Das HVB PlusKonto der HypoVereinsbank ist ein attraktives Girokonto mit interessanten Leistungen.

 Für Neukunden ist das Konto 5 Jahre lang kostenlos, danach beträgt die Gebühr 9,90 € pro Monat. Debitkarte und auf Wunsch eine Kreditkarte sind inklusive.

Der Nachteil: Nach 5 Jahren ist das Konto nicht mehr automatisch gebührenfrei.

Möglich ist aber eine Reduzierung der Kosten bis zu 0,00 €, sofern Sie zusätzliche Finanzdienstleistungen der HypoVereinsbank in Anspruch nehmen.

Sie können das Girokonto mit allen Leistungen online oder in einer der Filialen der HypoVereinsbank beantragen.

Dieser Link führt Sie direkt zum HVB PlusKonto.

Möchten Sie zunächst mehrere Konten untereinander vergleichen?

Mit einem ausführlichen Girokonto-Vergleich kein Problem.

Die verschiedenen Girokonten der HVB sind mit unterschiedlichen Leistungen, Rabatten, Vorteilsprogrammen und Gebühren verbunden.

Die HypoVereinsbank bietet flexible Konten- und Kartenlösungen an, die sich Kunden je nach ihren Bedürfnissen zusammenstellen können.

Sie sind an weiteren Informationen und an unserer Bewertung der Stärken und Schwächen des HVB PlusKontos interessiert? Dann lesen Sie weiter.

Was bietet das HVB PlusKonto? Ein Überblick

Merkmal

HVB PlusKonto

Kontoname

HVB PlusKonto

Kosten für Neukunden

0,00 € für 5 Jahre*

Kosten nach fünf Jahren

9,90 € pro Monat**

Debitkarte (HVB Girocard)

Kostenlos

Kreditkarte auf Wunsch

Kostenlos & bonitätsabhängig

HVB Vorteilsprogramm valyou

Kostenlos*

Reiserabatt

5 % Rückvergütung***

Überweisungen

Kostenlos

Zinsen für Dispo

2,66 %****

Notfallbargeld-Service

Ja

Bargeldauszahlung (Debitkarte)*****

Kostenlos bei cash-GROUP & 13 Ländern mit Unicredit Banken

Bargeldauszahlung Maestro System (Debitkarte)

1 % mindestens 4,75 €

Bargeldauszahlung mit Debitkarte in Fremdwährung an Fremdautomaten

1 % mindestens 4,75 €

Bargeldauszahlung mit Mastercard Kreditkarte

0,00 € eigene Geldautomaten, 2,50 € fremde Geldautomaten

Bargeldauszahlung mit Mastercard Kreditkarte in Fremdwährung

2,50 €

Debitkarte zum Bezahlen in Fremdwährung

1 %, mind. 1,50 €, max. 5,50 €

Mastercard Kreditkarte zum Bezahlen in Fremdwährung

1,75 %

Banking App

Ja, kostenlos

SMS Mitteilungen

Ja, kostenlos

Bargeldlos bezahlen mit Karte oder Apple Pay

Ja

Kontoverwaltung

Per App oder Online

HVB PlusKonto beantragen

Papierlos Online oder in der Filiale

* Nach fünf Jahren bei der HypoVereinsbank können Sie die Kosten für das HVB PlusKonto mit dem valyou-Programm um bis zu 100% reduzieren, wenn Sie weitere Produkte und Dienstleistungen der HypoVereinsbank nutzen. Beispiele: Kredite, Immobilienfinanzierungen, Depotkonten, Bausparverträge oder Vermögensanlage.

**Führen Sie das PlusKonto mit Kreditkarte weiter, werden Sie in die valyou Programmstufe „Bronze“ eingestuft. Sie sparen 25 % auf den Kontoführungspreis und gegebenenfalls 25 % auf die Ausgabe einer Kreditkarte.

***Sie erhalten die Rückvergütung innerhalb von sechs Wochen nach der Reise auf Ihr Konto. Voraussetzung ist, dass Sie über den Reisebuchungsservice der HypoVereinsbank buchen.

****Die Gewährung eines Dispositionskredits ist bonitätsabhängig und richtet sich nach den Geldeingängen. In der Regel beträgt der Kreditrahmen drei Monatsgehälter.

*****Die Angaben zu den Konditionen beziehen sich auf Mastercard und Maestro Card. Alternativ können Sie sich für Visa entscheiden, die zu teilweise anderen Konditionen ausgegeben wird.

HVB PlusKonto einrichten

Die Kontoeröffnung erfolgt in einer der etwa 300 Filialen oder in wenigen Minuten online über die Produktseite der Bank.

Für die digitale Kontoeröffnung benötigen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis, eine gültige E-Mail-Adresse und eine Mobilfunknummer.

Als Neukunde können Sie sich per Video-Chat identifizieren. Achten Sie auf eine stabile Internetverbindung und darauf, dass Sie einen aktuellen Browser nutzen. Andernfalls klappt das Videoidentverfahren nicht.

Die Einrichtung eines Gemeinschaftskontos ist möglich. Der zweite Antragsteller muss sich in diesem Fall ebenfalls identifizieren.

Ein besonderer Service der HVB ist der vollständig digitale Kontowechselservice.

Dabei werden alle Daten zu Zahlungsempfängern, Zahlungseingängen, Lastschriften, Daueraufträgen u. a. aus dem bestehenden Konto automatisch erfasst und die erforderlichen Benachrichtigungen versandt.

Girokonto verwalten

Ihr HVB PlusKonto und Ihre Karten verwalten Sie ganz einfach mit der Mobile Banking App oder im Online-Banking. Sie können digital Transaktionen durchführen oder Karten sperren bzw. entsperren.

  • Die HypoVereinsbank stellt Ihnen wahlweise Push-Tan, Foto-TAN oder SMS-TAN zur Verfügung. Login per Fingerabdruck oder Gesichtskennung.
  • Mit der Banking App können Sie darüber hinaus weitere Finanzprodukte auch anderer Banken papierlos verwalten.

Bargeldversorgung & Bezahlen

Mit der HVB Girocard können Sie an allen Geldautomaten der Cash-GROUP und bei Shell Tankstellen gebührenfrei Geld erhalten. Die Cash-GROUP verfügt über ungefähr 9000 Geldautomaten.

Außerdem sind kostenfreie Geldabhebungen in 14 europäischen Ländern an ungefähr 25.000 Bankautomaten möglich.

Verfügen Sie über eine Mastercard, können Sie weltweit gegen eine Gebühr in Höhe von 2,50 € Geld abheben. Bei einer HVB-Visacard beträgt die Gebühr 2 %, mindestens 5 Euro.

Mit den HVB Kreditkarten oder mit Apple Pay können Sie im Internet und an den dafür vorgesehenen Kassenterminals sicher und kontaktlos bezahlen.

HVB Notfall-Bargeldservice

Bei Verlust oder Diebstahl im Ausland hilft Ihnen der Notfall-Bargeldservice der HypoVereinsbank.

Sie können bis zu 1.500 € in der jeweiligen Landeswährung telefonisch unter der Karten Sperrhotline + 49 89 378 23939 anfordern.

Die Auszahlung erfolgt im Rahmen des Guthabens/Verfügungsrahmens. Die Höchstsumme beträgt 1.500 €.

Das Notfall-Bargeld ist an über 30.000 Auszahlungsstellen in 120 Ländern verfügbar.

Kreditkarten und GiroCard

Mit dem PlusKonto erhalten Sie eine gebührenfreie Giro Card und standardmäßig eine gebührenfreie Mastercard Kreditkarte. Sie können sich für eine Visacard entscheiden. Diese kostet jedoch jährlich 30 €.

Der gleiche Preis gilt für die FCB Mastercard mit Nebenleistungen wie Premium Ticket Service.

Die HVB Mastercard Gold ist mit einem umfangreichen Versicherungspaket versehen und kostet 60 € (Single-Versicherungsschutz) oder 80 € (Family-Versicherungsschutz). Die Kosten sind abhängig von den getätigten Umsätzen.

Kreditkarten werden nicht automatisch vergeben. Die Ausstellung und der zur Verfügung gestellte Kreditrahmen hängen von der Bonität des Kunden ab. Zusätzlich spielen regelmäßige Geldeingänge und deren Höhe eine Rolle.

Weitere HVB Girokonten

  • HVB Aktivkonto: Das Konto ist im ersten Jahr gebührenfrei, danach werden 4,90 € erhoben. Inhaber nehmen am HVB Vorteilsprogramm teil. Die Debitkarte kostet 5 € jährlich, die Kreditkarte 15 € jährlich. Reiserückvergütung: 3 %.
  • HVB Exklusivkonto: Das Konto ist gebührenfrei für ein Jahr, danach 14,90 € pro Monat. Debitkarte und Kreditkarte ohne Gebühr sind eingeschlossen. Kontoinhaber nehmen am HVB Vorteilsprogramm teil. Weltweiter Reiseschutz, 7 % Rückvergütung auf den Reisepreis, Goldstatus bei Sixt und zusätzlich 5 % Rückvergütung  Eventim-Tickets.
  • HVB Konto bis „26“: Bis zum 26. Geburtstag ist dieses Konto kostenlos ohne Nachweis über Studium oder Ausbildung. Debitkarte (HVB Girocard oder HVB Visa Debit Card und HVB Mastercard Kreditkarte sind kostenlos. Kunden können die HVB Banking App nutzen und auf Wunsch ein HVB Starterdepot ohne Depotpreis und mit bis zu 50 % Rabatt auf Transaktionen einrichten.

HypoVereinsbank Kundenservice

Der Kundenservice steht in den Filialen während der Öffnungszeiten zur Verfügung. Außerdem ist der Kundendienst telefonisch zu erreichen:

  • Kundenservice: 49 800 504 0506, Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
  • Produkthotline: 49 800 55 05 600.
  • Sperrhotline für HVB Kreditkarten und Prepaidkarten: 49 89 435 49 490.
  • Sperrhotline Online-Banking, Debitkarten, Servicekarten, Telefonbanking: 49 89 378 23 939

Außerdem können Sie chatten, ein Kontaktformular verwenden oder sich per E-Mail an den Service wenden.

HVB Girokonto kündigen

Kunden können Girokonten und Karten jederzeit kündigen. Die Einhaltung einer Kündigungsfrist ist nicht erforderlich.

Eine bestimmte Form ist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht festgeschrieben.

Wir empfehlen aber eine Kündigung in Schriftform mit Unterschrift. Lassen Sie sich Kündigungen immer bestätigen.

Kurzes Unternehmensprofil der HypoVereinsbank

Die Wurzeln der HypoVereinsbank gehen auf das Jahr 1869 zurück. Am 1. 1869  eröffnete das Kreditinstitut unter dem Namen „Bayerische Vereinsbank AG“ in der Münchner Str. 5 eine Geschäftsstelle.

Es folgten Fusionen und Übernahmen wie die Übernahme der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank, die saarländische Wrestling Bank oder die Hamburger Vereins- und Westbank.

Seit 2005 ist die Bank Teil der italienischen Finanzgruppe Unikredit und seit dem 15. Dezember 2009 firmiert das Kreditinstitut unter „Unicredit Bank AG“.

Im November 2019 hat das Kreditinstitut Nachhaltigkeitsziele in die Geschäftsstrategie einbezogen. Gemeint sind damit Investitionen und besondere Engagements in Humankapital, Gesellschaft und Umwelt.

Unikredit Bank AG ist eine Universalbank, die Kunden alle Bankdienstleistungen anbietet. Mit einer Bilanzsumme von 266 Milliarden € (2018) und über 12.000 Beschäftigten ist das Kreditinstitut die fünftgrößte Bank in Deutschland.

HVB PlusKonto Erfahrungen

Erfahrungsberichte finden Sie im Internet auf unabhängigen Bewertungsportalen und auf den Bewertungsseiten von Vergleichsrechnern.

Kunden beurteilen die Leistungen des Plus Kontos durchweg positiv mit Bewertungen zwischen 4 und 5 von insgesamt 5 Punkten.

Der Kundendienst wird allerdings unterschiedlich bewertet.

Es gibt heftige Kritik auf der einen Seite und auf der anderen Seite großes Lob. Berücksichtigt werden muss, dass sich Berichte über die Qualität des Kundendienstes häufig auf bestimmte Filialen beziehen.

Die mobile Banking App bewerten Nutzer bei Google (Android) mit 3.4 / 5 und bei Apple (IOS) mit 4.2 / 5. Damit liegt die HVB im Vergleich zu anderen Banking Apps im guten Durchschnitt.

Die Fachpresse beurteilt das Girokonto-Angebot durchweg positiv. n-tv hat im Jahr 2020 in Zusammenarbeit mit der renommierten FMH-Finanzberatung einen Test durchgeführt und dabei das PlusKonto mit „sehr gut“ (Platz 1) bewertet.

Ausschlaggebend waren unter anderem die Aktion „5 Jahre kostenlos“ und der Verzicht auf einen Mindestgeldeingang für die kostenlose Kontoführung.

HVB PlusKonto Bewertung: die Vor- und Nachteile

Pro

  • Fünf Jahre lang gebührenfreies Girokonto für Neukunden ohne Mindesteingang.
  • Während dieser Zeit: sehr niedriger Dispo Zinssatz in Höhe von nur 2,66 %.
  • Neukunden erhalten automatisch den Goldstatus im Vorteilsprogramm.
  • Europaweit ausreichende Geldautomaten-Infrastruktur zur kostenlosen Bargeldversorgung.
  • Kontaktloses und sicheres Bezahlen per App und mit der Karte.
  • Gebührenfreie Debitkarte und Mastercard Kreditkarte.
  • Umfassende Kontoverwaltung mit der HypoVereinsbank Banking App auch für Konten von Fremdbanken.

ConTRA

  • Kontogebühren nach fünf Jahren mit gegenwärtig 9,90 € hoch.
  • Kontaktloses bezahlen nur mit Apple Pay, Google Pay steht nicht zur Verfügung.

Fazit zum HVB PlusKonto Test

Das PlusKonto gehört zu den Spitzenangeboten in Deutschland. Vor allem die Kombination zwischen dem gebührenfreien Girokonto und dem ebenfalls gebührenfreien Kartenangebot machen das Girokonto attraktiv.

In Deutschland und in den meisten Ländern des europäischen Auslands stehen genügend Geldautomaten zur Verfügung, mit denen kostenlos Geld abgehoben werden kann.

Wer häufig reist, profitiert zudem von der Reiserückvergütung und Preisvergünstigungen bei Sixt.