Auxmoney Kredit aufstocken oder Umschuldungskredit abschließen?

Sie können einen bestehenden auxmoney Kredit aufstocken, sofern Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen. Darauf weist der Finanzdienstleister in den Richtlinien für Kreditnehmer ausdrücklich hin.

Häufig ist aber ein Umschuldungskredit mit einer anderen Bank günstiger.

Für Kurzentschlossene stellen wir einen Link zur Verfügung, mit dem Sie eine

auxmoney Kreditaufstockung beantragen können und gleichzeitig kostenlos und unverbindlich Kreditvorschläge für günstige Umschuldungskredite erhalten.

Das Antragsformular wird von unserem Kooperationspartner Finanzcheck.de zur Verfügung gestellt.

Lesen Sie weiter, sofern Sie sich gründlich informieren möchten, bevor Sie eine Kreditanfrage stellen.

Auxmoney ist die marktführende Kreditbörse zur Vermittlung von privat für privat (P2P Kredite) in Deutschland aber keine Bank. Die Kreditvergabe wird in Kooperation mit der SWK Bank abgewickelt.

Dennoch ist eine Kreditaufstockung genauso einfach wie bei jeder anderen Bank möglich.

Anders als kleine P2P Portale verfügt der Finanzdienstleister über das nötige Geschäftsvolumen, um Aufstockungskredite unter Einsatz modernster digitaler Techniken zeitnah zu bewilligen und auszuzahlen.

Wir zeigen Ihnen, wie eine Kreditaufstockung bei der führenden Kreditbörse funktioniert, welche Alternativen es gibt und wie Sie die beste Kreditlösung finden.

Auxmoney Kredit aufstocken: das Wichtigste kurzgefasst

  • Ein auxmoney Aufstockungskredit ist nach einer Wartezeit von einigen Monaten möglich und kann schnell online beantragt werden.
  • Der neue Kreditbetrag (Restkredit zuzüglich Erhöhungsbetrag) kann maximal 50.000 € betragen.
  • Die Konditionen wie Zinsen und Laufzeit werden unter Berücksichtigung Ihrer aktuellen Bonität neu festgelegt. Maximale Laufzeit: 84 Monate.
  • Auxmoney erhält eine Provision in Höhe von durchschnittlich 3,5 %, wenn ein Kreditvertrag zustande kommt.
  • Das Zinsangebot richtet sich danach, wie auxmoney ihre aktuelle Bonität einstuft.

Der Abschluss mehrerer Kredite nebeneinander als Alternative zu einer Krediterhöhung ist bei auxmoney nicht möglich. Gleiches gilt für Gemeinschaftsanträge.

Auxmoney Kredit erhöhen – Schritt für Schritt

Eine Krediterhöhung ist nichts anderes als der Abschluss eines neuen Kredits mit dem das bestehende Restdarlehen abgelöst.

Der Erhöhungsbetrag wird ausgezahlt. Der Unterschied zur Umschuldung besteht darin, dass kein Bankenwechsel stattfindet.

Wie hoch kann der Aufstockungskredit sein?

Unnötige Ablehnungen können Sie verhindern, wenn Sie eine Haushaltsrechnung durchführen, bevor Sie die Kreditanfrage starten.

Im Internet gibt es eine Reihe kostenloser Tools, die diese Aufgabe erleichtern. Mit dem Haushaltsrechner von Kredit-mit-Verantwortung.de gehen Sie sicher, keine Position zu vergessen.

Lassen Sie aber die Kosten für den bestehenden Kredit, den Sie aufstocken wollen, außer Betracht.

Haben Sie die Haushaltsrechnung durchgeführt, kennen Sie Ihr frei verfügbares Einkommen. Ziehen Sie von diesem Betrag einen Sicherheitsabschlag für Unvorhergesehenes ab, den Sie für angemessen halten, beispielsweise 50 %.

Sie können jetzt in etwa die Höhe der Rückzahlungsrate einschätzen, die sie sich leisten können.

Mit einem Kreditrechner können Sie jetzt den maximalen Kreditbetrag bei verschiedenen Laufzeiten schätzen.

Dazu benötigen Sie einen Zinssatz.

Angenommen, auxmoney hat sie in die Bonitätsstufe A eingestuft und der nominale Zinssatz des bestehenden Darlehens beträgt deshalb 5,49 %. Der effektive Jahreszinssatz, in dem die Maklerprovision enthalten ist, wird höher sein, sagen wir einmal 6,0 %.

Gehen Sie von diesem Zinssatz aus, um die Schätzung durchzuführen.

Beispiel:

Sie können sich eine Monatsrate in Höhe von 500 Euro leisten. Dann sind folgende Kreditbeträge realistisch:

Laufzeit

Kreditbetrag

48 Monate

21.000 €

60 Monate

26.000 €

72 Monate

30.000 €

Beträgt der Restsaldo des bestehenden Darlehens 15.000 Euro, können Sie nach unserer Beispielrechnung diese Summe um 6.000 Euro aufstocken, wenn Sie als Laufzeit 48 Monate wählen.

In die Kreditanfrage müssen Sie einen Betrag in Höhe von 21.000 Euro eintragen.

Mit dem Kundendienst Kontakt aufnehmen

Geht es bei der Kreditaufstockung um höhere Beträge, ist die Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst sinnvoll, bevor die Online-Kreditanfrage eingeleitet wird.

Der Support ist telefonisch zu erreichen unter 0211 737 100 020 Mo.-Fr. 10-18 Uhr.

Abgesehen von der Frage, ob die gewünschte Krediterhöhung vor dem Hintergrund Ihres mit der Haushaltsrechnung geschätzten frei verfügbaren Einkommens realistisch ist, sollten folgende Punkte geklärt werden:

  • Wie hoch wird der effektive Jahreszinssatz (Nominalzins zuzüglich Provision und Kosten) voraussichtlich ausfallen?
  • Wie wird die Frage der Vorfälligkeitsentschädigung im konkreten Fall gehandhabt?

Bei auxmoney fallen Vorfälligkeitsentschädigungen an, wenn ein Kredit vollständig vorzeitig zurückgezahlt wird.

Auf der Webseite findet man keine Informationen darüber, ob die Bank bei einer vorzeitigen Kreditablösung im Rahmen einer Aufstockung ebenfalls Vorfälligkeitsentschädigungen erhebt.

Die gesetzlich zugelassene Vorfälligkeitsentschädigung beträgt 1 % vom abgelösten Betrag, wenn die Restlaufzeit länger als ein Jahr beträgt, sonst 0,5 %.

Kreditanfrage online einreichen

Um einen bestehenden auxmoney Kredit aufzustocken, ist eine erneute Kreditanfrage erforderlich.

Der Kreditbetrag setzt sich aus dem verbleibenden Restkredit und der gewünschten Erhöhungssumme zusammen.

Die Laufzeit des Aufstockungskredits kann von der Laufzeit des bestehenden Darlehens abweichen. Je nach Ihren Wünschen und finanziellen Möglichkeiten können Sie eine Zeitspanne zwischen 12 und 84 Monaten wählen.

Auxmoney benötigt keine weiteren Informationen, wenn sich Ihre persönlichen und wirtschaftlichen Daten nicht geändert haben. Haben sich zwischenzeitlich Änderungen ergeben, dann tragen Sie diese in die entsprechende Rubrik der Kreditanfrage ein.

Der weitere Verlauf des Antragsverfahrens ist genauso wie bei einem Neuantrag. Auxmoney prüft, ob ihre Bonität für den Aufstockungskredit ausreicht.

Fällt die Prüfung positiv aus, erhalten Sie in den meisten Fällen sofort ein konkretes Angebot.

Bonitätsprüfung vor Abschluss des auxmoney Aufstockungskredits

Unmittelbar nach Absenden der Kreditanfrage findet eine Bonitätsprüfung statt. In der Regel werden keine weiteren Unterlagen benötigt.

Haben sich jedoch Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse seit Aufnahme des bestehenden Kredits deutlich verändert, wird auxmoney möglicherweise Dokumente zum Beleg der Einkünfte anfordern.

Das neue Zinsangebot richtet sich nach Ihrer aktuellen Bonität.

Auxmoney ordnet Sie einer bestimmten Score-Stufe zu. Danach wird der nominale Jahreszinssatz berechnet.

Screenshot der Auxmoney Zinsstaffel

Die Zuordnung zu einem bestimmten Score geschieht unter Auswertung hunderter von Bonitätsfaktoren. Grundlage sind Auskünfte bei der SCHUFA sowie AIS Score und CEG-Ampel.

Die Bonitätsprüfung kann sich etwas verzögern, wenn neue Unterlagen für den Einkommensbeleg erforderlich sind. Sonst ist die automatische Prüfung der Kreditwürdigkeit in wenigen Augenblicken erledigt.

Vertrag über die Krediterhöhung abschließen und Auszahlung erhalten

Unmittelbar nach Abschluss der Bonitätsprüfung erhalten Sie eine Mitteilung, ob und zu welchen Konditionen der Aufstockungskredit finanziert werden kann.

Sind Sie mit den Konditionen einverstanden, können Sie den bestehenden auxmoney Kredit aufstocken und den neuen Kreditvertrag abschließen.

Dies geschieht online mit einer digitalen Unterschrift.

Das Geld ist danach binnen 24 Stunden zur Auszahlung bereit.

Die vereinbarte Kreditsumme wird in den überwiegenden Fällen binnen 2 – 3 Tagen auf Ihrem Konto sein.

In einigen Fällen kann der Kreditwunsch jedoch nicht sofort durch private Investoren ausfinanziert werden.

Ist ein Sofortkredit nicht möglich, wird ein Kreditprojekt eingestellt, auf das höchstens 20 Tage geboten werden kann. Danach wird das Darlehen ausgezahlt, sofern es von privaten Investoren ausfinanziert wurde.

Antragsvoraussetzungen beim Aufstockungskredit

Antragsteller müssen volljährig sein. Das Höchstalter beträgt 69 Jahre. Sie müssen über einen Wohnsitz in Deutschland und über eine deutsche Bankverbindung verfügen.

Erforderlich sind weiter regelmäßige Einkünfte, aus denen die Rückzahlungsrate für den Kredit dargestellt werden kann.

Anerkannt werden in erster Linie Einkünfte aus einem Beschäftigungsverhältnis, einer selbstständigen Tätigkeit sowie Renten und Pensionen.

Daneben können auch Ausbildungsvergütungen, Elterngeld, Krankengeld und ähnliche Entgelte ausreichen, sofern die Höhe für die Begleichung der Rate ausreicht.

Bezieher von Arbeitslosengeld und Hartz-IV sind hingegen nicht antragsberechtigt.

Ein niedriger SCHUFA-Score schließt eine Kreditvergabe nicht grundsätzlich aus. Bei harten Negativmerkmalen wie eidesstattliche Versicherung, Haftbefehl oder Insolvenz ist eine Darlehensvermittlung hingegen nicht möglich.

Zusätzlich zu diesen allgemeinen Antragsvoraussetzungen, ist bei einer Krediterhöhung noch Folgendes zu beachten:

Einen auxmoney Kredit aufstocken, ab wann ist dies möglich?

Beantragt werden kann eine Kreditaufstockung laut auxmoney erst einige Monate nach Abschluss des ursprünglichen Darlehens.

Auxmoney schweigt sich über den erforderlichen Zeitraum aus, aber üblich sind sechs Monate.

Eine Krediterhöhung wird nur klappen, wenn alle Verpflichtungen aus dem bestehenden Kredit ordnungsgemäß erfüllt wurden.

Ohne regelmäßige und pünktliche Ratenzahlungen wird eine Krediterweiterung abgelehnt.

Umschuldungskredit als Alternative zur Kreditaufstockung

Eine Umschuldung mit einer anderen Bank ist oft günstiger als eine Krediterhöhung. Der Kreditbetrag des Umschuldungskredits setzt sich aus dem auxmoney-Restkredit und der gewünschten Erhöhung zusammen.

Da auxmoney eine Vorfälligkeitsentschädigung erhebt, müssen Sie die Kosten dafür noch zusätzlich auf den Kreditbetrag aufschlagen.

Screenshot aus den FAQ für den auxmoney Kredit

Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Gesamtablösung

Bewilligt die Bank den Umschuldungskredit, wird der auxmoney Kredit abgelöst und Sie erhalten den Restbetrag.

Mit dem Umschuldungsrechner können Sie einschätzen, ob sich der Abschluss eines Umschuldungskredits für Sie lohnt.

Auxmoney Kredit aufstocken abgelehnt?

Erkundigen Sie sich beim Kundenservice nach den Gründen für die Ablehnung. Eventuell kann eine Kreditaufstockung mit längerer Laufzeit oder geringeren Beträgen doch noch möglich sein.

Lässt sich auxmoney darauf nicht ein, bleibt eine Kreditanfrage bei einer anderen Bank.

Da Banken Bonitätsprüfungen nach unterschiedlichen Kriterien durchführen, ist ein Umschuldungskredit nicht von vornherein ausgeschlossen.

Wegen der relativ hohen Vermittlungsprovision bestehen gute Chancen, dass Sie mit einer Umschuldung besser dastehen, obwohl eine Vorfälligkeitsentschädigung erhoben wird.

Voraussetzung ist allerdings, dass Sie ein reguläres Einkommen als Arbeitnehmer, Beamter oder Rentner erhalten und wenigstens über eine mittlere Bonität verfügen.

Eine Kreditanfrage bei einem anderen Kreditinstitut wird aber nur Aussicht auf Erfolg haben, wenn ausreichendes frei verfügbares Einkommen zur Begleichung der Monatsrate vorhanden ist.

Zudem dürfen keine noch nicht mit einem Löschungsvermerk versehenen negativen Eintragungen in den Dateien von Wirtschaftsauskunfteien vorliegen.

Mit dem Kreditvergleich unseres Kooperationspartners erreichen Sie fast alle Direktbanken.

Warten Sie aber mit einer neuen Kreditanfrage wenigstens 14 Tage.

Bevor auxmoney den Aufstockungskredit abgelehnt hat, wird der Finanzdienstleister eine Reihe von Kreditanfragen bei Auskunfteien gestellt haben.

Diese bleiben zehn Tage für andere Banken sichtbar und können deren Bereitschaft zur Kreditvergabe beeinflussen.

Auxmoney Kredit aufstocken: Erfahrungen und Bewertung

Kunden bewerten auxmoney durchweg positiv.

  • Bei eKomi 4,80 von jeweils 5 möglichen Punkten auf der Grundlage von 874 Bewertungen aus den letzten zwölf Monaten.
  • Und bei check24 beträgt die Gesamtnote 4,40 / 5. die Note wurde aus 320 Kundenberichten der letzten zwölf Monate ermittelt.
  • Smava bewertet auxmoney noch besser mit der Gesamtnote 4.9 / 5 auf der Grundlage von allerdings nur 42 Bewertungen.
  • Selbst auf Trustpilot, einem Bewertungsportal, auf dem Kreditinstitute immer außerordentlich schlecht wegkommen, erreicht auxmoney den guten Wert 3.8 / 5 bei 282 Rezensionen. Dies ergibt den TrustScore „gut“.

Die Erfahrungsberichte von Kunden befassen sich auch mit einer Kreditaufstockung bei auxmoney.

Natürlich gibt es einige negative Berichte. Aber durchweg werden Freundlichkeit und Kompetenz des Kundenservices, Schnelligkeit der Bewilligung und Auszahlung sowie günstige Konditionen positiv hervorgehoben.

Kundenerfahrungen können hilfreiche Anhaltspunkte ergeben, sind aber immer subjektiv.

Auf diesen Vergleichsportalen finden Sie günstige Alternativen zur Kreditaufstockung bei auxmoney:

Werbung
Kredite online vergleichen – Top Zinsen sichern Auf smava können Sie günstige Angebote der 20 besten Direktbanken vergleichen. Sofort-Zusage und Sofortauszahlung! www.smava.de
Günstige Kredite aufspüren & sofort abschließen Bei check24 finden Sie ein breites Kreditsortiment. Digitaler Kreditabschluss mit Sofortauszahlung!www.tarifcheck24.com
Der unabhängige Kreditvergleich mit Expertenberatung Maßgeschneiderte Kredite zu besten Konditionen mit überdurchschnittlich gutem Kundenservice.www.finanzcheck.de

Für die Bewertung des Aufstockungskredits sind Kreditkonditionen, Transparenz, Einfachheit des Antragsverfahrens und Auszahlungsdauer wesentliche Punkte.

Auxmoney hat das Antragsverfahren im Laufe der Zeit stark verbessert. Durch den Einsatz moderner Techniken unterscheidet sich das Verfahren kaum noch von einem Kreditantrag bei einer herkömmlichen Direktbank.

Die meisten Kreditkunden können mit einer Sofortentscheidung und einer zügigen Auszahlung innerhalb weniger Tage rechnen, wenn sie die angebotenen digitalen Elemente nutzen.

Nur in Problemfällen kann die Ausfinanzierung des Kreditwunsches bis zu 20 Tage dauern. Dann besteht auch die Gefahr, dass eine Ausfinanzierung des Kreditprojekts überhaupt nicht möglich ist.

Möchten Bestandskunden einen Kredit erhöhen, können sie sich in ihr Konto einloggen, die gespeicherten Daten gegebenenfalls verändern und auf dieser Grundlage bequem eine Anfrage starten.

Auxmoney kann also mit seinem modernen Vergabeverfahren und mit schneller Auszahlung punkten.

Anders sieht es leider mit den auf der Webseite zur Verfügung gestellten Informationen aus.

Auxmoney wirbt mit kostenlosen Sondertilgungen, über den Umfang wird aber nichts ausgesagt.

Unklar bleibt auch, welchen Einfluss die Laufzeiten und die Kreditbeträge auf die Bewilligung und die Konditionen im Rahmen einer Krediterhöhung haben.

Auxmoney gewährt Bestandskunden dieselben Konditionen wie Neukunden. Dies ist besonders im Zusammenhang mit Kreditaufstockungen positiv.

Die nach Bonitätsstufen gestaffelten Zinssätze, spiegeln die Geschäftspolitik der Kreditbörse wider, Darlehen an Personen auszugeben, die bei anderen Kreditinstituten Schwierigkeiten haben, einen Kredit zu erhalten.

Der bei guter Bonität erhobene Minimalzinssatz in Höhe von 2,80 % nominal und etwa 3,40 % effektiv ist nicht ausgesprochen günstig, sondern eher unterdurchschnittlich.

Eine Bewertung des Zinsangebots ist nicht möglich, ohne einen Blick auf die Vermittlungsgebühr in Höhe von durchschnittlich 3,50 % zu werfen.

Da auxmoney die Bonität der Kunden anders als Banken nach einem besonderen Verfahren beurteilt, in das hunderte von Einzelfaktoren einfließen, muss sich der Kredit durch die Vermittlungsgebühr nicht für jeden Kunden tendenziell verteuern.

Trotz Vermittlungsgebühr können manche Kunden bei auxmoney theoretisch günstige Kredite erhalten als bei herkömmlichen Direktbanken.

Im Zusammenhang mit Kreditaufstockungen sind die Vermittlungsgebühren allerdings ein kleines Problem.

Sie wurden bei der Vergabe des ursprünglichen Kredits erhoben und mit den Monatsraten bereits anteilig beglichen.

Beantragen Sie einen Aufstockungskredit, müssen Sie die Vermittlungsgebühr erneut entrichten, und zwar nicht nur auf den Aufstockungsbetrag, sondern zusätzlich noch auf den Restsaldo aus dem bestehenden Betrag.

Dadurch verteuert sich das Kreditprojekt, wenn es sich auch im Einzelfall nur um relativ kleine Beträge handelt.