seriös. Die Erhebung von Vorkosten ist ein deutliches Anzeichen dafür.

Für einen wirklich günstigen und seriösen Kredit ist es nicht entscheidend, ob die Auszahlung einen Tag oder drei Tage nach Vorliegen der vollständigen Unterlagen bei der Bank dauert.

Entscheidend sind günstige effektive Jahreszinsen ohne eine Verpflichtung, Restschuldversicherungen abschließen zu müssen, sowie die Einräumung kostenloser Sondertilgungen.