Kredit: 36 Monate Laufzeit – günstige Zinskonditionen

smava Kreditrechner - jetzt kostenlos vergleichen

 

Mit dem Kreditvergleich profitieren Sie von Exklusivzinsen, die smava und die Partnerbanken ausgehandelt haben. So können Sie problemlos und schnell Kredite zu Top Zinskonditionen abschließen. Der Kreditvergleich ist kostenlos und verpflichtet zu nichts. Sichere Datenübertragung und Schutz Ihrer persönlichen Daten werden bei smava groß geschrieben. Der Rechner ist geprüft vom TÜV Saarland.

Tragen Sie die gewünschte Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck in den Rechner ein, und klicken Sie auf „Jetzt vergleichen“.

Sie erhalten dann Zugang zu einem kurzen Formular, mit dem Sie den Kreditvergleich starten können. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es online ab.

Nach wenigen Minuten erhalten Sie Kreditangebote verschiedener Banken. Die Angebote sind das Ergebnis eines automatischen Kreditvergleichs, den smava im Hintergrund auf der Grundlage Ihrer angegebenen Informationen durchführt.

Dabei spielt nicht nur der Kreditzins eine Rolle, sondern darüber hinaus die Auszahlungswahrscheinlichkeit, mit der Sie vor dem Hintergrund Ihrer Bonität rechnen können.

Prüfen Sie die Kreditangebote gründlich. Gefällt Ihnen keines der Angebote, lassen Sie die Sache einfach auf sich beruhen oder teilen dem Vergleichsportal kurz mit, dass Sie keine weiteren Angebote wünschen.

Sind Sie mit einem Angebot einverstanden, können Sie jetzt in das eigentliche Antragsverfahren einsteigen.

Wie funktioniert das Antragsverfahren?

Der Kreditantrag wird an die Bank gerichtet, dessen Angebot Sie annehmen möchten. Im Rahmen des Antragsverfahrens kommt folgendes auf Sie zu:

  • Ein Nachweis Ihrer Identität mit einem Ausweis, der ein Bild und die Anschrift enthalten muss.
  • Die Übermittlung von Unterlagen über Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse.
  • Der Abschluss des Kreditvertrages durch Ihre Unterschrift.
  • Banken fragen in der Regel nach Kontoauszügen, Gehaltsnachweisen und der Zustimmung zur Schufaauskunft.

Sofern weitere Unterlagen erforderlich sind, können Sie dies dem jeweiligen Kreditangebot entnehmen.

Sie haben zwei Möglichkeiten, das Antragsverfahren abzuwickeln.

Nach wie vor bieten die meisten Direktbanken einen Kreditabschluss auf dem Postweg an. Sie versenden in diesem Fall die Kreditanfrage zuzüglich der angeforderten Unterlagen mit der Post, nachdem Sie ein PostIdentverfahren durchgeführt haben.

Die Bank prüft die Unterlagen und die Bonität abschließend. Fällt die Prüfung positiv aus, wird Ihnen der Kreditvertrag zugesandt und das Geld auf Ihr Konto überwiesen.

Wenn Sie dieses Verfahren wählen, dauert es bis zur Auszahlung des Kredits 7 bis 10 Werktage.

Ein anderer Weg ist, die digitalen Angebote der Direktbanken zu nutzen. Alle Banken bieten digitale Elemente für das Antragsverfahren an.

Nicht alle Banken nutzen jedoch alle technischen Möglichkeiten.

Im Mittelpunkt steht die Identitätsprüfung durch eine Videokonferenz. Dieses Verfahren ersetzt das umständliche PostIdent.

Bei den meisten Banken können Sie das Unterlagen Upload nutzen. Ein Postversand der angeforderten Unterlagen erübrigt sich dann.

Zunehmend wird ein Kreditabschluss durch die elektronische Unterschrift des Kreditnehmers angeboten.

Einige Banken gehen noch einen Schritt weiter. Sie ermöglichen einen Kreditabschluss vollkommen digital ohne Papierkram und ohne Übermittlung von Unterlagen.

Kernpunkt des vollständig digitalisierten Kredits ist der sogenannte Kontoblick. Im Verlauf des Antragsverfahrens übermittelt der Kreditkunde die Zugangsdaten für sein Konto.

Danach greift eine Software auf das Konto über eine sichere Verbindung zu und wertet die Kontobewegungen aus. Gleichzeitig wird automatisch eine Schufaauskunft eingeholt.

Der Kontozugriff erfolgt nur in einem fest umrissenen Umfang und dient ausschließlich der Bonitätsprüfung.

Voll digitalisierte Kredite können mithilfe eines Computers, am besten geeignet ist ein Smartphone, binnen einer halben Stunde abgeschlossen werden.

Danach wird der Kreditbetrag sofort ausgezahlt. Das Geld kann am nächsten Tag auf dem Konto des Kreditkunden sein.

Digitalisierte Kredite ohne Kontoblick sind nicht ganz so schnell. Diese Kredite werden regelmäßig innerhalb von 2 bis 3 Tagen ausgezahlt.

Um von den digitalen Angeboten profitieren zu können, benötigen Sie einen Computer mit einer Kamera. Voraussetzung ist weiter eine stabile Internetverbindung.

Achten Sie darauf, dass das Betriebssystem (Windows), der genutzte Browser und die Sicherheitssoftware auf dem neuesten Stand sind.

Mögliche Kreditbeträge bei 36 Monaten Laufzeit

Wie viel Kredit können Sie sich leisten, wenn die Laufzeit 36 Monate beträgt. Die Antwort auf diese Frage hängt von Ihrem frei verfügbaren Einkommen ab, das für den monatlichen Kapitaldienst zur Verfügung steht.

Banken berechnen das frei verfügbare Einkommen der Kunden nach in den jeweiligen Vergaberichtlinien festgelegten Grundsätzen. Manchmal gehen Banken von Schätzwerten aus.

Sie wissen deshalb im Vorhinein nicht genau, wie die Bank Ihre Einkommensverhältnisse beurteilt.

Aber Sie erhalten eine Vorstellung davon, welche Monatsraten Sie sich leisten können, wenn Sie selbst eine Haushaltsrechnung aufstellen.

Dazu werden alle regelmäßigen Einkünfte und alle Ausgaben eines Jahres auf Monatsbasis umgerechnet und gegenübergestellt. Die Differenz aus Einnahmen und Ausgaben ergibt das frei verfügbare Einkommen.

Eine Haushaltsrechnung lässt sich einfach mit einem Haushaltsrechner aus dem Internet durchführen. Der umfassende Haushaltsrechner auf der Webseite Kredit-mit-Verantwortung.de ist gut geeignet.

Oft wird die Laufzeit eines Kredits abhängig gemacht von der Monatsrate, die ein Kreditnehmer aufbringen kann.

Die Frage lautet zum Beispiel: Welche Laufzeit ist erforderlich, damit bei einer bestimmten Monatsrate der gewünschte Betrag aufgenommen werden kann?

Die folgende Beispielrechnung geht etwas anders vor, weil es in diesem Artikel ja um Kredite mit einer Laufzeit von 36 Monaten geht.

Vorgegeben sind jeweils ein bestimmter Kreditbetrag und natürlich die Laufzeit von 36 Monaten. Dann wird die Monatsrate berechnet.

Der Zinssatz soll 4,8 % effektiv betragen. Das entspricht in etwa den gegenwärtigen durchschnittlichen Zinssätzen.

 

Grundsätzlich sind verhältnismäßig kurze Laufzeiten wie 36 Monate ideal. Je kürzer die Laufzeit ist, desto geringer fallen die Gesamtkosten eines Darlehens aus.

Allerdings zeigt die Beispielrechnung, dass die Höhe der Monatsraten schnell ansteigt. Nicht jeder wird 15.000 Euro oder 20.000 Euro für 36 Monate aufnehmen können. Denn die Raten sind relativ hoch.

Für die meisten Verbraucher wird eine Monatsrate von 36 Monaten infrage kommen, sofern es nur um kleinere Kredite bis 10.000 Euro geht.

Mit 10.000 Euro lassen sich keine teuren Projekte finanzieren. Für einen gebrauchten Pkw, einen kleineren Neuwagen, die Anschaffung von Einrichtungsgegenständen oder die Finanzierung von Reparaturen am Eigenheim kann der Betrag allerdings reichen.

Ein Kredit bis zu 10.000 Euro kann schließlich aufgenommen werden, um teure Dispositionskredite oder Restschulden aus hoch verzinsten Altkrediten abzulösen.

Für alle diese Vorhaben eignen sich Kleinkredite für 36 Monate. Die Laufzeit ist nicht länger als die Nutzungsdauer der kleinen Anschaffungen und damit angemessen.

Die Kosten werden gering gehalten. Und eine neue Kreditaufnahme ist verhältnismäßig schnell möglich, ohne dass ein kleiner Vorkredit mit übermäßig lange Laufzeit negativen Einfluss auf die Bonität hat.

Bonität entscheidend für die Kreditkonditionen

Vergleichsportale wie smava sind in der Lage, besonders günstige Kreditangebote zu unterbreiten.

Sie können mit Partnerbanken Sonderzinsen vereinbaren und arbeiten mit kleineren, weniger bekannten Kreditinstituten zusammen, die häufig besonders günstige Kreditkonditionen anbieten.

Allerdings hängen die Zinsangebote immer von der persönlichen Bonität des Kreditkunden ab. Kein Finanzdienstleister kann Wunder vollbringen.

Wer über eine unterdurchschnittliche Bonität verfügt, muss mit höheren Zinsen rechnen als Kreditkunden mit ausgezeichneter Kreditwürdigkeit.

Bei schwacher Bonität kann ein smava Kreditangebot mit einem effektiven Zinssatz in Höhe von 11 % besser sein, als alle anderen Kreditangebote, die auf dem Markt zu finden sind.

Bei ausgezeichneter Bonität ist es gegenwärtig sogar möglich, dass sich die Zinsen um ein Prozent bewegen.

Die Ihnen angebotenen Zinssätze können also besser oder schlechter sein als der im obigen Beispiel verwendete Durchschnittszinssatz.

Vor jeder Kreditvergabe führen Banken eine Bonitätsprüfung durch. Das Ergebnis ist für Kreditinteressenten praktisch nicht vorhersehbar, weil jede Bank eigene Kriterien anlegt, die sie nicht öffentlich macht.

Großen Einfluss auf die Kreditentscheidung hat der Inhalt der Schufaauskunft. Signalisiert der Scorewert ein unerledigtes Negativmerkmal, wird grundsätzlich keine Bank zur Kreditvergabe zu bewegen sein.

Eine Ausnahme besteht vielleicht, wenn das Negativmerkmal noch beseitigt werden kann oder eine relativ harmlose SCHUFA Delle mit guten Gründen erklärbar ist.

Bei erledigten Negativmerkmalen lassen einige Banken mit sich reden, aber nicht viele.

Die Bewertung der Einkommensverhältnisse ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium.

In diesem Zusammenhang geht es auch um die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses, welcher Beruf, in welcher Branche ausgeübt wird und darum, ob der Antragsteller Familie hat und über welches Vermögen er verfügt.

Manchmal spielen sogar Wohnort und Nachbarschaft eine Rolle, obwohl dies heftig umstritten ist.

Ein zweiter Kreditnehmer kann gut für die Bonität sein, sofern beide Antragsteller über eigene Einkünfte und eine saubere SCHUFA verfügen.

Banken betrachten das Einkommen beider Antragsteller immer zusammen und ermitteln daraus das frei verfügbare Einkommen.

Einige Banken verlangen einen zweiten Kreditnehmer, wenn Darlehensbeträge über 10.000 Euro beantragt werden. Manchmal wird sogar erwartet, dass beide Unterzeichner im selben Haushalt leben.