Consors Finanz Kredit aufstocken: das Wichtigste

  • Kreditnehmer können jederzeit einen Consors Finanz Kredit aufstocken oder einen Zusatzkredit abschließen. Allerdings müssen Sie sich zuvor mit dem Kundendienst telefonisch in Verbindung setzen.
  • Der Aufstockungskredit (Restkredit zuzüglich der gewünschten Erhöhung) darf den maximalen Kreditbetrag in Höhe von 80.000 € nicht übersteigen.
  • Technisch wird eine Krediterhöhung durch den Abschluss eines neuen Kredits umgesetzt. Zinsen, Laufzeit und Raten werden neu festgesetzt. Der Restkredit wird mit dem Aufstockungskredits abgelöst, der verbleibende Betrag ausgezahlt.
  • Einen Consors Finanz Kredit erhöhen, das muss nicht die günstigste Lösung sein. Umschuldungskredite anderer Banken bieten häufig bessere Konditionen. Mit Kreditvergleichen wie Verivox  können Sie auch bei Krediterhöhungen Zinskosten sparen.
  • Consors Finanz erhebt Vorfälligkeitsentschädigungen. Diese müssen bei der Frage berücksichtigt werden, ob sich eine Umschuldung bzw. Kreditaufstockung lohnt.
  • Krediterhöhungen oder Umschuldungsmaßnahmen lösen immer eine (erneute) Bonitätsprüfung aus. Sie kann im Rahmen der Aufnahme eines Aufstockungskredits weniger aufwendig sein, weil Consors Finanz die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Kreditkunden bereits kennt.

Kunden berichten durchweg über gute Erfahrungen mit Consors Finanz und dem Abschluss eines Aufstockungskredits.

go

Kredit erhöhen, was prüft die Bank?

Wie bei jeder Kreditaufnahme prüft die Bank, ob die Bonität des Kunden für den gewünschten Aufstockungskredit zum Zeitpunkt der Antragstellung ausreicht. Untersucht werden die Erfüllungswahrscheinlichkeit mithilfe einer Schufa-Abfrage und das vorhandene frei verfügbare Einkommen, welches zur Begleichung der Monatsrate ausreichen muss.

Consors Finanz wird die über den Kreditnehmer vorliegenden Angaben aus dem ursprünglichen Antrag zur Bonitätsprüfung heranziehen und gegebenenfalls neue Auskünfte bei der Schufa und anderen Wirtschaftsauskunfteien einholen.

Je nach Einzelfall kann ein vollständig neuer Kreditantrag mit Angaben und Belegen zu den gegenwärtigen wirtschaftlichen Verhältnissen erforderlich werden.

Entscheidend ist darüber hinaus, ob der Kreditnehmer die Verpflichtungen aus dem bestehenden Kredit ordnungsgemäß erfüllt hat. Ist es zu Leistungsstörungen gekommen, sind die Erfolgsaussichten für einen Aufstockungskredit gering.

Einige Banken vergeben Aufstockungskredite erst nach einer Wartezeit von einigen Monaten. Üblich sind 4 bis 6 Monate. Wie Consors Finanz verfährt, ergibt sich aus den Angaben auf der Webseite nicht.

Consors Finanzkredit aufstocken: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Planen Sie die Kreditaufstockung genauso sorgfältig wie die Aufnahme eines neuen Darlehens. So können Sie mit großer Sicherheit Verzögerungen oder die Ablehnung der Krediterhöhung verhindern.

In den folgenden Kapiteln erläutern wir die einzelnen Schritte näher und erklären, worauf Sie bei einem Vergleich zwischen Krediterhöhung und Umschuldung achten sollten.

Krediterhöhung vorbereiten – Bonität einschätzen

Eventuell ist es sinnvoll, eine kostenlose Datenkopie bei der Schufa (früher: kostenlose Selbstauskunft) oder eine kostenpflichtige Bonitätsauskunft anzufordern.

Eine einfachere Möglichkeit mit gutem Aussagewert ist der Schufa-Score-Simulator.

Noch besser geht es mit der App von Bonify. Sie erhalten Ihren Basisscore sofort sowie weitere interessante Informationen zu ihrer Bonität.

Kümmern Sie sich vor allem um Ihre Schufa, wenn Sie Anhaltspunkte für Veränderungen bei der Bonität haben oder Sie umgezogen sind. Lassen Sie unrichtige Einträge berichtigen, bevor Sie eine Kreditanfrage stellen.

Führen Sie eine Haushaltsrechnung durch, um unrealistische Aufstockungsanträge zu vermeiden. Banken interessiert nicht so sehr die Höhe des monatlichen Nettoeinkommens als vielmehr das frei verfügbare Einkommen, die Differenz aus regelmäßigem Nettoeinkommen und Ausgaben.

Nutzen Sie den kostenlosen Haushaltsrechner von Kredit-mit-Verantwortung.de und lassen Sie die Rate für den bestehenden Kredit außer Betracht.

Das frei verfügbare Einkommen abzüglich eines Sicherheitsabschlags von ungefähr 10 % ist die maximale Monatsrate. Mit dem Kreditrechner von Zinsen-berechnen.de können Sie jetzt einschätzen, wie viel Kredit Sie sich bei welcher Laufzeit leisten können. 

Für die Berechnung benötigen Sie einen Zinssatz. Setzen Sie den von Consors Finanz angegebenen Durchschnittszinssatz in Höhe von gegenwärtig ca. 8,00 % ein.

Der Durchschnittszinssatz ist oft an den Kreditbetrag, manchmal auch an die Laufzeit gebunden. Genauere Werte zum Durchschnittszinssatz erhalten Sie, wenn Sie die Anbieterliste eines Kreditvergleichs nutzen.

Den Kundendienst einschalten

Bei der Consors Finanz können Sie Krediterhöhungen offensichtlich nicht einfach online beantragen. Erforderlich ist eine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst. Dies jedenfalls ergibt sich aus den FAQ des Kreditinstituts.

Die Telefonnummer sollte sich aus Ihren Vertragsunterlagen ergeben. In den FAQ findet sich ebenfalls eine Telefonnummer. Sie lautet: 02 03/34 69 58 03.

Lassen Sie sich darlegen, auf welche Weise Sie eine Kreditaufstockung beantragen können und wie Sie an ein unverbindliches Angebot der Bank kommen.

Sondertilgungen und Gesamtablösungen sind bei der Consors Finanz nur gegen Vorfälligkeitsentschädigungen möglich. Klären Sie deshalb, ob Vorfälligkeitsentschädigungen auch im Rahmen einer Kreditaufstockung anfallen und wie hoch der Betrag ist.

Aufstockungskredit-Angebot prüfen

Prüfen Sie die Konditionen des angebotenen Aufstockungskredits genau. Achten Sie nicht nur auf den effektiven Jahreszinssatz. Daneben sind Zusatzoptionen wichtig wie kostenlose Sondertilgungsmöglichkeiten oder Ratenpausen.

Sind Sie mit den Konditionen zufrieden und an Angebote anderer Banken nicht mehr interessiert, dann schließen Sie den Aufstockungskredit jetzt ab. Andernfalls geht es jetzt mit einem Kreditvergleich weiter.

Kreditaufstockung oder Umschuldungskredit: Angebote vergleichen

Die Konditionen des Aufstockungskredits mit Umschuldungskrediten zu vergleichen, ist einfach.

Stellen Sie eine Kreditanfrage bei einem Vergleichsportal wie Verivox oder Check24. Kreditbetrag und Laufzeit entsprechen den Angaben aus dem Angebot, welches Consors Finanz für den Aufstockungskredits abgegeben hat. 

Ist in dem von Consors Finanz errechneten Kreditbetrag keine Vorfälligkeitsentschädigung enthalten, müssen Sie diese noch hinzurechnen. Verwendungszweck ist „Umschuldung“.

Nachdem Sie die Antragsstrecke ausgefüllt und abgesandt haben, erhalten Sie kostenlos und unverbindlich einige Kreditvorschläge mit individuellen Zinsangeboten. Wählen Sie daraus ein Angebot aus, welches Sie gegebenenfalls annehmen möchten.

Vergleichen Sie jetzt den Gesamtaufwand des Consors Finanz Aufstockungskredits mit dem Gesamtaufwand des Angebots für den Umschuldungskredit. Schließen Sie den Kredit mit dem geringsten Gesamtaufwand ab.

Die von Consors Finanz erhobene Vorfälligkeitsentschädigung erschwert das Verfahren etwas. Verzichtet Consors Finanz im Rahmen einer Kreditaufstockung auf eine Vorfälligkeitsentschädigung, müssen Sie diese dem Kreditbetrag des Umschuldungskredits hinzurechnen.

Beispiel:

Das Angebot der Consors Finanz enthält eine Vorfälligkeitsentschädigung. Diese ist im Kreditbetrag für den Aufstockungskredit enthalten. In diesem Fall sind beide Kreditbeträge gleich.

Das Angebot der Consors Finanz enthält keine Vorfälligkeitsentschädigung. Der Kreditbetrag für den Umschuldungskredit setzt sich aus dem Betrag des Aufstockungskredits zuzüglich der Vorfälligkeitsentschädigung zusammen.

Die Vorfälligkeitsentschädigung beträgt 1 % auf den abgelösten Betrag, wenn der bestehende Kredit noch länger als ein Jahr läuft, sonst 0,5 %.

Aufstocken, Umschulden oder Zweitkredit abschließen?

Um trotz eines bestehenden Kredits bei der Consors Finanz zusätzlichen Finanzbedarf abzudecken, gibt es drei Möglichkeiten. Sie können den Kredit aufstocken, das Darlehen mit dem Kredit einer anderen Bank umschulden oder einen zweiten Kredit aufnehmen.

Welcher Weg der beste ist, hängt von der persönlichen Situation des Kreditnehmers, den Konditionen im Einzelfall und den jeweiligen Marktzinsen ab. Allgemeine Einschätzungen können deshalb nur zur ersten Orientierung dienen:

Eine Kreditaufstockung kann sinnvoll sein, wenn das Zinsniveau seit Aufnahme des bestehenden Kredits gestiegen ist und die Bank einen Mischzins anbietet. Der Mischzins muss dann noch günstiger sein als der Zinssatz für Umschuldungskredite anderer Banken.

Eine Umschuldung bei einer anderen Bank gegebenenfalls zusammen mit einer Krediterhöhung bietet sich an, wenn die Zinsen seit Aufnahme des bestehenden Kredits zurückgegangen sind. In einer solchen Situation sind die Zinsen für den Umschuldungskredit häufig niedriger als der von der Bank angeboteneMischzins.

Ein zweiter Kredit lohnt sich in der Regel, wenn der erste Kredit nur noch über eine kurze Restlaufzeit verfügt und zu besonders günstigen Konditionen abgeschlossen werden konnte. Hat die Bank eine Kreditaufstockung abgelehnt, kommt ein zweiter Kredit ebenfalls infrage.

Betrachtet man allein die wirtschaftliche Seite, wird die Aufnahme eines zweiten Darlehens in vielen Fällen die günstigste Lösung sein. Dies gilt selbst, wenn die Bank des bestehenden Kredits einen Mischzins anbietet.

Aber es gibt auch Nachteile. Abgesehen davon, dass die Bedienung mehrerer Kredite nebeneinander bisweilen unübersichtlich sein kann, wirkt sich ein zweiter Kredit negativ auf die Bonität aus.

Kreditaufstockung abgelehnt?

Verweigert Consors Finanz eine Krediterhöhung, muss der Kreditwunsch nicht unbedingt aufgegeben werden. Chancen bestehen weiterhin, aber die zusätzliche Kreditaufnahme bei einem anderen Anbieter ist keineswegs ein Selbstläufer. Immerhin hat Consors Finanz Zweifel daran, ob die Bonität des Antragstellers für die gewünschte Kreditaufstockung ausreicht.

Vor einer erneuten Kreditanfrage sind diese Schritte sinnvoll:

Verfügbares Einkommen feststellen: Überprüfung der wirtschaftlichen Kreditwürdigkeit: Mit einem kostenlosen Haushaltsrechner beispielsweise von Kredit-mit-Verantwortung.de lässt sich das frei verfügbare Einkommen, mit dem die Kreditrate beglichen werden kann, einfach ermitteln.

Kreditmöglichkeiten ermitteln: Steht die mögliche Monatsrate fest, können Kreditbetrag und Laufzeit eingeschätzt werden. Mit dem Kreditrechner von Zinsen-berechnen.de ist dies schnell gemacht. Für die Berechnung wird ein Zinssatz benötigt. Der von der Bundesbank ermittelte Marktzins bietet sich dazu an.

Kreditwunsch anpassen: Die Schätzungen können ergeben, dass die gewünschte Krediterhöhung mit dem zur Verfügung stehenden Budget unvereinbar ist. In solchen Fällen können eine Verringerung der Kreditsumme und/oder eine Verlängerung der Laufzeit helfen.

Schufa überprüfen: Dieser Schritt ist empfehlenswert, wenn Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass die Krediterhöhung an zu niedrigen Scorewerten gescheitert ist. Wie die Schufa die Erfüllungswahrscheinlichkeit einschätzt, kann anhand einer kostenlosen Datenkopie festgestellt werden. Erforderlich ist ein Antrag bei der Schufa. Einfacher ist die Nutzung der kostenlosen App von Bonify.

Ergibt die Selbstüberprüfung der Bonität, dass eine Aufstockung des bestehenden Kredits möglich ist, kann ein erneuter Antrag gestellt werden. Am besten geschieht dies bei Kreditvermittlern wie Bon-Kredit. Der Finanzdienstleister erhebt keine Vorkosten und verhilft auch Personen mit schwacher Bonität zu Darlehen. Anfragen bei den oben genannten Vergleichsportal können ebenfalls Erfolg haben.

Tipp: Ein erneuter Antrag sollte nicht sofort nach einer Kreditablehnung gestellt werden, sondern frühestens nach 14 Tagen. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass mögliche Kreditanfragen der Consors Bank bei Wirtschaftsauskunfteien dort nicht mehr sichtbar sind.

Consors Finanz Kredit aufstocken: Erfahrungen

Die Kundenzufriedenheit mit Consors Finanz ist für einen Kreditgeber ungewöhnlich hoch.

Das unabhängige Bewertungsportal TrustPilot bewertet Consors Finanz mit 4.2 / 5 und vergibt die Note „hervorragend“. Grundlage für die Ermittlung der Note waren ca. 13.361 Kundenberichte.

Check24 hat aus 38 Kundenmeinungen der letzten zwölf Monate eine Gesamtnote von 4.4 / 5 gebildet.

Ganz überwiegend beziehen sich die Bewertungen auf die normale Kreditvergabe. Nur sehr wenige Berichte befassen sich mit dem Verhalten des Finanzdienstleisters im Rahmen eines Aufstockungswunsches.

Aber das Gesamtbild ist sehr positiv. Kunden sind sowohl mit dem gebotenen Service als auch mit den Kreditkonditionen sehr zufrieden. Hervorgehoben werden die schnelle Bearbeitung und die unkomplizierte Abwicklung.