VW Bank Kredit ablösen & umschulden: So funktioniert es

VW Bank Kredit ablösen: hier das Wichtigste

  • Ob Ratenkredit oder Autokredit, Sie können einen VW Bank Kredit jederzeit ablösen oder Sonderzahlungen leisten.
  • Allerdings stellt die Volkswagen Bank Vorfälligkeitsentschädigungen in Rechnung. Dadurch erhöht sich die Ablösesumme.
  • Sie können einen Volkswagen Bank Kredit mit Eigenmitteln oder mit einem Umschuldungskredit ganz oder teilweise vorzeitig tilgen.
  • Mit einem Umschuldungskredit einer anderen Bank können Sie Zinskosten sparen. Voraussetzung ist, dass die Gesamtkosten des restlichen VW Kredits höher sind als die Gesamtkosten des Umschuldungskredits.
  • Mit einem Kreditvergleich wie smava oder Verivox holen Sie die besten Konditionen für einen Umschuldungskredit heraus.

Einen VW Bank Kredit in 5 Schritten vorzeitig ablösen

Die Volkswagen Bank Kredite (Direkt Kredit und Autokredit) sind ein Angebot der Volkswagen Financial Services. Unter diesem Dach wird auch der Audi Bank Kredit vertrieben.

Die Konditionen beider Produkte sind praktisch gleich, sodass die nachfolgenden Ausführungen auch für den Audi Bank Kredit gelten.

Für eine vorzeitige Gesamttilgung benötigen Sie den aktuellen Ablösebetrag und Angaben zur Abwicklung der Kreditablösung.

  1. 1
    Setzen Sie sich mit dem Kundendienst -Telefon: 0531 212-859510 Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr - in Verbindung. Erkundigen Sie sich nach dem genauen Ablösebetrag (Restkredit zuzüglich Vorfälligkeitsentschädigung).
  2. 2
    Bringen Sie in Erfahrung, auf welche Weise Sie die Kreditablösung vornehmen können. In der Regel reicht die Überweisung der Ablösesumme auf das Kreditkonto unter Angabe des Verwendungszwecks.
  3. 3
    Besteht eine Restkreditversicherung (Kreditschutzbrief)? Erkundigen Sie sich, ob der Kreditschutzbrief automatisch unter Auszahlung eventueller und verbrauchter Prämien aufgelöst wird oder ob eine gesonderte Kündigung erforderlich ist.
  4. 4
    Überweisen Sie den Ablösebetrag auf das vorgesehene Konto. Verwenden Sie dazu die Informationen, die Sie zuvor vom Kundendienst erhalten haben. Lassen Sie sich die Auflösung des Kreditkontos bestätigen.
  5. 5
    Achten Sie darauf, dass Ihnen Unterlagen über erbrachte Sicherheiten (Zulassungsbescheinigung Teil II, Sicherungsübereignungsvertrag) wieder ausgehändigt werden.

Mit einer vorzeitigen Kreditablösung bei der VW Bank sind Kosten verbunden. Das Kreditinstitut verlangt Vorfälligkeitsentschädigungen.

Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung ist gesetzlich festgelegt.

Ist die Restlaufzeit des bestehenden Kredits länger als ein Jahr, beträgt die Vorfälligkeitsentschädigung ein Prozent auf den vorzeitig zurückgezahlten Betrag.

Bei einer Restlaufzeit von einem Jahr oder kürzer verringert sich die Entschädigung auf 0,5 % des vorzeitig zurückgezahlten Betrages.

Wann ist die Umfinanzierung eines VW Bank Kredits sinnvoll?

Um festzustellen, ob sich eine Umschuldung lohnt, müssen Sie die Gesamtkosten des bestehenden Restkredits mit den Gesamtkosten des neuen Umschuldungskredits vergleichen.

Der Vergleich funktioniert natürlich nur richtig, wenn Sie zunächst Laufzeit und Kreditbetrag des Umschuldungskredits gegenüber dem Restkredit nicht verändern.

Die Gesamtkosten des Umschuldungskredits müssen niedriger sein als diejenigen des Restkredits. Dafür gibt es eine Faustformel:

Der effektive Jahreszins des Umschuldungskredits darf den Sollzinssatz des bestehenden Kredits nicht übersteigen.

In der Praxis lohnt sich eine vorzeitige Kreditablösung mit Umschuldung nur, wenn

  • der neue Kredit nicht nur wenige Zehntel Prozentpunkte, sondern deutlich zinsgünstiger ist als der bestehende Restkredit und
  • die Restlaufzeit des abzulösenden Darlehens länger als ein Jahr beträgt.

Vor allem die Restlaufzeit hat erhebliche Auswirkungen auf Einsparmöglichkeiten.

Die meisten Banken bieten keinen kostenlosen Umfinanzierung Service mehr an, wenn die Restlaufzeit ein Jahr oder kürzer ist.

Beispiele zur Kreditumschuldung

Das folgende Beispiel verdeutlicht die Bedeutung der Restlaufzeit für Zinseinsparungen:

Der ursprüngliche Kredit wurde über einen Betrag von 20.000 € mit einem Zinssatz in Höhe von 4 % abgeschlossen. Die Laufzeit beträgt 84 Monate. Die Monatsrate liegt bei 272,72 € monatlich.

Der Zinssatz des Umschuldungskredits beträgt 2,5 %.

Eine Umschuldung ist nur gegen Vorfälligkeitsentschädigung möglich.

Beispiel 1: Die Restlaufzeit beträgt 48 Monate. Der Restkredit ohne Vorfälligkeitsentschädigung beträgt 12.095,51 €.

Merkmal

Wert

Restschuld

12.095,51 €

Entschädigung

1,00 %

Ablösebetrag

12.155,99 €

Restlaufzeit

48 Monate

Monatsrate

272,72 €

Effektivzins neu

2,50 %

Laufzeit

48 Monate

Rate neu

266,24 €

Ersparnis

311,22 €

Bleiben Laufzeit und Kreditbetrag unverändert, beträgt die Rate nur noch 266,24 € und die Ersparnis beläuft sich auf 311,22 €.

Beispiel 2: Die Restlaufzeit ist zwölf Monaten. Der Restkredit ohne Vorfälligkeitsentschädigung beträgt dann 3.204,03 €.

Merkmal

Wert

Restschuld

3204,03 €

Entschädigung

0,50 %

Ablösesumme

3220,05 €

Restlaufzeit

12 Monate

Rate

272,72 €

Effektivzins neu

2,50 %

Laufzeit

Zwölf Monate

Rate neu

271,94 €

Ersparnis

9,31 €

Bei unveränderter Laufzeit und gleichem Kreditbetrag verringert sich die Rate minimal auf 271,94 € und die Zinsersparnis in Höhe von 9,31 € ist nicht der Rede wert.

Trotz des relativ hohen Zinsunterschieds von 1,5 % lohnt sich unter diesen Umständen eine Kreditumschuldung nicht.

Sie können mit einer Umschuldung unterschiedlich hohe Einspareffekte erzielen, je nachdem, wie Sie im Rahmen der Umfinanzierung Laufzeiten und Raten handhaben.

Hier zwei Beispiele:

Ein 20.000 € Kredit mit einer Laufzeit von 84 Monaten und einem effektiven Jahreszinssatz in Höhe von 6,5 % soll bei einer Restlaufzeit von 48 Monaten abgelöst werden.

Der Restsaldo beträgt 12.492,61 €. Da die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung in Rechnung stellt, muss ein Umschuldungskredit in Höhe von 12.617,54 € aufgenommen werden.

Der neue Kredit wird mit einem Jahreszinssatz in Höhe von 5 % effektiv angeboten.

1. Die Laufzeit des Umschuldungskredits entspricht der Laufzeit des Restkredits (48 Monate):

Merkmal

Wert

Restschuld

12.492,61 €

Entschädigung

1,00 %

Gesamtaufwand

12.617,54 €

Restlaufzeit

48 Monate

Monatsrate

295,19 €

Effektivzins neu

5,00 %

Laufzeit

48 Monate

Rate neu

289,94

Ersparnis

252,07 €

In diesem Beispiel verringert sich die Monatsrate auf 295,19 € und die Zinsersparnis beträgt immerhin 252,07 €.

2. Die Monatsrate bleibt unverändert. Deshalb verkürzt sich die Laufzeit:

Konditionen

Wert

Effektivzins

5,00 %

Laufzeit neu

47,06 Monate

Zinsaufwand neu

1273,81 €

Effektivzins alt

6,50  %

Laufzeit alt

48 Monate

Zinsaufwand alt

1676,57 €

Ersparnis

402,76 €

3. Monatsrate und Laufzeit bleiben unverändert:

Die neue Kreditsumme beträgt 12.846,06 € und übersteigt damit die Ablösesumme (Restkredit zuzüglich Vorfälligkeitsentschädigung) um 228,52 €

Diesen Betrag können Sie sich auszahlen lassen.

Für die Rechenbeispiele haben wir kostenlose Tools aus dem Internet genutzt:

  1. Umschuldungsrechner von Test.de,
  2. Kreditrechner von Zinsen-berechnen.de.

VW Bank Kredit umschulden & ablösen

Mit einem Kreditvergleich oder unserem Umschuldungsrechner finden Sie in wenigen Schritten die günstigste Umfinanzierung des VW Bank Kredits.

  • Gesamtaufwand des bestehenden Restkredits berechnen (aktueller Restsaldo zuzüglich alle Zinskosten, die Daten erhalten Sie von der VW Bank).
  • Kreditbetrag für den Umschuldungskredit ermitteln (Restsaldo zuzüglich Vorfälligkeitsentschädigung laut Angaben der VW Bank).
  • Angebote bei einem Kreditvergleich oder mit dem Umschuldungsrechner einholen. Verwendungszweck ist „Umschuldung“. Laufzeit ist die Restlaufzeit des alten Kredits.
  • Kreditangebote auswerten. Mit den Angaben in den unverbindlichen Kreditangeboten können Sie den Gesamtaufwand des Umschuldungskredits herausfinden (Kreditbetrag des Umschuldungskredits zuzüglich der gesamten Zinskosten).
  • Kosten vergleichen. Die Gesamtkosten des Umschuldungskredits müssen niedriger sein als diejenigen des bestehenden Restkredits.
  • Umschuldungskredit abschließen. Wählen Sie das beste Angebot aus und schließen Sie das Darlehen mit der Bank ab.

Die meisten Kreditinstitute bieten einen kostenlosen Umschuldungsservice.

Für diesen Service benötigen Banken in der Regel eine Ablösevollmacht, Angaben zum Kreditgeber sowie zum Kreditkonto und/oder den genauen Ablösebetrag.

Wird ein Umschuldungsservice ausnahmsweise nicht angeboten, dann erkundigen Sie sich erneut nach dem genauen Ablösebetrag und überweisen diesen auf das Kreditkonto des Restdarlehens.

Günstige Umschuldungskredite von Direktbanken

Kredit umschulden mit der Ikano Bank

Umschuldungskredite der Postbank

Targobank Kredit zur Umschuldung

Santander Umschuldungskredit

Mit Creditplus Kredit umschulden

VW Bank vorzeitig ablösen mit Eigenmitteln

Eine vorzeitige Kreditablösung mit Eigenmitteln ist häufig wirtschaftlich am günstigsten.

Voraussetzung ist jedoch, dass die Renditen einer bestehenden oder geplanten Kapitalanlage niedriger sind als die Zinskosten des abzulösenden Kredits.

Nicht immer ist das der Fall und in manchen Fällen ist es, unabhängig von einer wirtschaftlichen Betrachtungsweise, eher sinnvoll, Geldanlagen nicht zur Kreditablösung zu verwenden.

Hier einige Beispiele:

  • Die Renditen der Kapitalanlage sind langfristig höher als die effektiven Jahreszinsen. Beispiel: langfristige Geldanlage in Aktien.
  • Die Geldanlage dient dem Vermögensaufbau mit Blick auf ein bestimmtes Ziel wie Immobilienerwerb oder Erhöhung des Finanzspielraums während des Ruhestands.
  • Die Auflösung der Kapitalanlage ist mit finanziellen Nachteilen und/oder Kosten verbunden (vorzeitige Auflösung einer Lebensversicherung oder einer privaten Rentenversicherung).
  • Eine Finanzreserve in Höhe von einigen Monatsgehältern für unvorhergesehene Ausgaben sollte zur Kreditablösung nicht genutzt werden.

Kapitalanlagen in Spareinlagen, festverzinslichen Wertpapieren und konservativen Lebensversicherungen werden immer Renditen erwirtschaften, die geringer sind als die effektiven Jahreszinsen eines Kredits.

Eine Kreditablösung wird sich allein unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten deshalb immer lohnen.

Geldanlagen in Aktien können hingegen Renditen erbringen, die höher sind als der effektive Jahreszinssatz eines Kredits. Langfristige Aktienanlagen erwirtschaften im Schnitt jährliche Renditen in Höhe von 5 % bis 8 %.