Archive

Category Archives for "SCHUFA: Was sie wissen sollten"

Im Laufe der Jahre hat sich die Schufa zu einem dominierenden Faktor bei der Bonitätsprüfung entwickelt.

Ergibt eine Schufaauskunft negative Schufa Einträge oder einen schlechten Schufa Score, gewähren viele Banken schon deshalb keinen Kredit mehr.

Selbst normale Geschäfte des täglichen Lebens werden durch negative Schufa Einträge gefährdet. Deshalb sollte jeder seinen Schufaeintrag im Auge behalten.

In diesem Kapitel wird gezeigt, wie eine Schufa Selbstauskunft kostenlos möglich ist und wie Betroffene es anstellen können, einen Schufaeintrag löschen zu lassen, selbst wenn er auf den ersten Blick berechtigt erscheint.

Häufig lassen sich sogar negative Schufa Einträge vorzeitig löschen, d.h. vor Ablauf der Löschungsfrist.

Unter der Rubrik Schufa gibt es außerdem Informationen zum Schufa Score und zu aktuellen Gesetzesänderungen die Schufa betreffend.

Einmal jährlich: Eigenauskunft kostenlos einholen

Ein Onlinehändler will Ihnen nichts mehr verkaufen. Ein Ratenkauf beim Versandhändler wird abgelehnt. Plötzlich bereitet der Abschluss eines neuen Handyvertrages Probleme.  Wer so etwas erlebt, der denkt zunächst einmal an die SCHUFA. Doch in vielen Fällen steckt die SCHUFA gar nicht dahinter. Händler und Dienstleister, die Massengeschäfte anbieten, bemühen in vielen Fällen nicht die SCHUFA oder […]

Weiterlesen

Welche Daten den SCHUFA Score bestimmen

Der SCHUFA Score ist ein viel diskutiertes Thema. Der von der SCHUFA berechnete Wert kann darüber entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen selbst alltägliche Geschäfte abgeschlossen werden können.  Dabei geht es nicht nur um Darlehen, sondern auch um Telekommunikationsverträge, Ratenkäufe, Mietverträge und anderes. Viele Verbraucherschützer fordern von der SCHUFA mehr Transparenz.Die größte deutsche Wirtschaftsauskunftei soll offenlegen, […]

Weiterlesen