Kredit mit langer Laufzeit bis zu 180 Monaten günstig abschließen

Ein Kredit mit einer langen Laufzeit von 180 Monaten ist kein alltäglicher Darlehenswunsch. Bei Ratenkrediten zur freien Verwendung sind Laufzeiten dieser Dauer unüblich. Direktbanken sind in der Regel nicht bereit, Kredite mit Laufzeiten von über 120 Monaten auszugeben.

Allerdings gilt dies nur für Kredite ohne Zweckbindung. Wird eine Zweckbindung vereinbart, findet man durchaus Angebote im Internet.

Auf der anderen Seite werden Kreditinteressierte kaum Laufzeiten von annähernd 180 Monaten suchen, wenn sie einen üblichen Ratenkredit über 20.000 Euro aufnehmen wollen.

Extrem lange Laufzeiten werden nachgefragt, wenn eine besonders hohe Kreditsumme zur Finanzierung bestimmter Investitionen oder Vorhaben beantragt werden soll.

Zum Beispiel wird ein Kredit über 50.000 Euro bei einer Laufzeit von 15 Jahren gesucht.

Im privaten Bereich handelt es sich dabei meist um Kredite, die mit Immobilien oder Wohnen zu tun haben.

Natürlich können auch andere teure Anschaffungen wie Autos der Grund für eine Nachfrage von Krediten mit einer Laufzeit bis zu 180 Monaten sein.

Kreditvergleich für Ratenkredite mit langer Laufzeit

Der Kreditvergleich ist voreingestellt auf einen Kreditbetrag in Höhe von 50.000 Euro, eine Laufzeit von 120 Monaten und auf den Verwendungszweck „Wohnen“.

Bis zu einer Laufzeit von 120 Monaten gibt es im Internet einige Angebote für eigentlich jeden Verwendungszweck, also auch Ratenkredite zur freien Verwendung.

[calculator headline=’smava Kreditrechner – jetzt kostenlos vergleichen‘ betrag=’50000′ laufzeit=’120′ verwendung=’Wohnen‘]

 

Möchten Sie einen Wohnkredit aufnehmen, können Sie Angebote bis zu einer Laufzeit von 144 Monaten (zwölf Jahren) vergleichen.

Längere Laufzeiten als 144 Monate können Kreditrechner offenbar automatisch nicht vergleichen. Vergleichsrechner wie smava bieten allerdings kostenlose Expertenberatungen über einen Telefonservice an.

Wir empfehlen, diesen Service in Anspruch zu nehmen, sofern Sie ein Darlehen mit sehr langer Laufzeit bis zu 180 Monaten anfragen möchten.

Die Servicenummer lautet: 0 800 070 06 20.

Die Allgemeine Beamten Bank und die SKG Bank bieten bei smava für Wohnkredite Laufzeiten bis zu 144 Monaten an.

Direkt über die Webseite der SKG Bank sind längere Laufzeiten bis zu 180 Monaten möglich. Wohnkredite mit einer Laufzeit von 180 Monaten bieten im Internet beispielsweise auch Cosmos, Hanseatic Bank und einige PSD Banken an.

Wohnkredite werden in der Regel ausschließlich an Eigentümer einer Immobilie vergeben. Sie sind zweckgebunden für Renovierungen, Modernisierungen, Umbau oder Anbau.

KfW Förderungen können einbezogen werden, sofern die besonderen Voraussetzungen der jeweiligen Förderkulisse erfüllt werden.

Für Wohnkredite wird keine Grundschuld verlangt. Kosten für Grundbucheintragungen entfallen deshalb.

Die Kredite werden regelmäßig bis zu Beträgen um 50.000 Euro vergeben. Die Zinssätze sind mitunter deutlich niedriger als bei Ratenkrediten ohne Verwendungszweck.

Kredite mit Creditolo abschließen

Creditolo vermittelt Ratenkredite mit Laufzeiten bis zu 120 Monaten.

Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst erhalten Beamtendarlehen bis zu einer Laufzeit von 240 Monaten.

Interessant für Kreditnehmer, die ein Darlehen mit langer Laufzeit suchen, ist das von

Creditolo

vermittelte Grundschulddarlehen.

Es handelt sich um einen Allzweckkredit, der mit einer Grundschuld besichert wird. Voraussetzung ist, dass der Antragsteller über eine eigengenutzte Immobilie verfügt oder eine solche erwerben möchte.

Darüber hinaus vermittelt der Finanzdienstleister Modernisierungskredite und Baudarlehen. Bei Modernisierungsdarlehen (Wohnkrediten) ist sogar eine Laufzeit bis zu 25 Jahren möglich.

Baufinanzierungen aus dem Internet

Baufinanzierungen mit Zinsbindungsfristen von 15 Jahren oder Vollfinanzierungen mit einer Laufzeit von 180 Monaten sind keine Besonderheiten.

Im Internet findet man auf Immobilienfinanzierungen spezialisierte Kreditbroker. Ein Marktführer ist

Interhyp

Der Kreditbroker Interhyp bietet alle Finanzierungsvarianten rund um die Immobilie an. Dabei kann auf die Angebote von hunderten regionalen und überregionalen Banken und Versicherungen zurückgegriffen werden.

Das Unternehmen verfügt deutschlandweit über Beratungsstellen an etwa 100 Standorten.

Eine Beratung vor Ort durch ausgebildete Finanzierungsexperten ist also kein Problem, sofern der Kunde dies wünscht.

Tipps zur Aufnahme von Krediten mit Laufzeiten bis zu 180 Monaten.

Kredite mit langen Laufzeiten haben einen Vorteil und einen Nachteil. Die monatlichen Raten sind niedrig, aber die Gesamtkosten für das Darlehen sind hoch.

Denn bei langen Laufzeiten ist die Anfangstilgung bei Annuitätendarlehen niedriger als bei kurzen Laufzeiten. Zinsen müssen länger auf höhere Restbeträge gezahlt werden.

Eine rationale Vorbereitung der Kreditaufnahme kann wenigstens helfen, unnötige Kosten zu sparen und überflüssigen Risiken aus dem Weg zu gehen.

Legen Sie den Finanzierungsbedarf fest, bevor Sie die Suche nach einem Kredit beginnen. Wenn möglich, setzen Sie Eigenmittel ein.

Ermitteln Sie Ihr Budget. Wie viel frei verfügbares Einkommen habe ich, dass für die Begleichung der monatlichen Kreditrate eingesetzt werden kann?

  • Wählen Sie eine angemessene Kreditrate. Sie sollte nicht zu niedrig sein, damit die Laufzeit nicht unnötig verlängert wird. Andererseits sollte sie nicht zu hoch sein, da andernfalls Ihre wirtschaftliche Bewegungsfreiheit zu sehr eingeschränkt wird.
  • Vergleichen Sie so viele Angebote wie möglich. Bei gleicher Laufzeit hängen die Kosten allein von den effektiven Zinssätzen ab. Bei den Zinssätzen gibt es teilweise erhebliche Unterschiede. Wenige Zehntel Prozent können langlaufende Kredite mit hohen Beträgen um Tausende Euro verteuern oder verbilligen.
  • Achten Sie nicht nur auf den Zinssatz, sondern darüber hinaus auf Flexibilität. Mit kostenlosen Sondertilgungen und Ratenaussetzungen können Sie langlaufende Darlehen an veränderte Verhältnisse anpassen.
  • Kredite abzulösen ist oft die beste Kapitalanlage. Kommen Sie während der Kreditlaufzeit zu Geld, etwa weil ein Sparvertrag ausläuft, bieten sich Sondertilgungen an. Sie verkürzen damit die Laufzeit und minimieren die Gesamtkosten.

Fazit zu Kreditlaufzeiten bis 180 Monaten

Direktbanken bieten normale Ratenkredite zur freien Verwendung grundsätzlich nur mit Laufzeiten bis zu 120 Monaten an.

Auch bei 120 Monaten Laufzeit ist die Auswahl nicht sehr groß. Die meisten Direktbanken beschränken die Dauer der Laufzeit auf 96 Monate.

Filialbanken oder Hausbanken werden sich ähnlich verhalten. Ein Ratenkredit mit extrem langen Laufzeiten ohne Verwendungszweck wird sehr unwahrscheinlich sein.

Anders sieht es aus, wenn eine Zweckbindung vereinbart wird.

Bei Krediten für private Zwecke stehen Wohnkredite zur Renovierung oder Modernisierung eigengenutzten Wohnraums und Baukredite im Vordergrund.

Ein anderer häufig gewählter Verwendungszweck ist die Fahrzeugfinanzierung. Bei zweckgebundenen Autokrediten ist die Laufzeit in der Regel auf höchstens 96 Monate begrenzt.

Bei Wohnkrediten können die Laufzeiten 144 Monate und länger bis zu 180 Monaten betragen. Ein solches Angebot unterbreitet beispielsweise die SKG. Der Wohnkredit kann über den hier verwendeten Kreditrechner oder direkt von der Webseite der Bank aus abgeschlossen werden.

Der Finanzdienstleister Creditolo vermittelt Grundschulddarlehen zur freien Verwendung. Diese Darlehensvariante kann ebenfalls mit ungewöhnlich langen Laufzeiten abgeschlossen werden.

Beamte und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst haben die Möglichkeit, ein Beamtendarlehen mit Tilgungsträger zu vereinbaren. Diese Darlehensvariante ist sogar mit Laufzeiten bis zu 240 Monaten möglich.

Unter Kostengesichtspunkten sind übermäßig lange Laufzeiten bei Ratenkrediten nicht empfehlenswert.

Sofern machbar, ist eine nachträgliche Verkürzung der Laufzeit durch Sondertilgungen empfehlenswert.