Sie können einen bestehenden Norisbank Kredit ablösen – jederzeit, ganz oder teilweise. Dies gilt für den Top-Kredit und den Autokredit gleichermaßen.

Eine Teilablösung (Sondertilgung) ist ohne die Entrichtung einer Vorfälligkeitsentschädigung einmal jährlich möglich. Die außerplanmäßige Teilzahlung darf aber nicht mehr als 50 % des aktuellen Restsaldos betragen.

Höhere Sondertilgungen und die vorzeitige Rückzahlung des Darlehens lösen hingegen eine Vorfälligkeitsentschädigung aus. Diese beläuft sich bei einer Restlaufzeit länger als ein Jahr auf 1 % des abgelösten Betrages, sonst 0,5 %.

Eventuell können Sie die Vorfälligkeitsentschädigung mit dem Widerrufsjoker vermeiden. Nähere Einzelheiten dazu im letzten Kapitel dieses Beitrags.

Eine Kreditablösung kann mit Eigenmitteln oder durch Aufnahme eines Umschuldungskredits bei einer anderen Bank umgesetzt werden. Planen Sie eine Kreditumschuldung, eventuell mit gleichzeitiger Krediterhöhung, empfehlen wir den Umschuldungskredit-Vergleich unseres Partners. So erhalten Sie die besten Angebote aus einem Pool von über 20 namhaften Banken.

go

Norisbank Kredit vorzeitig ablösen: das Wichtigste

  • Für eine Kreditablösung benötigen Sie die Ablösesumme, die sich aus dem Restkredit, der Vorfälligkeitsentschädigung und eventueller Verwaltungsgebühren zusammensetzt. Die Ablösesumme kann beim telefonischen Kundendienst nachgefragt werden.
  • Eine Kreditablösung mit eigenem Geld lohnt sich, wenn die mögliche Rendite einer Kapitalanlage niedriger ist als der effektive Jahreszinssatz des Kredits.
  • Nach einer Faustformel lohnen sich Umschuldungskredite, wenn der feste Sollzinssatz des bestehenden Norisbank Kredits höher ist als der angebotene aktuelle Effektivzinssatz für den Umschuldungskredit.

Gründe für eine vorzeitige Rückzahlung des Norisbank Kredits

Einen Norisbank Kredit vorzeitig abzulösen, kann sich aus 5 Gründen anbieten:

  • Sie möchten mit einem günstigen Umschuldungskredit einer anderen Bank Kosten sparen.
  • Sie möchten die monatliche Rückzahlungsrate senken oder erhöhen.
  • Sie möchten die Laufzeit verkürzen oder verlängern.
  • Sie möchten Ihren finanziellen Handlungsspielraum durch eine Kreditaufstockung erweitern.
  • Sie möchten mehrere Kredite zusammenfassen und mit einem Umschuldungskredit ablösen, um Ihre Bonität zu verbessern und Ihre Finanzen übersichtlicher zu machen.

Meistens wird der Wunsch nach Kosteneinsparungen ausschlaggebend für eine geplante Kreditablösung sein.

Norisbank Kredit ablösen und umschulden Schritt-für-Schritt

Ablösebetrag ermitteln: Den aktuellen Ablösebetrag können Sie 24 Stunden, sieben Tage die Woche beim telefonischen Kundendienst erfragen. Die Telefonnummer lautet: (030) 310–66005. Damit der Kundendienstmitarbeiter Ihre Anfrage bearbeiten kann, benötigen Sie Ihre Telefon-Pin. Andere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme im Rahmen einer Kreditablösung stehen offenbar nicht zur Verfügung.

Umschuldungskredite anfragen: Starten Sie nun einen Vergleich für Umschuldungskredite. Geben Sie dazu den gewünschten Kreditbetrag bestehend aus Ablösebetrag plus eventueller Krediterhöhung, die Laufzeit und als Verwendungszweck „Umschuldung“ in den Rechner ein und senden Sie die ausgefüllte Kreditanfrage ab. Lassen Sie sich von einem Vergleichsportal verschiedene Umschuldungskredite anbieten.

Passendes Angebot auswählen: Wählen Sie das Angebot aus, welches Ihren Vorstellungen entspricht. Geht es um Einsparmöglichkeiten hilft Ihnen der Umschuldungsrechner unseres Partners bei der Beurteilung, ob und in welcher Höhe Einsparungen möglich sind. Schließen Sie den Umschuldungskredit ab, wenn Sie damit Ihre Ziele zu günstigen Konditionen erreichen können.

Kreditablösung veranlassen: Die vorzeitige Rückzahlung eines Norisbank Kredits kann online abgewickelt werden. Aus den FAQ ergibt sich zwar, dass der Ablösebetrag kommentarlos auf das Kreditkonto unter Angabe des Verwendungszwecks überwiesen werden können. Wir empfehlen aber, dass Sie sich beim Kundendienst rückversichern, wie im Fall einer Gesamtablösung verfahren werden kann.

Kreditablösung von der norisbank bestätigen lassen: Achten Sie darauf, dass die Norisbank Ihnen eine Ablösebestätigung zustellt und alle überlassenen Unterlagen wie Zulassungsbescheinigungen Teil II an Sie aushändigt. Heben Sie alle Unterlagen zusammen mit dem Kreditvertrag vier Jahre auf.

Sie können die Umschuldung selbst vornehmen oder den Umschuldungsservice des neuen Kreditgebers nutzen.

Die meisten Direktbanken bieten einen kostenlosen Umschuldungsservice an. Einzige Voraussetzungen sind die Angabe des Verwendungszwecks „Umschuldung“ und die Erteilung einer Ablösevollmacht.

Viele Banken übernehmen daraufhin den gesamten Umschuldungsvorgang. Sie wenden sich an das Kreditinstitut des bestehenden Darlehens, lassen sich eine Kreditabrechnung geben, überweisen den geschuldeten Betrag und zahlen einen eventuellen Überschuss an Sie aus.

Einige Banken bieten allerdings einen nur eingeschränkten Umschuldungsservice an. Das bedeutet, sie müssen der Bank den aktuellen Restsaldo aufgeben. Der Rest wird dann vom Kreditinstitut, des Umschuldungskredits erledigt.

Norisbank Kredit vorzeitig ablösen und umschulden: Beispiele

Wie bereits erwähnt, können mit der Umschuldung und Ablösung von Krediten unterschiedliche Ziele verfolgt werden.

Neben der Zinsersparnis sind dies beispielsweise eine Verkürzung der Laufzeit oder eine Verringerung der monatlichen Belastung.

Schließlich kann eventuell ein auszahlbarer Überschuss herauskommen, mit dem der finanzielle Handlungsspielraum etwas erweitert werden kann.

Die nachfolgenden Beispiele sollen verdeutlichen, was mit einer Kreditablösung und einer Umschuldung in einen günstigeren Kredit erreicht werden kann.

Sie können solche Berechnungen selbst vornehmen und Ihre aktuellen Daten einsetzen. Mit kostenlosen Hilfsmitteln aus dem Internet ist dies kein Problem.

Wir empfehlen den Umschuldungsrechner von Test.de und den Kreditrechner von Zinsen-berechnen.de.

Damit die Musterrechnungen durchgeführt werden können, benötigen wir Angaben zu den mit der Kreditablösung verbundenen Kosten. Sie ergeben sich aus untenstehendem Screenshot.

Auszug aus den norisbank FAQ

Screenshot aus den norisbank FAQ

Fast alle Ratenkredite werden nach dem 11.6.2010 abgeschlossen worden sein. Deswegen gehen wir davon aus, dass bei einer Gesamtablösung lediglich Vorfälligkeitsentschädigungen in der gesetzlich vorgeschriebenen Höhe anfallen.

Der Beispielkredit wurde über 20.000 € mit einer Laufzeit von 84 Monaten und einem Zinssatz von 7 % abgeschlossen. Die monatliche Rückzahlungsrate für diesen Betrag beläuft sich auf 299,76 €.

Zum Zeitpunkt der gewünschten Ablösung soll die Restlaufzeit noch 48 Monate betragen. Die Höhe des Restkredits ist zu diesem Zeitpunkt 12.570,16 €.

Der Umschuldungskredit wird zu günstigen effektiven Jahreszinssätzen in Höhe von 3,2 % angeboten.

Die Kreditablösung des bestehenden Darlehens ist nur gegen Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von 1 % des Restsaldos möglich.

Beispiel 1: Die Laufzeit des neuen Umschuldungskredits entspricht der Restlaufzeit des bestehenden Darlehens:

Alter Kredit:

Merkmal

Wert

Restschuld

12.570,16 €

Vorfälligkeitsentschädigung

1,00 %

Ablösebetrag

12.695,86 €

Restlaufzeit

48 Monate

Monatsrate

299,76 €

Letzte Monatsrate

299,76 €

Neuer Umschuldungskredit:

Merkmal

Wert

Effektiver Jahreszinssatz

3,20 %

Laufzeit

48 Monate

Monatsrate

281,88

Ersparte Zinsen

858,27

Bei gleicher Laufzeit können also 858,27 € eingespart werden, sofern der effektive Jahreszinssatz des Umschuldungskredits 3,2 % beträgt.

Gleichzeitig verringert sich die Monatsrate etwas.

Die Einspareffekte bei der Monatsrate und bei den Gesamtkosten sind deshalb so überzeugend, weil die Zinsdifferenz sehr hoch ist. In der Praxis wird dies leider selten der Fall sein.

Beispiel 2: Die Monatsrate ist mit der monatlichen Rückzahlungsrate des bestehenden Restkredits identisch:

Merkmal

Wert

Kreditbetrag einschließlich Vorfälligkeitsentschädigung

12.695,86 €

Monatsrate

299,76 €

Laufzeit

44,96 Monate

Zinskosten bei 7,0 %

1.818,08 €

Zinskosten bei 3,2 %

781,59 €

Zinsersparnis

1.036,49 €

Bleiben die Monatsraten gleich, ist die Zinsersparnis höher als im ersten Beispiel. Denn die Laufzeit verkürzt sich auf 44,49 Monate.

Eine kürzere Laufzeit bedeutet immer geringere Zinskosten allerdings bei höheren Monatsraten.

Banken werden nicht bereit sein, gebrochene Laufzeiten (44,49 Monate) zu akzeptieren. Sie erhalten aber fast dieselben Ergebnisse, wenn Sie die Laufzeit auf ganze Monate aufrunden oder abrunden.

Beispiel 3: Monatsrate und Laufzeit des Umschuldungskredits sollen sich gegenüber den Konditionen des bestehenden Restkredits nicht ändern.

Merkmal

Wert

Kreditbetrag Restkredit zzgl. Vorfälligkeitsentschädigung

12.695,86 €

Kreditbetrag Umschuldungskredit

13.501,21 €

Auszahlbarer Betrag

805,35 €

Mit dieser Umschuldungsvariante können Sie sich einen Betrag auszahlen lassen und den finanziellen Handlungsspielraum etwas erhöhen.

Beispiel 4: Die monatliche Rückzahlungsrate soll auf 180 € gesenkt werden:

Merkmal

Wert

Kreditbetrag

12.570,16 €

Effektiver Jahreszinssatz

3,20 %

Monatliche Rückzahlungsrate

180,00 €

Laufzeit

77,26 Monate

Kosten bestehender Restkredit

1.818,08 €.

Kosten Umschuldungskredit

1.335,87 €

Zinsersparnis

482,21 €

In diesem Beispiel können Kosten eingespart werden, obwohl sich die Laufzeit durch die Absenkung der Monatsrate auf 180 € erheblich verlängert hat.

Der Grund dafür liegt in der großen Zinsdifferenz. Meistens wird es bei einer deutlichen Verringerung der Monatsrate zu höheren Kosten kommen.

Wenn Sie nach den vorgestellten Mustern Beispielrechnungen mit konkreten Daten durchführen, dann erhalten Sie eine Vorstellung davon, ob sich der Aufwand einer Kreditablösung für Sie lohnt.

Wann lohnt sich eine Kreditablösung mit einem Umschuldungskredit?

Grundsätzlich müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein, damit eine Umschuldungsmaßnahme unter Ablösung eines bestehenden Kredits nennenswerte Vorteile bringt.

  1. Die Restlaufzeit darf nicht zu kurz sein. Beträgt sie ein Jahr oder kürzer, rechnet sich meistens eine Umschuldungsaktion selbst dann nicht mehr, wenn die Zinsdifferenz groß ist.
  2. Der effektive Jahreszinssatz des Umschuldungskredits muss deutlich niedriger sein als der Sollzinssatz des bestehenden Restkredits. Eine Zinsdifferenz von einem Prozent oder weniger bringt selbst dann nichts oder nur wenig, wenn die Restlaufzeit noch lang ist.

Viele Banken bieten einen speziellen Umschuldungskredit mit Umschuldungsservice erst gar nicht an, wenn die Restlaufzeit des bestehenden Darlehens unter einem Jahr beträgt.

Es gibt eine Faustregel: Der Nominalzins (Sollzinssatz) des abzulösenden Restkredits muss höher sein als der angebotene aktuelle Effektivzinssatz. Ist dies nicht der Fall, rechnet sich eine Kreditablösung mit einem Umschuldungskredit niemals.

Vorfälligkeitsentschädigungen sind bei jeder Kreditablösung ein Problem. Sie wirken sich negativ auf die Einspareffekte aus, weil die Vorfälligkeitsentschädigung zur Ablösesumme hinzugerechnet werden muss.

Ohne Vorfälligkeitsentschädigung könnten Sie sich in Beispiel 3 nicht nur 805,35 €, sondern 931,05 € auszahlen lassen.

Je länger die Laufzeit des Umschuldungskredits gewählt wird, desto negativer sind die Auswirkungen.

Wann lohnt sich die Ablösung eines norisbank Kredits mit Eigenmitteln?

Von Verbraucherschützern und in der Fachpresse hört man oft den Rat, so weit wie möglich Eigenmittel einzusetzen, um eine Kreditaufnahme überhaupt unnötig zu machen oder einen bestehenden Kredit vorzeitig zu tilgen.

Beispiel:

Die Frist einer Festgeldanlage läuft ab. Sie können den Geldbetrag daraus erneut anlegen oder nutzen, ein bestehendes Darlehen ganz oder teilweise zu tilgen. Verbraucherschützer werden Ihnen zur Kredittilgung raten.

Eine Kredittilgung aus Eigenmitteln ist aber unseres Erachtens nicht in jedem Fall sinnvoll.

Kommen für Sie ausschließlich Geldanlagen in der sichersten Risikoklasse infrage, lohnt sich eine Kreditablösung so gut wie immer.

Die Zinsen für Spareinlagen, Festgelder oder Tagesgelder sind regelmäßig niedriger als der effektive Jahreszins von Verbraucherdarlehen.

Anders kann es bei Geldanlagen mit einer etwas höheren Risikoklasse aussehen. Beispielsweise beträgt die durchschnittliche Rendite einer langfristigen Aktienanlage in der Form von ETFs zwischen 5 % und 6 %.

Beträgt der effektive Jahreszins eines bestehenden Kredits nur 4 %, dann lohnt sich eine Kreditablösung im Vergleich zu einer Aktienanlage nicht.

Müssen Sie dann noch zusätzlich Vorfälligkeitsentschädigung entrichten, wird die Kreditablösung aus Eigenmitteln noch unwirtschaftlicher.

Widerrufsjoker und Rückabwicklung des Vertrages

Eventuell können Sie den Santander Kredit widerrufen, obwohl die Widerrufsfrist abgelaufen ist (Widerrufsjoker). Nach rechtsgültigem Widerruf wird der Kreditvertrag rückabgewickelt und auch die Vorfälligkeitsentschädigung entfällt.

Das „ewige Widerrufsrecht“ bei seit Juni 2010 abgeschlossenen allgemeinen Verbraucherdarlehen geht zurück auf zwei Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs.

In einer Entscheidung ging es um Formulierungen in der Widerrufsbelehrung. Der Europäische Gerichtshof hat festgestellt, dass Kaskadenverweisungen von einem Gesetz auf ein anderes rechtswidrig sind und deshalb keine Widerrufsfrist in Gang gesetzt wird.

In einem weiteren Urteil ging es unter anderem um unkorrekte oder unvollständige Pflichtangaben. Auch in solchen Fällen soll nach Auffassung des Europäischen Gerichtshofs ein ewiges Widerrufsrecht bestehen.

Weitere Einzelheiten zum Widerrufsjoker finden Sie in Artikeln der Verbraucherzentrale und bei anwalt.org.

Ob die Voraussetzungen für den Widerrufsjoker im Einzelfall vorliegen, ist eine nicht einfach zu beantwortende Rechtsfrage. Lassen Sie sich deshalb fachlich beraten, wenn Sie den Widerrufsjoker erwägen. Und überlegen Sie sich auch, ob sich der damit verbundene Aufwand für Sie lohnt.


Weitere Informationen zur norisbank