• Home
  • Blog
  • Barclays Kredite Erfahrungen: Konditionen im Test

Barclays Kredite Erfahrungen: Konditionen im Test

Die britische Großbank Barclays Bank PLC ist in Deutschland seit 1991 unter der Marke Barclays (früher: Barclaycard) mit Sitz in Hamburg vertreten. Die Bank verfügt über keine Filialen. Sie ist in Deutschland eine reine Direktbank.

Zunächst wurden nur Kreditkarten ausgegeben.  Auch heute noch gehört Barclays zu den führenden

Herausgebern von Kreditkarten. Die günstigen Barclays Kreditkarten können Sie bequem online beantragen. Klicken Sie hier und wählen Sie die passende Kreditkarte aus.

Seit 2008 werden zusätzlich Ratenkredite vergeben. Gegenwärtig können Interessenten Kredite mit Beträgen von 1.000 € bis zu 50.000 € abschließen und unter flexiblen Laufzeiten von 12 Monaten bis 84 Monaten wählen. Beim Barclays Kredit räumt die Bank ein großzügiges Sondertilgungsrecht ein. Vorzeitige Gesamttilgungen sind jedoch mit einer Vorfälligkeitsentschädigung verbunden.

Einzelpersonen können Kredite bis zu einem Betrag in Höhe von 35.000 € beantragen. Für höhere Beträge ist ein zweiter Kreditnehmer erforderlich.

  • Das Kreditportfolio umfasst Ratenkredite ohne Zweckbindung und Autokredite
  • Zusätzlich gibt es einen Kredit an Bestandskunden ohne Einkommensnachweis (in den meisten Fällen).
  • Barclays bietet ausdrücklich Aufstockungskredite an und wirbt mit einem kostenfreien Service zur Ablösung von Fremdkrediten.
go

Die Konditionen des Ratenkredits

Barclays Ratenkredit Konditionen

Barclays Kredit ohne Einkommensnachweis für Bestandskunden?

Für Kreditkartenkunden gab es früher den sogenannten Fix-Kredit. Dieses Angebot ist auf den Produktseiten der Bank nicht mehr enthalten.

Einen Barclays Kredit ohne Einkommensnachweis für Bestandskunden gibt es aber weiterhin. Jedenfalls ist das „in den meisten Fällen“ bei unverändert guter Bonität so. Was die Bank darunter versteht, teilt sie auf der Webseite nicht genau mit. Man findet lediglich den Hinweis, dass es vom Kreditwunsch abhängt, ob ein Einkommensnachweis benötigt wird.

In jedem Fall wird die Kreditwürdigkeit erneut geprüft. Die Überprüfung wird wahrscheinlich Auskünfte bei Wirtschaftsauskunfteien wie die Schufa einschließen. Auch Angaben in der Kreditanfrage zum Einkommen und anderen Bonitätsveränderungen werden eine Rolle spielen.

Da Bestandskunden der Barclays Bank bekannt sind, erübrigt sich eine erneute Identitätsprüfung.

Flexibilität: Sondertilgung, vorzeitige Gesamttilgung, Kündigung, Ratenpause

Der Barclays Online-Kredit kann jederzeit durch kostenlose Sondertilgungen reduziert werden.

Kreditnehmer können jederzeit einen Barclays Kredit ablösen. Eine Komplettablösung ist aber kostenlos nicht möglich. Sie löst die übliche gesetzlich zugelassene Vorfälligkeitsentschädigung aus.

Die Vorfälligkeitsentschädigung beträgt bei Krediten mit einer Laufzeit länger als zwölf Monate nicht mehr als ein Prozent des Restkredits Betrages. Ist die verbleibende Laufzeit kürzer, darf die Vorfälligkeitsentschädigung höchstens 0,5 % der Restschuld betragen.

Kunden haben jedoch die Möglichkeit, den Kredit mit einer Frist von drei Monaten ordentlich zu kündigen. Die Kündigung kann telefonisch, per Brief oder per E-Mail erfolgen. Kunden erhalten daraufhin eine Bestätigung per Post.

Darin erstellt die Bank eine Endabrechnung. Für die verbleibenden drei Monate nach Eingang der Kündigung werden die Raten regulär per Lastschrift eingezogen.

Der im Bestätigungsschreiben aufgeführte Ablösebetrag muss auf das dort angegebene Konto selbstständig zum Ende der Dreimonatsfrist überwiesen werden.

Geht das Geld nicht ein, bleibt es beim ursprünglich vereinbarten Kreditvertrag. Kosten entstehen für den Kreditnehmer in diesem Fall nicht.

Wird ordentlich gekündigt, fällt eine Vorfälligkeitsentschädigung nicht an, sofern der Ablösebetrag fristgerecht eingeht.

Ratenpausen sind kostenlos nicht möglich.

Barclays räumt ein verlängertes Widerrufsrecht ein. Statt der gesetzlich festgelegten Frist von 14 Tagen werden 8 Wochen gewährt.

Ein kostenloser Kontoauszug kann per E-Mail oder telefonisch (+49 40 890 99-155) angefordert werden.

Mit dem Barclays Kredit können Umschuldungen von Darlehen anderer Banken vorgenommen werden. Abgelöst und gegebenenfalls zusammengefasst werden können Ratenkredite und teure Dispositionskredite.

Die Bank bietet einen kostenlosen Umschuldungsservice an.

Ein bestehender Kredit bei Barclays kann auf Wunsch erhöht werden. Dies gilt auch für einen gemeinschaftlich aufgenommenen Kredit. Es handelt sich um ein Angebot für Bestandskunden.

Für die Kreditaufstockung kann die App genutzt werden. Als Bestandskunde erhalten Sie in der App ein Angebot mit einem Aktionscode, welches die Rahmenbedingungen des Kredits festlegt. Innerhalb dieses Rahmens wählen Sie Ihren Wunschbetrag und die Laufzeit aus.

Eine Krediterhöhung bedeutet immer den Abschluss eines neuen Kredits mit neuen Konditionen.

Mit dem Aufstockungskredit wird der bestehende Restkredit abgelöst.

Beispiel:

Sie beantragen einen Aufstockungskredit in Höhe von 15.000 Euro. Aus dem ursprünglichen Darlehen besteht ein Restsaldo in Höhe von 5000 Darlehen. Dieser Restsaldo wird abgelöst und ihnen werden 10.000 Euro ausgezahlt.

Barclays bietet zusammen mit der Kreditaufnahme Restschuldversicherungen unter der Bezeichnung „Sicherungspakete“ an. Der Abschluss ist optional.

Restkreditversicherungen im Rahmen üblicher Ratenkredite sind grundsätzlich nicht zu empfehlen. Sie verteuern das Darlehen unnötig und häufig lässt der Versicherungsschutz zu wünschen übrig.

Vorteile

  • Kredite frei verwendbar, keine Zweckbindung.
  • Großzügiges, kostenloses Sondertilgungsrecht.
  • Digitaler Kreditabschluss mit schneller Auszahlung.
  • Kostenloser Umschuldungsservice
  • Auf acht Wochen verlängertes Widerrufsrecht
  • Vorbildlich übersichtliche Produktseiten.

Nachteile

  • Teurer Kredit
  • Gesamttilgung nur mit Vorfälligkeitsentschädigung.
  • Ratenpausen kostenpflichtig.
  • Kein Kredit an Selbstständige.

Barclays Kredite: Voraussetzungen und Unterlagen

Die allgemeinen Antragsvoraussetzungen für Barclays Kredite an Personen, die nicht selbstständig sind, bleiben im üblichen Rahmen:

  • Kreditnehmer müssen volljährig sein und ihren Wohnsitz seit mindestens drei Jahren in Deutschland haben.
  • Erforderlich ist eine deutsche Bankverbindung.
  • Arbeitnehmer müssen mindestens seit einem Monat beim aktuellen Arbeitgeber beschäftigt sein.
  • Negative Schufa-Merkmale schließen eine Kreditvergabe aus.
  • Sogenannte Kredite trotz negativer Schufa gibt es bei Barclays nicht. Die Bank holt Auskünfte nicht nur von der SCHUFA ein, sondern auch von anderen Wirtschaftsauskunfteien.
  • Kreditnehmer müssen der Bank Einkommensnachweise überlassen.
  • Arbeitnehmer weisen ihre Einkünfte mit Gehaltsabrechnungen der letzten zwei Monate nach.
  • Beamte reichen die aktuelle Bezügemitteilung (nicht älter als zwölf Monate) ein.
  • Antragsteller im Ruhestand überlassen der Bank die aktuellen Bescheide, aus denen sich die Rente/Pension ergibt.
  • Werden Nebeneinkünfte bezogen, benötigt die Bank darüber ebenfalls Nachweise. Als zu berücksichtigendes Nettoeinkommen zählt nur der Betrag aus den Gehaltsnachweisen.

Selbstständige erhalten keinen Kredit. Rentner und Pensionäre hingegen können einen Kredit beantragen. Eventuelle Altersgrenzen kommuniziert Barclays nicht.

Kindergeld, Unterhalt und andere staatliche Leistungen werde nicht anerkannt.

Soweit ersichtlich, verzichtet Barclays auf die Überlassung von Kontoauszügen.

Wie lange dauert die Bearbeitung des Kreditantrags bei Barclays?

Sie starten das Kreditverfahren mit einer Kreditanfrage entweder online oder per Telefon (0800 11 33 22 0).

Sie können das Kreditverfahren direkt über die Webseite der Bank oder über einen Kreditvergleich beginnen.

Die Kredit-Bearbeitungszeit hängt davon ab, welche Antragsvariante Sie als Antragsteller wählen.

Die Bank bearbeitet Anträge grundsätzlich sofort, nachdem die Antragsunterlagen komplett eingegangen sind.

Nach abschließender Prüfung wird der bewilligte Kredit zeitnah auf das Konto des Antragstellers überwiesen, meistens innerhalb von 48 Stunden nach Eingang aller Unterlagen.

  • Beantragen Sie den Kredit auf herkömmliche Weise, müssen Antragsunterlagen nebst Einkommensbelegen mit der Post versandt werden. Außerdem ist ein PostIdentverfahren durchzuführen.
  • Stellen Sie eine telefonische Anfrage, schickt die Bank Ihnen das Kreditangebot per Post. Mit einem Online-Antrag sind sie schneller. Sie erhalten sofort nach Absendung des Formulars ein Kreditangebot.

Von der Kreditanfrage bis zur Auszahlung des Darlehens können leicht sieben Werktage vergehen vor allem, wenn sie sich für eine telefonische Anfrage entscheiden.

Sie können jedoch auch ein moderneres Antragsverfahren wählen.

  1. 1
    Stellen Sie die Kreditanfrage online.
  2. 2
    Prüfen Sie das Ihnen online zugesandte Angebot.
  3. 3
    Entscheiden Sie sich für das Videoidentverfahren.
  4. 4
    Nutzen Sie das Unterlagen-Upload.
  5. 5
    Unterschreiben Sie den Vertrag mit elektronischer Unterschrift.

Wenn Sie Ihren Kredit auf diese Weise beantragen, wird die Kreditsumme meistens binnen 2 bis 3 Tagen auf Ihrem Konto sein.

Die Auszahlung kann also schnell erfolgen.

Ein Sofortentscheid mit der Kreditauszahlung unmittelbar danach ist jedoch nicht möglich, wenn der Kredit direkt von der Webseite aus beantragt wird.

Auf der Webseite haben wir keinen Hinweis darauf gefunden, dass die Bank einen automatischen Kontoblick anbietet.

Ein Sofortentscheid mit Kontoblick wird aber manchmal vom Kreditvergleich Check24 angeboten. Schauen Sie dort nach und beantragen Sie gegebenenfalls den Barclays Kredit über diesen Kreditrechner. Der Kontoblick macht es möglich, dass das Geld innerhalb eines Tages überwiesen wird.

Nutzerfreundlichkeit der Webseite

Die Webseite unter der Rubrik „Kredite“ ist logisch aufgebaut. Von einer Übersichtsseite oder direkt von der Haupt-Navigationsleiste gelangen Kreditinteressenten zu den einzelnen Kreditprodukten.

Im Blickfeld, oberhalb des Umbruchs, befinden sich mehrere Links zur Kreditanfrage zusammen mit der Angabe des minimalen effektiven Jahreszinssatzes und einem Kreditrechner.

Der Kreditrechner verfügt über eine interessante Besonderheit, die gegenwärtig bei der Konkurrenz so nicht zu finden ist. Kunden können ihre Bonität einschätzen und eine entsprechende Voreinstellung auswählen.

Der Rechner zeigt daraufhin die für die Bonitätsstufe gültigen effektiven Jahreszinssätze an.

Wählen Sie eine mittlere Bonitätseinstellung, wenn Sie eine realistische Vorstellung von der zu erwartenden Monatsrate erhalten möchten.

Die meisten Kunden werden gegenwärtig einen effektiven Jahreszinssatz von 8,59 % (Durchschnittszinssatz aus dem repräsentativen Beispiel) erhalten.

Unter einer Erklärung des weitgehend digitalen Kreditantragsprozesses sind Kreditkonditionen und repräsentatives Kreditbeispiel in Tabellen aufgeführt.

Die Angaben zu den Kreditkonditionen sind vollständig und übersichtlich dargestellt.

Unterhalb beider Tabellen können Sie eine relativ ausführliche Beschreibung des optionalen Sicherheitspakets genießen.

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass Kreditausfallversicherungen für Banken ein gutes Geschäft darstellen, aber bei Ratenkrediten im üblichen Rahmen in aller Regel vollständig überflüssig sind.

Dem Sicherheitspaket wird zudem breiter Raum im FAQ Bereich eingeräumt. Sie können den FAQ Bereich unter „Häufige Fragen“ oder über „Hilfe und Kontakt“ aufrufen.

Der FAQ Bereich zum Produktsegment „Kredit“ ist abgesehen von der Beschreibung des Sicherheitspakets relativ kurz gehalten.

Immerhin wird erklärt, dass zwar kostenlosen Sonderzahlungen möglich sind, aber bei einer Gesamtablösung Vorfälligkeitsentschädigungen anfallen. Erklärt wird darüber hinaus das ordentliche Kündigungsrecht.

Bestehen weitere Fragen, wird auf Kontaktmöglichkeiten über eine Service-Hotline und eine E-Mail-Adresse verwiesen:

  • Telefon: 0 800 11 33 22 0
  • Bestandskunden-Hotline: +49 40 890 99-155
  • E-Mail: kreditservice@barcleycard.de

Die Produktseite ist übersichtlich und einfach zu navigieren. Kunden finden sich schnell zurecht.

Barclays lehnt Kredit ab?

Ihren Kreditwunsch wurde nicht entsprochen? Lassen Sie die Sache nicht einfach auf sich beruhen. Fragen Sie nach den Gründen, sofern Sie Ihnen nicht in ausreichender Klarheit mitgeteilt wurden.

Es gibt eine Reihe von Ablehnungsgründen. Haben Sie in wesentlichen Punkten während des Antragsverfahrens falsche Angaben gemacht, müssen Sie mit einer Ablehnung rechnen.

Negativmerkmale in den Dateien der Wirtschaftsauskunfteien führen automatisch zur Ablehnung. Ebenso kann ein schwacher Bankenscore ein Versagungsgrund sein.

Häufig scheitern Kreditanträge aber an einem anderen Umstand. Die Bank ist der Auffassung, dass Ihr Einkommen für die beantragte Kreditsumme zu niedrig ist.

Genauer: Ihr frei verfügbares Einkommen, die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben, ist nicht hoch genug, um die Bezahlung der monatlichen Rate zu gewährleisten.

Es gibt in dieser Situation zwei Möglichkeiten, den Wunschkredit dennoch zu erhalten.

Sie können versuchen, die Laufzeit zu verlängern, um die Monatsraten zu senken. Dies hat den Nachteil, dass die Gesamtkosten für das Darlehen steigen.

Die bessere Lösung ist, den Kreditbetrag an Ihr Einkommen anzupassen. Prüfen Sie, ob Sie nicht auch mit einer geringeren Kreditsumme Ihr Vorhaben finanzieren können.

Wird der Kreditbetrag reduziert, ist in vielen Fällen ein Darlehen ohne Weiteres machbar.

Lassen Sie sich vom Kundendienst beraten, ob und in welcher Höhe eine Kreditchance besteht.


Alternativ besteht die Möglichkeit, die Hilfe von Vergleichsportalen oder Kreditvermittlern wie Bon-Kredit in Anspruch zu nehmen. Bon-Kredit verlangt keine Vorkosten und gilt als Spezialist für Kredite in schwierigen Fällen.


Vor einer erneuten Kreditanfrage sollten Interessenten sich aber vergewissern, ob Sie sich das gewünschte Darlehen leisten können und wie es um ihre Bonität steht.

Mit einem kostenlosen Haushaltsrechner beispielsweise von Kredit-mit-Verantwortung.de und dem ebenfalls kostenlosen SCHUFA Score-Simulator lässt sich eine Selbsteinschätzung der Bonität leicht bewerkstelligen. Eine andere Möglichkeit bietet die App von Bonify.

Gegebenenfalls ist es sinnvoll, den Kreditwunsch an das zur Verfügung stehende Budget und an die SCHUFA-Bonität anzupassen.

Barclays Kredit: Erfahrungen und Test

Welche Erfahrungen haben Kunden im Kontext der Beantragung eines Barclays Kredits gemacht? Zur Beantwortung dieser Frage greifen wir auf die zusammenfassenden Bewertungen bekannter Portale zurück.

Vergleichsportale und Bewertungsportale sammeln Erfahrungsberichte und bilden daraus eine Gesamtnote.

Je mehr Berichte ausgewertet werden können, desto aussagefähiger ist die Note.

Die Noten bewegen sich gegenwärtig zwischen 4,8 / 5 und 4,36 / 5.

Die Gesamtbewertungen sind demnach gut, jedoch mit einer Ausnahme.

Das unabhängige Bewertungsportal Trustpilot.de vergibt als zusammenfassende Bewertung die Note „ungenügend“, 1,4 / 5. Insgesamt haben ca. 10.118 Kunden eine Bewertung abgegeben.

Die meisten Kundenberichte beziehen sich allerdings auf Probleme mit Kreditkarten. Das Kreditangebot wird kaum bewertet.

Besonders kritisiert wird der Kundendienst. Vor allem die Erreichbarkeit steht gegenwärtig im Mittelpunkt der Beschwerden. Vielleicht ist aber die Corona Krise ein Auslöser für die Probleme.

Bisweilen wird aber der Kundenservice auch auf anderen Portalen sehr negativ bewertet. Vor allem bei der Vergabe von Kreditkarten ist dies der Fall.

Die Anzahl der negativen Bewertungen ist nicht ganz unerheblich. Hier scheint es Nachbesserungsbedarf zu geben.

Barclays hat einige Qualitätssiegel erhalten. Eine verhältnismäßig aktuelle Bewertung stammt von Focus Money und betrifft den Ratenkredit. Zusammen mit weiteren Banken wurde der Ratenkredit als „Bester Ratenkredit“ ausgezeichnet (Test 31/2018).

Unser Test bezieht sich zunächst auf die allgemeinen Zinskonditionen. Beim Test lassen wir die beworbenen Mindestzinssätze außen vor und berücksichtigen vorrangig die Durchschnittszinssätze aus dem repräsentativen Beispiel.

Der Barclays Kredit erscheint mit einem Eingangszinssatz von 5,99 % relativ teuer. Insbesondere Kunden mit guter Bonität haben über einen Kreditvergleich wahrscheinlich bessere Optionen.

Allerdings liegt der Zinssatz aus dem repräsentativen Beispiel, zu dem mindestens 2⁄3 aller Kreditnehmer ein bestimmtes Darlehen erhalten haben(2/3 Zins), bei Barclays mit 7,49 % effektiv derzeitig klar unter dem von der Bundesbank ermittelten Durchschnittszinssatz für Neuabschlüsse. Dieser beträgt gegenwärtig 9,55 % beträgt.

Kostenlose Sondertilgungen sind ein Pluspunkt, vor allem, wenn Zeitintervalle und Höhe der Sonderzahlungen nicht vorgegeben sind.

Weniger überzeugend ist hingegen, dass Gesamttilgungen nur gegen Vorfälligkeitsentschädigungen möglich sind. Allerdings können Gesamttilgungen vermieden werden, wenn Kunden den Weg über die ordentliche Kündigung mit einer Frist von drei Monaten wählen.

Bekannte Kreditanbieter online