Einen Bank of Scotland Kredit ablösen, das ist jederzeit möglich. Das Kreditinstitut verlangt gegenwärtig niemals Vorfälligkeitsentschädigungen. Deswegen ist eine Kreditablösung nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Kredite können mit eigenen Mitteln, zum Beispiel Sparguthaben, abgelöst werden oder mit einem Umschuldungskredit einer anderen Bank, der günstiger ist.

Mit einer Kreditumschuldung können unterschiedliche Ziele verfolgt werden. Meistens geht es um die Reduzierung von Zinskosten. Einen Umschuldungskredit mit Top-Zinsen finden Kreditinteressenten mit Vergleichsportalen wie

Verivox.

Bank of Scotland Kredit vorzeitig ablösen: das Wichtigste

  • Die Bank of Scotland erhebt niemals Vorfälligkeitsentschädigungen, gleichgültig, ob ein Kredit vollständig oder teilweise abgelöst wird.
  • Vorzeitig abgelöst werden können sowohl Ratenkredite als auch zweckgebundene Autokredite.
  • Der Ablösebetrag zu einem gewünschten Stichtag wird auf Anforderung per Post zugestellt.

Schritt-für-Schritt: Bank of Scotland Kredit vorzeitig ablösen

  • Setzen Sie sich mit dem Kundendienst in Verbindung. Fordern Sie den aktuellen Ablösebetrag für einen Zeitpunkt an, der wenigstens 14 Tage in der Zukunft liegt.Der Kundendienst ist telefonisch zu erreichen unter (030) 280 4 280 , Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  • Warten Sie, bis Ihnen die Ablösebescheinigung der Bank mit der Post zugestellt wird. Dies wird einige Tage zusätzlich in Anspruch nehmen.
  • Alternativ können Sie den Restkredit schätzen. Die Angaben dazu ergeben sich aus dem letzten Kontoauszug des Kreditkontos oder können im Online-Banking nachgesehen werden.
  • Gehen Sie zu einem Kreditvergleich. Wählen Sie einen passenden Kreditbetrag und eine Laufzeit und setzen Sie den Vergleich mit einem Klick auf den dafür vorgesehenen Button in Gang.
  • Möchten Sie herausfinden, ob Sie mit Umschuldungskrediten sparen können, dann wählen Sie als Kreditbetrag den Restkredit des bestehenden Kredits und als Laufzeit die Restlaufzeit.
  • Sie können eine Umschuldung auch mit einer Krediterhöhung verbinden und von der Restlaufzeit des bestehenden Kredits abweichende Laufzeiten wählen.
  • Werten Sie die vom Vergleich vorgeschlagenen unverbindlichen Kreditangebote aus. Schließen Sie den neuen Kredit ab, wenn Zinsvorteile vorhanden sind.

Sie können die Rückzahlung des Bank of Scotland Kredits selbst durchführen, nachdem der Betrag aus dem Umschuldungskredit Ihrem Konto gutgeschrieben wurde.

Einfacher ist es, den kostenlosen Umschuldungsservice zu nutzen, den praktisch alle Direktbanken anbieten.

Entscheiden Sie sich für diesen Weg, benötigt die neue Bank eine Ablösevollmacht und Informationen zum Kreditkonto. Manchmal muss noch zusätzlich der genaue Ablösebetrag angegeben werden.

Den genauen Ablösebetrag von der Bank of Scotland zu erfahren, ist ein wenig aufwendig. Sie müssen den Kundendienst beauftragen, Ihnen den genauen Betrag per Post mitzuteilen.

Screenshot aus den Bank of Scotland FAQ zur Kreditablösung

Den genauen Ablösebetrag anfragen

Der Stichtag muss wohl 14 Tage in der Zukunft liegen, damit die Post rechtzeitig bei Ihnen ankommt.

Zuvor können Sie sich zusätzlich über den Restkreditbetrag und den Tilgungsplan informieren. Sind die Daten aktuell, wird der Restkreditbetrag nur wenig vom Ablösebetrag abweichen.

Um an die Daten zu kommen, müssen Sie sich in den Servicebereich einloggen. Haben Sie Ihren Servicebereich bisher nicht eingerichtet, ist jetzt Gelegenheit dazu.

Der Bank of Scotland Autokredit kann ebenso wie der normale Ratenkredit vorzeitig abgelöst werden.

Achten Sie aber darauf, dass der Sicherungsübereignungsvertrag an Sie zurückgegeben wird. Sprechen Sie diese Frage an, wenn Sie um die Übersendung des Ablösebetrages bitten.

Klären Sie schließlich, wie die Kreditablösung technisch durchgeführt wird, sofern Sie den Ablösungsvorgang selbst vornehmen und ihn nicht der neuen Bank überlassen.

In der Regel reicht eine Überweisung des Ablösebetrages auf das Kreditkonto unter Angabe des Verwendungszwecks.

Was bringt die vorzeitige Bank of Scotland Kreditablösung: Beispiele

Liegt wenigstens eine dieser Voraussetzungen vor, haben Sie die besten Chancen, von einem Umschuldungskredit zu profitieren:

  • Das allgemeine Zinsniveau ist seit der Aufnahme des bestehenden Kredits gefallen.
  • Ihre Bonität hat sich unterdessen verbessert, sodass Sie günstigere bonitätsabhängige Zinssätze finden.
  • Sie finden eine Bank, die aus bestimmten Gründen den Markt unterbietet. Beispielsweise wird zu Werbezwecken für eine bestimmte Zeit ein besonders günstiger Zinssatz angeboten.

Bevor Sie Kreditablösung und Umschuldung angehen, können Sie mit ein paar Berechnungen einfach abschätzen, ob sich der Aufwand lohnen wird.

Für die folgenden Musterberechnungen haben wir ein theoretisches Kreditbeispiel gewählt, um das Prinzip klarzumachen.

Brauchbare Ergebnisse erhalten Sie natürlich nur, wenn Sie realistische Daten verwenden. Zinssatz, Restlaufzeit und Restkreditbetrag des Bank of Scotland Kredits kennen Sie.

Jetzt benötigen Sie nur noch realistische Zinskonditionen für den Umschuldungskredit. Wählen Sie dazu einen günstigen 2/3 Zinssatz von der Angebotsliste des Kreditvergleichs aus.

Für die Berechnungen haben wir Hilfsmittel herangezogen. Wir empfehlen den Kreditrechner von Zinsen-berechnen.de und den Umschuldungsrechner von Test.de.

Ausgangsfall:

Ein Kredit über 20.000 € mit einem effektiven Jahreszinssatz in Höhe von 7,0 % und einer Laufzeit von 84 Monaten soll abgelöst werden. Die monatliche Rückzahlungsrate für diesen Kredit beträgt 299,76 €.

Die Restlaufzeit soll 48 Monate sein. Der Restkreditbetrag ist 12.570,16 Euro. Eine Vorfälligkeitsentschädigung fällt nicht an.

Das Zinsangebot für den Umschuldungskredit lautet 3,3 % effektiv.

Fall 1: Die Laufzeit des neuen Umschuldungskredits entspricht der Restlaufzeit des bestehenden Darlehens (48 Monate):

Screenshot des Test.de Umschuldungsrechners

Der Test.de Umschuldungsrechner

Bei dieser Fallkonstellation sparen Sie Zinsen in Höhe von 966,27 €. Auch die monatliche Belastung verringert sich von 299,76 € auf 279,63 €, also um 20,13 €.


Fall 2: Die Monatsraten sollen sich gegenüber den Rückzahlungsraten des bestehenden Kredits nicht verändern, sondern bei 299,76 € bleiben:

Merkmal

Wert

Kreditbetrag

12.570,16 €

Monatsrate

299,76 €

Effektiver Jahreszinssatz

3,30 %

Laufzeit

44,57 Monate

Kosten des Restkredits

1.818,08 €

Kosten des neuen Umschuldungskredits

791,37 €

Zinsersparnis

10.026,71 €

Die Zinsersparnis ist höher als im ersten Beispiel, weil sich durch die gleichbleibende Monatsrate bei geringerem effektivem Jahreszinssatz die Laufzeit verkürzt.

Banken vergeben an Verbraucher keine Ratenkredite mit gebrochenen Laufzeiten.

In diesem Beispiel Fall müssten Sie entweder eine Laufzeit von 44 Monaten oder von 45 Monaten vereinbaren. Für die Zinsersparnis spielt dies keine bedeutende Rolle.

Fall 3: Monatsraten und Laufzeit sollen sich gegenüber dem bestehenden Kredit nicht verändern:

Merkmal

Wert

Betrag des neuen Kredits

13.475,09 €

Betrag des bestehenden Restdarlehens

12.570,16 €

Auszahlungsbetrag

904,93 €

Sie können sich einen Betrag in Höhe von 904,93 € auszahlen lassen und Ihren finanziellen Handlungsspielraum etwas erweitern, wenn Sie die Monatsrate und die Laufzeit unverändert lassen.

Der Grund dafür ist der reduzierte effektive Jahreszinssatz.

Fall 4: Die Monatsrate soll deutlich auf 140 € reduziert werden:

Der Umschuldungskredit hat in diesem Fall eine Laufzeit von ca. 103 Monaten. Die Kosten steigen leicht auf 1.852,63 €.

Wird die monatliche Rückzahlungsrate nur um 10 € auf 150 € erhöht, ergibt sich ein anderes Bild.

Selbst bei einer deutlich verringerten Monatsrate können Sie in diesem Fall noch ca. 100 € sparen. Die Gesamtkosten belaufen sich dann auf 1707,31 €.

Wegen der Zinsdifferenz zwischen Restkredit und Umschuldungskredit ist es also möglich, Kosten einzusparen, selbst wenn die monatliche Rückzahlungsrate deutlich verringert wird und die Laufzeit sich dadurch fast verdoppelt.

Zugegeben, die Beispiele wurden so gewählt, dass die Ergebnisse der Umschuldung ziemlich beeindruckend aussehen. In der Praxis wird dies selten vorkommen.

Eine Umschuldung rechnet sich im Grundsatz nur, wenn

  1. 1
    die Zinsdifferenzen verhältnismäßig deutlich ausfallen und
  2. 2
    die Restlaufzeit des abzulösenden Kredits nicht all zu kurz ist.

Bei Restlaufzeiten von einem Jahr oder kürzer wird sich eine Kreditumschuldung selten lohnen, selbst wenn die Zinsdifferenz sehr hoch ist.

Viele Banken bieten erst gar nicht einen speziellen Umschuldungskredit mit kostenlosem Umschuldungsservice an, wenn die Restlaufzeit des abzulösenden Darlehens kürzer als ein Jahr ist.

Schließlich spielt noch eine Rolle, ob im Fall einer Kreditablösung eine Vorfälligkeitsentschädigung erhoben wird.

Eine Vorfälligkeitsentschädigung kann die positiven Effekte einer Umschuldungsaktion teilweise oder ganz zunichtemachen.

Mit Vorfälligkeitsentschädigung würde die durch die Umschuldung erzielte Zinsersparnis in Beispiel 1 nur noch 899,16 € betragen und das trotz langer Restlaufzeit und hoher Zinsdifferenz.

An diesem Beispiel können Sie erkennen, dass bei einem Darlehensabschluss nicht nur die Zinssätze eine Rolle spielen. Bedeutend sind darüber hinaus Kreditmerkmale, die ein Darlehen während der Rückzahlungsphase so flexibel wie möglich machen.

Der wichtigste Punkt dabei sind kostenlose Sondertilgungen, am besten noch vorzeitige Komplettablösungen ohne Vorfälligkeitsentschädigung.

Bank of Scotland Kredit mit Eigenmitteln ablösen

Natürlich ist es möglich, einen Kredit jederzeit aus eigener Tasche zurückzuzahlen. Geldanlagen können aufgelöst werden oder ein Kapitalzufluss während der Kreditlaufzeit kann zur vorzeitigen Gesamttilgung genutzt werden.

In vielen Fällen werden Kreditnehmer vorhandenes Geld nicht besser anlegen können, als ein bestehendes Darlehen abzulösen.

Die effektiven Jahreszinssätze des bestehenden Restkredits bzw. eines möglichen Umschuldungskredits sind in der Regel höher als die zu erwartende Rendite aus einer Geldanlage.

Dies gilt jedenfalls für Spareinlagen oder auch Geldanlagen wie Tagesgeld und Festgeld.

Bei Aktienanlagen kann die Situation anders sein. Allerdings ist eine Investition in Aktien mit etwas höheren Risiken verbunden.

Langfristige Aktienanlagen bringen im Durchschnitt eine Rendite von ungefähr 5 %. Die Rendite aus solchen Geldanlagen kann also höher sein als der effektive Jahreszinssatz für einen günstigen Umschuldungskredit.

Vor Umschuldungskredit-Vergleich Bonität prüfen

Kreditinteressenten sollten sich vor jeder Darlehensaufnahme einen Überblick über die eigene Bonität verschaffen. Auf diese Weise werden unrealistische Kreditanfragen und die Gefahr von Kreditablehnungen vermieden.

Kreditablehnungen können die Bonität eine Zeit lang negativ beeinflussen.

Eine Selbsteinschätzung der Kreditwürdigkeit ist vor allem sinnvoll, wenn Anhaltspunkte für eine Veränderung der Bonität seit Aufnahme des bestehenden Kredits vorliegen.

Mit der Haushaltsrechnung können Sie das frei verfügbare Einkommen ermitteln, welches zur Begleichung der Monatsrate zur Verfügung steht.

Die Bank of Scotland bietet grundsätzlich zinsgünstige Kredite an. Die besten Chancen, einen noch günstigeren Umschuldungskredit zu finden, haben Sie, wenn sich Ihre Bonität seit der Kreditaufnahme verbessert hat.

Bank of Scotland Kredit ablösen: Erfahrungen

Einen bestehenden Kredit abzulösen, das sehen Banken natürlich nicht gerne. Ein Kunde geht verloren und eine vorzeitige Gesamttilgung ist mit Aufwand verbunden.

Deswegen ist es interessant, wie Kunden den Service der Bank of Scotland einschätzen. Die von uns ausgewerteten Erfahrungsberichte ergeben durchweg ein positives Bild.

Der Kundendienst wird als kompetent, hilfreich und freundlich beschrieben.

Mit Blick auf die vorzeitige Kreditablösung selbst lässt sich die Bewertung so zusammenfassen:

Positiv ist der Verzicht auf eine Vorfälligkeitsentschädigung. Negativ hingegen ist das komplizierte und zeitraubende Verfahren im Zusammenhang mit der Mitteilung des Ablösungsbetrages.