Der Kilometervertrag spielt beim KFZ Leasing eine entscheidende Rolle. Die Leasingrate orientiert sich an der für die Laufzeit des Vertrages vereinbarten Kilometerleistung. Minderkilometer und Mehrkilometer werden am Vertragsende ausgeglichen.

Weiterlesen

Das Leasinggeschäft läuft gut – mit Geschäftskunden ebenso wie mit Privatpersonen. Und Leasingverträge kann man praktisch über alles abschließen: vom Computer über Haushaltsgeräte bis zu teuren Klavieren oder Luxusautos. Die geringeren Leasingraten suggerieren ein günstiges Schnäppchen. Für wenige 100 Euro im Monat einen Pkw der gehobenen Mittelklasse fahren, das hört sich nach einem attraktiven Angebot an. Privatleasing

Weiterlesen

Kilometerverträge gehören heute zu den Standardformen der Fahrzeugfinanzierung. Sie funktionieren ähnlich wie Mietverträge.  Der Leasingnehmer zahlt während der vereinbarten Laufzeit monatliche Raten, erwirbt dadurch das Recht der Fahrzeugnutzung im Rahmen einer bestimmten Kilometerleistung und gibt den PKW am Ende der Laufzeit zurück. Laufzeiten um die 36 Monate sind üblich. Kilometerleasing ist in gewisser Weise kundenfreundlich. Anders als

Weiterlesen

Die Autofinanzierung durch Leasing hat sich unterdessen auch in Deutschland etabliert. Besonders für Gewerbetreibende aber auch für Privatpersonen bietet Autoleasing in gewissen Situationen Vorteile. Worauf man bei Leasing ohne Schufa und Leasing ohne Anzahlung achten sollte.

Weiterlesen