Fellow Finance Kredit Erfahrungen: mehr Licht als Schatten?

Fellow Finance hat das P2P Geschäft beendet und ist jetzt die Fellow Bank. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.

Fellow Finance Kredit, wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, dann haben Sie von diesem Kredit sicher schon einmal gehört.

In diesem Beitrag nehmen wir die Konditionen des Kreditangebots unter die Lupe. Dabei werden im Internet vorhandene Fellow Finance Krediterfahrungen berücksichtigt.

Fellow Finance ist eine Onlineplattform für Crowdfunding und für die Vermittlung von P2P Krediten. Das finnische Unternehmen hat seinen Sitz in Helsinki. Tätigkeitsschwerpunkt ist Nordeuropa.

In Deutschland vermittelt die Plattform seit 2017 P2P Kredite (Peer-to-Peer Kredite) in Zusammenarbeit mit der Wirecard Bank AG.

In Übereinstimmung mit den deutschen Rechtsvorschriften werden die vermittelten P2P Kredite von privaten oder institutionellen Investoren finanziert, aber formal von einer Bank, in diesem Fall die Wirecard, vergeben.

  • Angeboten werden Kleinkredite mit Beträgen zwischen 1.000 € und 10.000 €.
  • Der Zinsrahmen für den effektiven Jahreszinssatz wird mit 8,12 % bis 13,74 % angegeben.
  • Vorzeitige Sondertilgungen, auch Komplettablösungen, sind kostenlos möglich.
  • Unkompliziertes, teilweise digitales Antragsverfahren. Kredit wird meistens in wenigen Tagen ausgezahlt.

Ins Auge fällt sofort der ungewöhnlich hohe effektive Minimalzinssatz. Der kommt zustande, weil Fellow Finance hohe Vermittlungsprovisionen verlangt und zusätzlich Gebühren für die Verwaltung des Kredits entstehen.


Wir empfehlen deshalb, auch die Angebote anderer P2P Plattformen in Erwägung zu ziehen:



Auxmoney



Bankkredite sind häufig günstiger, selbst wenn die Bonität des Kreditinteressenten weniger gut ist.

Unsere Empfehlung lautet:



Finanzcheck.de



Dieser Kreditmarktplatz verfügt über einen sehr guten telefonischen Kundendienst:


0800 433 88 77 66, Montag bis Sonntag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Zudem berücksichtigt der Vergleich auch die Angebote des P2P Portals auxmoney.

Füllen Sie eine schufaneutrale Kreditanfrage aus und Sie erhalten kostenlos und unverbindlich individuell auf Ihre Wünsche und Verhältnisse abgestimmte Kreditvorschläge.

So entdecken Sie die günstigsten Kreditkonditionen:

  1. 1
    Lassen Sie sich von finanzcheck.de Kreditangebote vorlegen, nachdem Sie eine Kreditanfrage gestellt haben.
  2. 2
    Holen Sie darauf hin ein unverbindliches Angebot bei Fellow Finance ein.
  3. 3
    Vergleichen Sie die Angebote. Schließen Sie das günstigste Kreditangebot ab. Achten Sie dabei nicht allein auf die Zinssätze, sondern auch auf kostenlose Sondertilgungen.

Wenn Sie das Vergleichsverfahren mit einer Anfrage bei unserem Kooperationspartner starten, können Sie sicher sein, dass im Rahmen der Antragsbearbeitung nur Konditionenanfragen an Wirtschaftsauskunfteien gestellt werden.

Diese sind für Konkurrenten nicht sichtbar. Ihre Bonität wird durch Konditionenanfragen nicht beeinflusst.

Fellow Finance Kredit Konditionen & Kosten

Die nachfolgende Tabelle gibt die Kreditkonditionen wieder, die wir auf der Produktseite der Fellow Finance gefunden haben (Stand: Juni 2020):

Merkmal

Konditionen

Kreditbetrag

1.000 € bis 10.000 €

Laufzeit

24 Monate bis 84 Monate

Sollzins (gebunden)

3 % bis 8 %

Effektiver Jahreszinssatz

8,12 % bis 13,74 %

Höhe der Monatsraten

44 € bis 440 €

Abweichend von der Beschreibung der allgemeinen Kreditmerkmale geht der auf der Produktseite angebotenen Kreditrechner von einem Mindestbetrag in Höhe von 500 € aus.

Der immense Unterschied zwischen Sollzins und effektivem Jahreszins erklärt sich durch die hohen Vermittlungsgebühren und sonstigen Kosten.

Die auf der Webseite veröffentlichten Angaben zu den Vermittlungsprovisionen und zu den sonstigen Kosten sind nicht immer einheitlich. Die beste Aufstellung findet man wohl hier:

Fellow Finance Kredit Screenshot Preisverzeichnis

Fellow Finance Kredit Provisionen und Kosten

Die Provision ist also nach Kreditbeträgen gestaffelt und wird mit 3 % der Kreditsumme oder mit 6 % der Kreditsumme berechnet.

Darüber hinaus wird eine Kontoführungs- und Verwaltungsgebühr fällig, Höhe: 0,0012 % bis 0,22 % monatlich von der ursprünglichen Kreditsumme, maximal 12 Euro pro Monat.

Unter Einbeziehung dieser Provisionen und Kosten sieht das auf der Produktseite wiedergegebene repräsentative Beispiel für einen Kredit über 2000 € mit einer Laufzeit von 24 Monaten folgendermaßen aus:

Fester Sollzins: 8 % jährlich, Vermittlungsgebühr: 3 %, monatliche Vermittlungsgebühr (wohl Kontoführungsgebühr?): 0,076 %, daraus errechneter effektiver Jahreszinssatz: 13,45 %, Monatsrate: 91,97 €, Gesamtbetrag: 2207,34 €.

Die Vermittlungsgebühr wird von der Kreditsumme im Vorhinein abgezogen. Die Gebühren für Kontoführung und Verwaltung sind Teil der monatlichen Ratenzahlungen.

Damit sind die unmittelbar mit der Kreditaufnahme zusammenhängenden Kosten abgehandelt, die Teil des effektiven Jahreszinssatzes werden.

Die Preisliste für Kreditnehmer und Investoren enthält weitere Gebühren, die beim Verbraucher je nach Einzelfall entstehen können:

  • Tilgungsfreie Monate oder Änderung des Fälligkeitstermins: 7,50 €
  • Andere Änderungen der Zahlungspläne: 7,50 €
  • Zinsaufstellung: 20 €
  • Kontoauszüge: ein Auszug jährlich kostenlos, weitere Auszüge zehn Euro je Anforderung.

Neben Zinsen und Kosten muss noch die Regelung zu den Laufzeiten erwähnt werden. Innerhalb des vorgegebenen Rahmens können Sie die Laufzeiten variabel in Monatsintervallen wählen.

Dies ist ein verbraucherfreundliches Angebot, weil Sie auf diese Weise in den Stand versetzt werden, die Laufzeit und damit die Kreditrate Ihren finanziellen Möglichkeiten sehr genau anzupassen.

Unnötig lange Laufzeiten mit entsprechend höheren Kreditkosten können so vermieden werden.

Flexibilität in der Rückführungsphase

Die Bank bietet keine Restkreditversicherung an. Manchmal wird das fehlende Angebot einer Kreditausfallversicherung negativ bewertet.

Unseres Erachtens ist das Gegenteil der Fall. Restkreditversicherungen sind teuer, im Zusammenhang mit der Aufnahme von Krediten bis zu 10.000 € überflüssig und bieten zudem oft nur einen unzureichenden Versicherungsumfang.

Die Fellow Finance verdient einen Pluspunkt dafür, dass sie nicht versucht, Kreditinteressenten noch zusätzlich zu den anderen Kosten eine teure Restkreditversicherung aufzuschwatzen.

Vorzeitige Tilgungsmaßnahmen sind beim Fellow Finance Kredit immer kostenfrei. Weder Sondertilgungen noch vorzeitige Komplettablösungen verursachen eine Vorfälligkeitsentschädigung. Ohne Frage ein Vorteil für Kreditnehmer.

Echte Ratenpausen oder Ratenreduzierungen sind offenbar nicht ohne weiteres möglich. Angeboten werden jedoch tilgungsfreie Zeiträume, während der lediglich die monatlich anfallenden Zinsen gezahlt werden müssen. Der Antrag kann per E-Mail oder per Telefon gestellt werden (Telefon +4932221095368).

Die Einräumung von Ratenpausen ist mit den oben beschriebenen Gebühren verbunden.

Das Fälligkeitsdatum kann um zwei Wochen aufgeschoben werden. Was damit gemeint ist, wird nicht ganz klar.

Möglicherweise ist die erste Monatsrate gemeint. Vielleicht ist eine beliebige Rate während der Kreditlaufzeit gemeint. In jedem Fall sollten Sie sich erkundigen, ob und in welcher Höhe Vorlaufzinsen erhoben werden.

Antragsvoraussetzungen & Unterlagen

Der Kredit kann von Arbeitnehmern, Beamten und Selbstständigen beantragt werden. Rentner sind antragsberechtigt, sofern sie jünger als 65 Jahre sind. Fellow Finance beschreibt die Antragsvoraussetzungen nur kurz:

  • Antragsteller müssen zwischen 20 Jahre und 65 Jahre sein.
  • Erforderlich ist ein Wohnsitz in Deutschland.
  • Ein SEPA-Bankkonto muss vorhanden sein (zum Beispiel deutsches Girokonto).
  • Kreditinteressenten müssen über einen gültigen amtlichen Ausweis oder Reisepass verfügen.
  • Voraussetzung ist ein monatliches, regelmäßiges Einkommen.
  • Ausschlussgründe wie negative SCHUFA Eintragungen, Insolvenz oder Zahlungsverzug dürfen nicht vorliegen.
  • Eventuell ist eine Abtretung von Gehaltsansprüchen erforderlich.

Weitere Sicherheiten wie Bürgschaften oder ein zweiter Kreditnehmer werden nicht erwartet und können auch gar nicht gestellt werden.

Zum Nachweis der Einnahmen dient die aktuellste Gehaltsabrechnung oder Bezügemitteilung. Rentner müssen den Rentenbescheid vorlegen. Unternehmen weisen Einkünfte mit einem Steuerbescheid nach.

Selbstständige können dem Finanzdienstleister betriebswirtschaftliche Auswertungen aus den letzten drei Quartalen oder eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung des letzten Jahres überlassen.

Kreditantrag & Kreditauszahlung

Das Antragsverfahren startet mit der Einrichtung eines Kundenkontos und einer Kreditanfrage. Sie können Ihren Kreditwunsch in den Rechner eintragen und gelangen dann durch einen Klick auf den Button zur Antragsstrecke.

Auf der linken Seite finden Sie das Antragsformular. Auf der rechten Seite bietet Fellow Finance Informationen zum beantragten Kredit wie Ratenhöhe, in der Rate enthaltenen Kosten, effektiver Jahreszins und Gesamtkreditbetrag.

Dies sind vorläufige Angaben. Aber sie erscheinen nicht unrealistisch.

Eine Besonderheit des Antrags ist die Wahl eines Maximalzinses, den Sie höchstens bezahlen möchten.

Sobald Sie das Formular vollständig ausgefüllt und abgesandt haben, erhalten Sie nach Prüfung der Bonität eine vorläufige Zusage. Nun ist es an Ihnen, ob Sie das Verfahren fortsetzen möchten oder nicht.

Entscheiden Sie sich für den Fortgang des Verfahrens, wird das Kreditprojekt von Fellow Finance angenommen und kann von Anlegern innerhalb einer Frist von 14 Tagen ausfinanziert werden.

Das Finanzierungsportal gibt an, dass meistens zur Vollfinanzierung des Kreditwunsches nur wenige Tage oder Stunden benötigt werden.

Denn der Finanzdienstleister kann auf einen großen Pool von potenziellen Anlegern zurückgreifen.

Im Kundenkonto können Sie den aktuellen Stand der Ausfinanzierung verfolgen.

Der Kreditvertrag wird mit der Wirecard Bank abgeschlossen. Die Anleger erhalten ihr Geld, in dem die Bank Ansprüche aus dem Kreditvertrag an sie abtritt.

Dem Kreditabschluss vorausgehen müssen eine Identitätsfeststellung und die Übersendung der Unterlagen zu den Einkommensverhältnissen. Zwei Methoden stehen zur Verfügung.

1.

Sie können den Kreditvertrag ausdrucken, unterzeichnen und nach einem PostIdentverfahren an die Bank versenden. Die angeforderten Unterlagen können dem Vertrag beigefügt oder per E-Mail an den Kundendienst von Fellow Finance gesandt werden.

2.

Einfacher und schneller ist die zweite Methode. Dazu bedient sich der Finanzdienstleister der IDNow Video-Identifikation. Das digitale Verfahren ist also, wie bei anderen Direktbanken auch üblich, an ein anderes Unternehmen ausgelagert. Die Identifizierung geschieht per Video-Chat, gleichzeitig werden die Einkommensunterlagen geprüft und danach kann der Kreditvertrag sofort unterzeichnet werden.

Wählen Sie das digitale Antragsverfahren, können Sie mit der Kreditauszahlung in wenigen Tagen rechnen, sofern die Kreditbörse genügend Anleger findet, die bereit sind, in Ihren Kreditwunsch zu investieren.

Entscheiden Sie sich für das herkömmliche Verfahren, wird die Kreditauszahlung einige Zeit in Anspruch nehmen, selbst wenn das Darlehen rasch ausfinanziert wird.

Wird ein Online Kredit über den Postweg abgeschlossen, rechnet man in der Regel mit 7 bis 10 Bankarbeitstagen, bis der Kreditbetrag dem Konto des Kreditnehmers gutgeschrieben ist.

Voraussetzung für den digitalen Kreditantrag ist ein Computer mit Kamera. Am besten eignet sich ein Mobiltelefon. Aber ein Computer geht auch.

Achten Sie auf eine stabile Internetverbindung, sonst klappt die Videokonferenz nicht. Außerdem sollte der genutzte Browser auf dem neuesten Stand sein.

Wichtig zu wissen: Erst mit Ihrer Unterschrift treten rechtlich verbindliche Wirkungen ein. Solange sie nichts unterschreiben, sind Sie an einen Kreditvertrag nicht gebunden.

Nutzerfreundlichkeit der Webseite

Schlagen Sie die Produktseite für Kreditnehmer auf, können Sie den Kreditrechner mit dem Link zum Antrag nicht übersehen.

Darunter befinden sich die gesetzlich erforderlichen Angaben zum Kreditangebot, einschließlich der Angaben zum repräsentativen Beispiel mit 2/3 Zinssatz.

Die Angaben entsprechend den gesetzlichen Anforderungen. Die darin enthaltenen Informationen sind ausführlich und es werden auch nicht die immensen Kosten unter den Teppich gekehrt, die für die außergewöhnliche Höhe des effektiven Jahreszinssatzes verantwortlich sind.

Allerdings sind die Kreditbeschreibungen unübersichtlich angeordnet, sodass manch einer vielleicht keine große Lust empfindet, sie zu lesen.

Weiter unten auf der Produktseite wird das Verfahren bis zur Kreditvergabe kurz beschrieben. Nähere Aktionen dazu und zu den Kreditkonditionen findet man im FAQ Bereich (häufig gestellte Fragen). Der Link dazu befindet sich in der Navigationsleiste am Kopf der Produktseite.

Der Kundendienst kann entweder über eine Kontaktanfrage oder per Telefon erreicht werden. In die Kontaktanfrage werden Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse des Kreditinteressenten eingegeben.

Die Telefonnummer des Kundendienstes lautet +49 32 221 095 368. Erreichbar ist das Serviceteam Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr.

Abgesehen von der unübersichtlichen Produktbeschreibung ist die Webseite für Kreditnehmer recht benutzerfreundlich. Der FAQ Bereich ist einfach zu erreichen und bietet alle wichtigen Informationen.

Nicht besonders kundenfreundlich ist die Erreichbarkeit des Services nur während der üblichen wöchentlichen Arbeitszeiten. Bei den meisten Kreditinstituten ist der Kundendienst auch abends und/oder an den Wochenenden erreichbar.

Kurzportrait der Fellow Finance

Die finnische Finanzierungsplattform wurde im Jahr 2013 gegründet und nahm den Geschäftsbetrieb ein Jahr später, 2014, auf. Der Hauptsitz befindet sich in Helsinki. Fellow Finance unterliegt der finnischen Finanzmarktaufsicht.

Nach eigenen Angaben ist Fellow Finance die fortschrittlichste Finanzierungsplattform in Europa, die sowohl an Privatpersonen als auch an Unternehmen Kredite von privat für privat (P2PKredite) vermittelt.

Der Finanzdienstleister ist seit seiner Gründung vor allem in Nordeuropa schnell gewachsen. Die neuesten Zahlen zum Geschäftsvolumen findet man vielleicht auf der Webseite für Investoren.

Nach den dortigen Angaben haben bisher 862.353 Kreditnehmer ein Darlehen beantragt. Die vergebene Gesamtsumme beläuft sich auf 624.000.000 €. Die Gesamtzahl der privaten und institutionellen Investitionen beläuft sich auf 16.138.

Fellow Finance Kredit Erfahrungen

Nur sehr wenige deutsche Kunden berichten im Internet über Fellow Finance Krediterfahrungen. Offenbar hat der Finanzdienstleister im Privatkundengeschäft am deutschen Markt noch nicht recht Fuß gefasst.

1.

Fellow Finance ist Partner von Check24. Das Vergleichsportal hat insgesamt 66 Kundenberichte (6 davon aus den letzten zwölf Monaten) veröffentlicht und kommt zu einer Gesamtnote von 4.6 / 5. Positiv beurteilt werden der Kundendienst und die schnelle Vertragsabwicklung.

2.

Das unabhängige Bewertungsportal Trustpilot hat Kundenberichte vor allem aus Skandinavien veröffentlicht, beispielsweise aus Dänemark. Der Finanzdienstleister kommt gut weg. Trustpilot bildet aus etwa 15 Kundenberichten die Gesamtnote 4.3 / 5 mit der Bewertung „ausgezeichnet“. Auch hier werden der Kundendienst und die schnelle Kreditauszahlung positiv hervorgehoben.

Wirklich aussagefähig sind diese Ergebnisse nicht. Besonders in Deutschland liegen zu wenig echte Kundenberichte vor, um eine vernünftige Auswertung zu ermöglichen.

Während Erfahrungsberichte zu Krediten sich meistens auf Erlebnisse mit dem Service und im Rahmen des Antragsverfahrens beziehen, geht es bei einer Bewertung der Qualität eines Kreditangebots um objektive Kriterien.

Im Vordergrund stehen dabei sowohl das Zinsangebot, als auch die Flexibilität eines Kredits.

Das Fellow Finance Zinsangebot ist alles andere als günstig. Das gilt für den Zinssatz aus dem 2/3 Beispiel, aber noch mehr für den besonders hohen Minimalzins, der 8,12 % effektiv betragen soll.

Das bedeutet: Selbst Kreditnehmer mit der besten Bonität müssen diesen hohen Zinssatz entrichten. Effektive Jahreszinssätze sind bei von Kreditplattformen vermittelten P2P Krediten immer höher als bei Direktbanken. Der Grund liegt in der Vermittlungsgebühr, die zusätzlich anfällt.

Aber bei Fellow Finance ist dies besonders ausgeprägt. Denn einerseits ist der minimale Sollzinssatz mit 3 % im gegenwärtigen Marktumfeld ungewöhnlich hoch und zum anderen gilt dasselbe für Vermittlungsgebühren und sonstige Kosten.

Zum Vergleich:

1.

Beim deutschen Marktführer auxmoney zahlen Kreditkunden mit der besten Bonität einen effektiven Jahreszinssatz in Höhe von 3,40 % bei einem gebundenen Sollzinssatz in Höhe von 3,35 %. Das repräsentative Beispiel weist einen effektiven Jahreszinssatz von 10,90 % aus. Die Vermittlungsgebühr beträgt im Durchschnitt 3,5 % des Nettokreditbetrages. Sie ist abhängig von Kreditlaufzeit und Bonität.

2.

Younited Credit ist eine andere P2P Plattform. Der effektive Jahreszinssatz startet gegenwärtig bei ungefähr 3 %. Der Durchschnittszinssatz aus dem repräsentativen Beispiel wird mit 5,99 % effektiv angegeben.

Diese Beispiele zeigen, dass die meisten Kreditnehmer bei anderen P2P Anbietern günstigere Konditionen erhalten werden. Ganz zu schweigen von den Zinsangeboten der Direktbanken.

Nach den letzten Erhebungen der deutschen Bundesbank liegen die Durchschnittszinsen für Konsumentenkredite an private Haushalte gegenwärtig bei 5,06 % (Laufzeiten ein Jahr bis zu Ziffer 5 Jahren) und 6,59 % (Laufzeiten länger als 5 Jahre).

Hohe Zinssätze und Vermittlungsgebühren bei P2P Krediten werden häufig damit begründet, dass auf Kreditbörsen Kunden mit höherem Ausfallrisiko, anders als bei Direktbanken, eine Kreditchance haben.

Erwähnt werden in diesem Zusammenhang Selbstständige, Rentner, Auszubildende oder Bezieher bestimmter staatlicher Leistungen.

In der Regel haben diese Kundengruppen auf P2P Portalen tatsächlich bessere Chancen als bei Direktbanken. Bei Fellow Finance gilt dies für Selbstständige vielleicht ebenso.

Offenbar müssen Selbstständige nur wenige Antragsvoraussetzungen erfüllen.

Für Rentner und Auszubildende trifft dies jedoch nicht zu. Denn die Bank setzt das Mindestalter mit 20 Jahren an und das Höchstalter beträgt 65 Jahre.

Durch diese Vorgaben werden die meisten Rentner und viele junge Menschen von der Kreditvergabe ausgeschlossen, selbst wenn sie mit den Einkünften den Kreditwunsch bezahlen könnten.

Im Grundsatz positiv ist der niedrige Anfangsbetrag, der wohl bei 500 € liegt. Kredite über sehr kleine Beträge sind bei Direktbanken nicht oder nur schwer zu haben.

Allerdings wird dieser Vorteil teilweise wieder aufgehoben durch die lange Mindestlaufzeit, die 24 Monate beträgt.

Wer möchte einen 1.000 € Kredit schon 24 Monate lang abzahlen? Dies ist unwirtschaftlich und belastet zusätzlich unnötig die Bonität mit Blick auf künftige Kreditaufnahmen jedenfalls, solange ein solcher Kleinstkredit läuft.

Denkbar ist natürlich folgende Konstellation: Ein Kreditnehmer nimmt beispielsweise ein Darlehen über 1.000 € auf und vereinbart eine Laufzeit von 24 Monaten.

Dabei hat der Kreditnehmer von vornherein vor, den Kleinkredit nach einem Jahr vollständig vorzeitig abzulösen. Einer solchen Überlegung steht aber der hohe Minimalzinssatz entgegen.

Einen Pluspunkt verdient Fellow Finance bei der Flexibilität des Kreditangebots während der Rückzahlungsphase. Sondertilgungen und vorzeitige Komplettablösungen sind immer kostenlos.

Um Vorfälligkeitsentschädigungen muss sich ein Kreditnehmer keine Gedanken machen.

Fellow Finance Kredit: Bewertung im Überblick

Die Stärken und Schwächen des Kreditangebots

Pro:

  • Flexibler Kredit, kostenlose Sondertilgungen und vorzeitige Komplettablösungen. 
  • Einfacher Kreditantrag. Nur die nötigsten Informationen werden abgefragt.
  • Laufzeiten flexibel in Monatsintervallen wählbar.
  • Digitaler Kreditantrag möglich, dann sehr schnelle Auszahlung des bewilligten Betrages.
  • Vollständige Transparenz in Bezug auf Vermittlungsprovisionen und Verwaltungsgebühren.
  • Einfacher und schneller Kredit für Selbstständige.
  • Gleiche Konditionen für Neukunden und Bestandskunden.

Contra:

  • Sehr eingeschränkter Kreditrahmen: Kreditabschluss nur über Kleinkredite bis 10.000 € möglich.
  • Hohe effektive Jahreszinssätze auch für Kunden mit der besten Bonität.
  • Gebühren für bestimmte Nebenleistungen.
  • Lange Mindestlaufzeit erst ab 24 Monaten.

Ergebnis zum Fellow Finance Kredit:

Unbeschadet hoher Zinsen mag der Fellow Finance Kredit im Einzelfall das beste Angebot sein, beispielsweise für Selbstständige, die einen kleinen Kredit für private Zwecke aufnehmen möchten. Die überwiegende Anzahl Kreditinteressenten wird bei anderen Anbietern aber ein Darlehen finden, welches besser zu ihren Bedürfnissen passt.

Fellow Finance hat auf dem deutschen Markt augenscheinlich noch nicht richtig Fuß gefasst. Ein Indiz dafür sind die wenigen Berichte zum Kreditangebot. Bei Check24 beispielsweise gibt es nur sechs Berichte aus den letzten zwölf Monaten.

Dies wird sich nicht ändern, es sei denn, der Finanzdienstleister passt sein Zinsangebot dem deutschen Markt besser an.