Sie können einen bestehenden SWK Bank Kredit aufstocken – nach Aussage der Bank jederzeit. Außerdem ist es möglich, Fremdkredite mit einem SWK Ratenkredit abzulösen und dabei den Kreditbetrag zu erhöhen. Voraussetzung ist immer eine ausreichende Bonität.

Die Krediterhöhung kann wie ein Erstkredit online mit einem digitalen Antragsverfahren und elektronischer abgeschlossen werden.

Die SWK verspricht eine schnelle Auszahlung bewilligter Beträge.

go

SWK Kredit aufstocken: Gut zu wissen

  • Kreditaufstockungen werden durch den Abschluss eines neuen Kredits umgesetzt, mit dem die bestehenden Restdarlehen abgelöst und verbleibende Beträge an den Kreditnehmer ausgezahlt werden.
  • Der Betrag des Aufstockungskredits darf die maximale Kreditsumme von 100.000 € nicht übersteigen. Die maximale Laufzeit beträgt 120 Monate. Die SWK Bank macht keinen Unterschied zwischen Neukunden und Bestandskunden.
  • Grundsätzlich findet vor jeder Krediterhöhung eine Bonitätsprüfung statt. Der Umfang ist abhängig von der Höhe des Aufstockungsbetrages. Manchmal kann die Einbeziehung eines weiteren Kreditnehmers sinnvoll sein, wenn das bestehende Darlehen allein abgeschlossen wurde.
  • Häufig ist der Abschluss eines Umschuldungskredits mit einer anderen Bank die günstigere Alternative. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen, die günstigste Finanzierungslösung herauszufiltern.

SWK Bank Kredit aufstocken: Schritt-für-Schritt-Erklärung

Kreditaufstockungen oder Umschuldungen sollten ebenso sorgfältig geplant werden wie die Aufnahme eines neuen Kredits. Dadurch können unnötige Verzögerungen oder die Ablehnung der Krediterhöhung verhindert werden.

Die folgenden Kapitel enthalten eine Beschreibung der einzelnen Schritte und es wird erklärt, worauf es bei einem Vergleich zwischen Krediterhöhung und Umschuldungskredite ankommt.

Selbsteinschätzung der Kreditwürdigkeit

Die Anforderung einer kostenlosen Datenkopie bei der Schufa (kostenlose Selbstauskunft) oder einer kostenpflichtigen Bonitätsauskunft kann empfehlenswert sein, wenn Sie Anhaltspunkte für eine Veränderung der Bonität haben. Eine Alternative ist die kostenlose App von Bonify, mit der Sie sofort Ihren Basisscore abrufen können.

Eine Haushaltsrechnung dient dazu, das frei verfügbare Einkommen einzuschätzen. Unter dem frei verfügbaren Einkommen versteht man die Differenz zwischen regelmäßigen Nettoeinkünften und Ausgaben.

Dieser Betrag abzüglich eines Sicherheitsabschlags von ungefähr 10 % kann höchstens für die Bezahlung der Monatsrate des Aufstockungskredits aufgewendet werden.

Mit kostenlosen Haushaltsrechnern ist die Aufstellung einer Haushaltsrechnung kein Problem.

Beratung mit dem Kundendienst

Lassen Sie sich vom Kundenservice beraten. Telefonisch ist der Kundendienst unter 06721 9101-877 zu erreichen. Alternativ können Sie den Rückrufservice nutzen oder das Kontaktformular, welches Sie im Kundenportal finden.

Klären Sie, welche Konditionen für den von Ihnen gewünschten Aufstockungskredit möglich sind. Lassen Sie sich ein vorläufiges, unverbindliches Angebot unterbreiten. Außerdem sollten Sie sich danach erkundigen,

  • ob auch im Fall der Erweiterung des Kredits bei der SWK Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt,
  • und welcher Zinssatz gilt – der gegenwärtig angebotene Zinssatz oder ein Mischzins.

Ein Mischzins wird anteilig aus dem Zinssatz des Restkredits und dem Zinssatz des Aufstockungsbetrages gebildet.

Kreditnehmer profitieren von einem Mischzins, wenn der gegenwärtig für den Aufstockungsbetrag angebotene Zinssatz höher ist als der Zinssatz für den Restkredit.

Aufstockungskredite anfragen

Der Aufstockungskredit kann direkt bei der SWK angefragt oder mit einem Kreditvergleich beantragt werden.

Aufstockungskredit mit einem Kreditvergleich anfragen: Stellen Sie eine unverbindliche und schufaneutrale Anfrage bei einem Vergleichsportal wie Verivox. Der Kreditbetrag setzt sich zusammen aus dem Restkredit, dem gewünschten Aufstockungsbetrag und der von der SWK Bank verlangten Vorfälligkeitsentschädigung.

Der Vorteil dieser Vorgehensweise: Sie können den von der SWK Bank angebotenen Aufstockungskredit sofort mit Umschuldungskrediten anderer Banken vergleichen und danach das günstigste Darlehen abschließen.

Aufstockungskredit direkt bei der SWK Bank abschließen: Der Kreditabschluss ist online von der Webseite des Kreditinstituts aus möglich. Eine Legitimationsprüfung ist nicht mehr erforderlich, weil der Bank die Daten bereits vorliegen.

Umschuldungskredite mit dem SWK Aufstockungskredit vergleichen

Entscheiden Sie sich für eine Kreditanfrage direkt bei der Bank, können Sie auf einen Vergleich verzichten oder nach Vorlage des SWK Bankangebots doch noch einen Umschuldungskredit-Vergleich durchführen.

Haben Sie die Kreditaufstockung mit einem Kreditvergleichsportal gestellt, können Sie sich entweder für den SWK Bank Kredit entscheiden oder für einen anderen Umschuldungskredit mit günstigeren Konditionen.

Achten Sie bei einem Vergleich nicht nur auf das Zinsangebot, sondern darüber hinaus auf Zusatzoptionen wie kostenlose Sondertilgungen oder Ratenpausen.

Die Kreditaufstockung abschließen

Der Aufstockungskredit wird mit der ausgewählten Bank online abgeschlossen, auch wenn Sie zuvor einen Kreditvergleich eingeschaltet haben.

Entscheiden Sie sich für einen Umschuldungskredit von einer anderen Bank, können Sie in den meisten Fällen von einem kostenlosen Umschuldungsservice profitieren.

Die Auszahlungsdauer nach Kreditabschluss beträgt in der Regel nur wenige Tage. Haben Sie den Aufstockungskredit mit der SWK Bank oder mit einer anderen Bank, die einen Umschulungsservice bietet, abgeschlossen, wird der bestehende Restkredit automatisch abgelöst. Der Aufstockungsbetrag wird an Sie ausgezahlt.

SWK Bank Kredit erhöhen: Was prüft die Bank?

Eine Kreditaufstockung wird mit einem neuen Kredit ausgeführt. Kreditbeträge, Laufzeiten und Zinsen werden neu vereinbart. Möglich ist auch das Hinzuziehen eines weiteren Kreditnehmers.

Nach Angaben der SWK kann nicht in jedem, aber in vielen Fällen eine eingeschränkte Bonitätsprüfung stattfinden ohne erneute Einreichung von Unterlagen oder Durchführung eines Kontoblicks.

Die SWK Bank wird außerdem prüfen, ob der Kreditnehmer den bestehenden Kredit vertragsgemäß abgewickelt hat. Ist es zu Unregelmäßigkeiten bei den Ratenzahlungen gekommen, wird die Bank mit der Vergabe eines Aufstockungskredits sehr zurückhaltend sein.

Voraussetzungen: Wer erhält einen Umschuldungskredit?

Wie beim Ratenkredit gelten beim Aufstockungskredit der SWK Bank ein paar allgemeine Vergabevoraussetzungen:

  • Der Kreditnehmer ist volljährig.
  • Er hat seinen Hauptwohnsitz in Deutschland.
  • Sein Arbeitgeber hat den Firmensitz in Deutschland.
  • Das Beschäftigungsverhältnis beim aktuellen Arbeitgeber besteht seit mindestens sechs Monaten.
  • Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet.

Die SWK Bank wird einen Kredit nicht erhöhen, wenn

  • der Antragsteller selbstständig ist,
  • das Arbeitsverhältnis ein Probearbeitsverhältnis oder ein befristetes Arbeitsverhältnis ist,
  • der Antragsteller nicht auf eigene Rechnung und im eigenen Namen handelt,
  • negative Merkmale bei Schufa, CEG, Bürgel, Informa und/oder Infoscore bestehen.

Voraussetzung für die Kreditvergabe ist, dass die Antragsteller in die Einholung von Auskünften bei diesen Wirtschaftsauskunfteien einwilligen.

Umschulden mit einem SWK Kredit

Der SWK Bank Kredit eignet sich für die Umschuldung teurer Fremdkredite oder von Dispositionskrediten anderer Banken. Denn die Zinskonditionen sind im Vergleich zu denen vieler anderer Direktbanken günstig. Interessenten können mehrere Fremdkredite gleichzeitig ablösen.

Das Kreditinstitut bietet einen Umschuldungsservice an. Die Bank benötigt für jeden Kredit eine Ablösevollmacht zur Anforderung von Restsaldenbestätigungen bei den anderen Kreditinstituten.

Umschuldungskredite können bei der SWK Bank online beantragt und digital abgeschlossen werden. So gehen Sie vor:

  • Restbeträge bestehender Kredite beim Kundendienst und/oder aus den Kreditkonten ermitteln.
  • SWK Bank Kreditanfrage aufrufen
  • Kreditbetrag (Restkredit + evtl. Vorfälligkeitsentschädigung + evtl. Aufstockungsbetrag) und Laufzeit eintragen. Verwendungszweck: Ablösung anderer Kredite
  • Antragsformular vollständig ausfüllen und absenden
  • Vorläufiges Kreditangebot innerhalb von 30 Sekunden erhalten
  • Legitimation per Postident oder Videoident durchführen und Kreditvertrag entweder klassisch oder digital abschließen.

Nach endgültiger Kreditgenehmigung: Ablösung der Fremdkredite und gegebenenfalls Auszahlung des Aufstockungsbetrages.

SWK Bank Kredit erhöhen: Erfahrungen und Bewertung

Speziell zu Kreditaufstockungen liegen kaum auswertbare Erfahrungsberichte vor. Die SWK Bank erhält aber von Fachzeitschriften regelmäßig Prädikate für gute Zinskonditionen und überdurchschnittlichen Service.

Die Testergebnisse werden durch Kundenerfahrungen bestätigt. Vergleichsportale und Bewertungsportale sammeln Erfahrungsberichte und fassen sie zu einer Gesamtbewertung zusammen.

Alle wesentlichen Portale geben der SWK Bank immer deutlich über vier Punkte bei einer Höchstzahl von fünf Punkten. Dies ist ein hervorragendes Ergebnis.

Unsere Beurteilung des SWK Aufstockungskredits richtet sich nach denselben Kriterien, die wir für Ratenkredite anlegen.

Die günstigen Zinssätze sind ein Pluspunkt. Allerdings erhalten nur Kunden Kredite, die über eine gute Bonität ohne Schufadellen verfügen.

Was die Rückzahlungsphase betrifft, ist unsere Bewertung nicht ganz so gut. Zwar sind kostenlose Sondertilgungen in großem Umfang möglich. Aber bei einer Gesamtablösung fallen Vorfälligkeitsentschädigungen an.

Zudem ist unklar, inwieweit die SWK Bank ihren Kunden bei nachträglichen Ratenänderungen und Ratenaussetzungen Flexibilität einräumt.

Positiv ist wieder, dass Bestandskunden und Neukunden gleich behandelt werden.

Wie steht es mit der Vergabewahrscheinlichkeit bei Krediterhöhungen?

Aufstockungskredite sind eine Strategie der Kundenbindung. Sie können also davon ausgehen, dass die SWK Bank nicht allzu strenge Bonitätskriterien anlegen wird, wenn Sie eine Kreditaufstockung beantragen.

Exkurs: Aufstocken, Umschulden oder Zweitkredit?

Aufstocken, Umschuldung oder Abschluss eines Zweitkredits: Mit welcher Lösung der finanzielle Handlungsspielraum am günstigsten erweitert werden kann, hängt immer von den jeweiligen Marktzinsen, der persönlichen Situation des Kreditnehmers und den Konditionen im Einzelfall ab.

Die folgenden Beispielfälle können deshalb nur zur ersten Orientierung dienen:

Eine Kreditaufstockung kann sich anbieten, wenn das Zinsniveau seit Aufnahme des alten Kredits gestiegen ist, die Bank einen Mischzins anbietet und dieser günstiger ist als der Zinssatz für Umschuldungskredite anderer Banken. Krediterhöhungen sind einfach und es bleibt bei einer monatlichen Rückzahlungsrate.

Die Aufnahme eines zweiten Kredits kann vor allem sinnvoll sein, wenn der erste Kredit nur noch eine kurze Restlaufzeit hat, über besonders günstige Konditionen verfügt oder die Bank eine Aufstockung ablehnt.

Eine Umschuldung unter Einschluss einer Krediterhöhung bei einer anderen Bank lohnt sich vor allem, wenn die Zinsen seit Aufnahme des bestehenden Kredits gefallen sind oder die Bank des bestehenden Kredits einen Mischzins bei steigenden Marktzinsen nicht anbietet. Die Zinsen für den Umschuldungskredit sind in der Regel niedriger als der Mischzins bei einer Kreditaufstockung.

Sind die Zinssätze seit Aufnahme des ursprünglichen Kredits gestiegen und bietet die Bank einen Mischzins nicht an, ist häufig ein Zweitkredit die günstigste Lösung. Allerdings ist mit der Aufnahme eines weiteren Kredits ein kleiner Nachteil verbunden. Mehrere Kredite gleichzeitig schaden der Bonität.