Wie funktioniert ein Online Kredit: bester Online Kredit per Mausklick

Ein Online Kredit bietet günstige Konditionen und lässt sich bequem von Zuhause aus am Computer abschließen. Per Mausklick, wie in der Überschrift angedeutet, lässt sich ein Online Kredit abschließen, wenn Sie die Variante des voll digitalisierten Kredits wählen.

Alle Varianten günstige Onlinekredite finden Sie mit diesen Finanzdienstleistern:

Smava (Kreditvergleich)

Check24 (Kreditvergleich)

Finanzcheck.de (Kreditvergleich)

Creditolo (Kreditvermittler ohne Vorkosten)

Auxmoney (Börse für Kredite von privat)

Aber selbst wenn Sie dieser modernen Abschlussmethode noch skeptisch gegenüberstehen, lässt sich ein Kredit im Internet in wenigen Schritten rechtsgültig vereinbaren.

Nur ist die Antragsstrecke etwas komplizierter und Sie müssen eine etwas längere Auszahlungsdauer einkalkulieren.

Im Prinzip funktionieren Kreditanfrage und Darlehensvergabe bei allen Anbietern von Internetkrediten gleich.

Wir möchten Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie sich den besten Online Kredit sichern können.

Bevor Sie mit der Kreditanfrage beginnen, sollten Sie alle benötigten Unterlagen zusammentragen, um Verzögerungen zu vermeiden.

Die Vorbereitung der Kreditanfrage

Jede Kreditaufnahme beginnt damit, den Finanzierungsbedarf zu ermitteln.

Überlegen Sie sich, ob Sie für die zu finanzierende Anschaffung auch Eigenmittel einsetzen können, um Kreditkosten zu sparen.

Haben Sie ein laufendes Darlehen, kann sich die Ablösung dieses Darlehens mit dem geplanten Kredit anbieten. Die Kreditsumme muss dann entsprechend angepasst werden.

Geplant ist eine größere Kreditaufnahme? Lassen Sie sich Ihre SCHUFA Daten übersenden. Die SCHUFA muss die Daten kostenlos zur Verfügung stellen.

Prüfen Sie, wie es um Ihre Bonität steht, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Berichtigen Sie unrichtige Eintragungen.

Stellen Sie zur unmittelbaren Vorbereitung der Online Kreditanfrage folgende Unterlagen zusammen:

  • Ihren Personalausweis oder Ihren Pass zusammen mit einer Meldebescheinigung.
  • Als Ausländer: Ausweispapier mit Bild, Meldebescheinigung, Arbeitserlaubnis, Aufenthaltserlaubnis.
  • Aktuelle Gehaltsbescheinigung, Bezügemitteilung oder aktueller Rentenbescheid.
  • Kontoauszüge der letzten drei Monate.
  • Zugangsdaten für Ihr Girokonto.

Wo Kreditanfrage stellen?

Das Internet bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten, eine Kreditanfrage zu stellen.

Sie können das Darlehen direkt auf der Webseite einer Direktbank oder einer P2P Kreditbörse beantragen und diesen Vorgang mehrfach wiederholen, um Vergleichsmöglichkeiten zu erhalten.

Das wäre dann so, als würden Sie von Filialbank zu Filialbank gehen, um nach einem Kreditangebot bei Ihrer Hausbank Vergleichsmöglichkeiten zu erhalten.

Wenn Sie diesen Weg wählen, verschenken Sie einen wesentlichen Vorteil, den das Internet Kreditnehmern bietet.

Wesentlich sinnvoller ist es, sich an einen Kreditvermittler zu wenden.

Direktbanken nutzen Kreditvermittler als Vertriebskanal. Kreditvermittler ihrerseits sorgen dafür, dass sie ihren Kunden die Angebote aller wesentlichen Direktbanken unterbreiten können.

Schalten Sie einen Kreditvermittler ein, können Sie auf einen Schlag die Angebote von 20 bis 30 Direktbanken professionell vergleichen lassen. Genau dies ist der größte Vorteil bei Online Krediten.

Unter Kreditvermittlern haben Sie die Wahl. Sie können einen herkömmlichen Kreditbroker einschalten oder die Kreditrechner eines der marktführenden Kreditvergleichsportale nutzen.

Im nächsten Kapitel möchten wir Ihnen kurz erklären, wie die gegenwärtig modernste Form der Online Kreditaufnahme funktioniert, die Beantragung eines vollständig digitalisierten Kredits.

Später erklären wir die Kreditaufnahme mit einem Kreditvergleich und bei einem traditionellen Online Kreditvermittler.

Wie funktioniert eine Kreditaufnahme mit elektronischer Unterschrift?

Voll digitalisierte Kredite werden gegenwärtig noch nicht von allen Direktbanken angeboten.

Besonders schnell sind die Kredite von Spezialbanken wie die SolarisBank. Diese Kreditprodukte können, soweit ersichtlich, ausschließlich über Kreditvergleichsportale beantragt werden.

Bei unserer Empfehlung,

Finanzcheck,

heißt diese Kreditvariante Ofina.

Um einen solchen Kredit beantragen zu können, benötigen Sie einen Computer mit einer Kamera. Besonders gut eignet sich ein Smartphone, weil manchmal Apps heruntergeladen werden müssen.

Weitere Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindung und ein Internet Browser auf dem neuesten Stand.

Achten Sie darauf, dass Ihr Betriebssystem und Ihr Antivirusprogramm sich ebenfalls auf dem neuesten Stand befinden.

Die Antragsstrecke beginnt mit der Anmeldung bei der Bank. Tragen Sie Ihre persönlichen Daten einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse in das Formular ein.

In der Regel besteht das Formular aus mehreren Teilen. Neben den Daten zur Person werden zusätzlich Angaben über Ihre Einkommensverhältnisse abgefragt.

Zudem werden Sie gebeten, Ihr Konto anzugeben.

Schicken Sie das Formular ab, nachdem Sie alles vollständig ausgefüllt haben.

Einige Banken werden Sie im Verlauf der Antragsstrecke bitten, Unterlagen über Ihre Einkommensverhältnisse hochzuladen. Bei anderen Kreditinstituten ist dies nicht nötig.

Im nächsten Schritt werden Sie gebeten, der digitalen Bonitätsprüfung zuzustimmen.

Die digitale Bonitätsprüfung geschieht durch den sogenannten Kontoblick und eine automatisch eingeholte Bonitätsauskunft bei Wirtschaftsauskunfteien, meistens bei der SCHUFA. Die Prüfung geschieht in Echtzeit.

Um den Kontoblick zu ermöglichen, müssen Sie der Bank die Zugangsdaten für Ihr Girokonto mitteilen.

Sie erteilen der Bank die Erlaubnis zur einmaligen Auswertung der Kontobewegungen.

Jetzt folgt die online Identifizierung. Dies geschieht durch Video-Chat. Im Verlauf dieses Verfahrens wird Ihnen eine TAN übermittelt, mit der Sie die online Identifizierung abschließen müssen.

Die online Identifizierung wird im Rahmen eines Videochats mit einem Bankmitarbeiter ausgeführt. Dazu halten Sie das Ausweispapier vor die Kamera Ihres Computers und folgen den weiteren Anweisungen des Bankmitarbeiters.

Nach Abschluss des Identifikationsverfahrens erhalten Sie die Kreditunterlagen nebst den gesetzlich vorgeschriebenen Merkblättern auf Ihr Smartphone oder als E-Mail.

Lesen Sie sich die Unterlagen gründlich durch und klicken Sie gegebenenfalls auf bestätigen, um den Vertrag zu akzeptieren.

Bisher ist noch kein Kreditvertrag zustande gekommen. Natürlich müssen Sie den angebotenen Kreditvertrag nicht annehmen, sondern können das Verfahren abbrechen.

Wenn Sie sich entschließen, den angebotenen Kreditvertrag abzuschließen, geht es jetzt um die elektronische Unterschrift.

Das Verfahren für die elektronische Unterschrift kann von Kreditangebot zu Kreditangebot variieren. Im Grundsatz ist es aber überall gleich.

Mit dem Bestätigen des Vertragstextes wird ein Zertifikat zur Vorbereitung der elektronischen Signatur erstellt.

Sie wählen für die Signatur ein Passwort aus, geben Ihre Telefonnummer erneut ein und erhalten daraufhin einen Aktivierungscode.

Mit dem Code können Sie den Signaturvertrag bestätigen.

Jetzt kommt der letzte Schritt, die Durchführung der elektronischen Signatur des Kreditvertrages.

Tragen Sie wieder Ihre Telefonnummer und das Signatur Passwort ein. Sie erhalten jetzt eine Transaktionsnummer, die Sie in das dafür vorgegebene Feld eingeben müssen.

Mit der Eingabe dieser Transaktionsnummer ist der Kreditvertrag unterschrieben und abgeschlossen.

Die Auszahlung des Kreditvertrages wird von manchen Banken sofort veranlasst. Bei anderen Banken geschieht dies meistens innerhalb von 24 Stunden.

Die Beschreibung der einzelnen Schritte des digitalen Kreditantrags lässt das Verfahren kompliziert erscheinen. In der Praxis ist es aber sehr einfach und in 10 bis 30 Minuten abgeschlossen.

Die Datenübertragungen geschehen über eine gesicherte Verbindung unter Anwendung modernster Technologie, genauso wie beim Online Banking.

Ihnen ist unwohl, weil Sie die Zugangsdaten für Ihr Konto an eine andere Bank weitergegeben haben?

Ändern Sie einfach die Zugangsdaten zu Ihrem Girokonto, nachdem Sie die Kreditsumme erhalten haben.

Die Antragsstrecke bei einem Kreditvergleich

Sofern Kreditvergleiche mit Partnerbanken zusammenarbeiten, die einen vollständig digitalen Abschluss anbieten, läuft das Antragsverfahren ähnlich ab, wie wir es im vorherigen Kapitel beschrieben haben.

Häufig ist aber gerade eine elektronische Unterschrift nicht möglich. Geboten wird nur Videoident und/oder Unterlagen Upload.

In diesen Fällen gibt es einige Besonderheiten, die wir im Folgenden am Beispiel unserer Empfehlung Finanzcheck erläutern möchten.

Geben Sie zunächst die geplante Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck in den Kreditrechner ein.

Die Antragsstrecke beginnt mit dem Ausfüllen und Absenden der Kreditanfrage

Daraufhin wird eine vorläufige Bonitätsprüfung vorgenommen. Dazu gehört die Einholung von Wirtschaftsauskünften ebenso wie eine Beurteilung Ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit.

Innerhalb weniger Sekunden werden Ihnen die verfügbaren Angebote angezeigt.

Finanzcheck führt automatisch einen professionellen Kreditvergleich für Sie durch und zeigt nur die unter Berücksichtigung Ihrer Daten besten Kreditangebote an.

Jetzt entscheiden Sie, ob Sie das Verfahren fortsetzen wollen. Fällt Ihre Entscheidung positiv aus, müssen der kreditgebenden Bank die erforderlichen Unterlagen übersandt werden und Sie müssen sich legitimieren.

Beides kann über Videoident und Unterlagen Upload erfolgen, wenn die Bank diese Möglichkeit vorsieht. Gleiches gilt für eine elektronische Unterschrift.

Das Verfahren kann jedoch ebenso auf herkömmliche Weise fortgeführt werden. Sie erhalten von der Bank per Post die Vertragsunterlagen.

Wenn Sie den Vertrag abschließen möchten, schicken Sie den Vertrag gemeinsam mit den angeforderten Unterlagen per Post zurück und führen zuvor ein PostIdentverfahren durch.

Die Bank nimmt eine abschließende Bonitätsprüfung vor. Fällt sie positiv aus, überweist das Kreditinstitut den bewilligten Kreditbetrag zeitnah auf Ihr Konto.

Der Postweg ist immer erforderlich, wenn ein elektronischer Kreditabschluss mit digitaler Unterschrift nicht angeboten wird.

Ein schriftlicher Vertrag kommt erst mit Ihrer Unterschrift unter die Vertragsurkunde und der Unterschrift der Bank zustande. Erst dann ist der Kredit gültig.

Antragsstrecke bei Kreditvermittlern am Beispiel von Creditolo

Wie die Kreditanfrage bei einem herkömmlichen Kreditvermittler funktioniert, erklären wir am Beispiel unserer Empfehlung

Creditolo.

Das Antragsverfahren beginnt mit dem Ausfüllen einer Kreditanfrage, die online versandt wird.

Sobald die Kreditanfrage bei Creditolo vorliegt, wird sie von Kreditsachbearbeitern manuell geprüft. Auf diese Weise können Unklarheiten und Fehler beseitigt und unnötige Kreditablehnungen verhindert werden.

Creditolo führt in dieser Phase außerdem individuelle Beratung durch.

Entweder ergreift Creditolo selbst die Initiative, wenn beispielsweise der ursprüngliche Kreditwunsch nicht erfüllt werden kann und über Alternativen geredet werden muss.

Oder der Kunde kann initiativ werden, wenn er seinerseits eine Beratung über die günstigste Kreditlösung wünscht.

Ist die Kreditprüfung durch Creditolo abgeschlossen und bestehen gegen den beantragten Kredit keine grundsätzlichen Bedenken, erhält der Antragsteller einen vorläufigen Bewilligungsbescheid.

Gleichzeitig sendet der Kreditvermittler Ihnen die Vertragsunterlagen zu. Sofern Sie den angebotenen Kredit abschließen möchten, unterzeichnen Sie den Vertrag und senden ihn unter Verwendung des PostIdentverfahrens an Creditolo zurück.

Creditolo führt jetzt eine abschließende Prüfung aller Unterlagen durch und leitet die Unterlagen bei positiver Prüfung an die Partnerbank weiter.

Die Partnerbank prüft die Unterlagen erneut und zahlt den Kredit aus. Eine Auszahlung kann per Überweisung vorgenommen werden. Möglich ist auch eine Barauszahlung, sofern die Partnerbank eine Filiale in der Nähe des Wohnortes des Antragstellers hat.

Unterlagen können im Kundenbereich nach Einrichtung eines Kontos hochgeladen werden. Über den Kundenbereich kann auch mit dem zuständigen Sachbearbeiter kommuniziert werden.

Ein Videoidentverfahren ist gegenwärtig nur möglich, wenn Kredite ohne SCHUFA beantragt werden.

Creditolo führt keine Hausbesuche durch. Wir empfehlen diesen Kreditvermittler, weil er sich durch eine gute Kundenbetreuung auszeichnet.

Online Kredit: was sollte man beachten

An erster Stelle steht die Qualität des Kreditangebots. Der beste Online Kredit für einen bestimmten Kunden muss nicht der schnellste sein.

Entscheidend sind die effektiven Jahreszinsen. Ob sie im Einzelfall günstig sind oder nicht, hängt unter anderem von der Bonität des Kreditnehmers ab. Eine allgemeine Aussage lässt sich schwerlich treffen.

Aber es gibt einen Anhaltspunkt. Sind die Zinsen nennenswert höher, als die von der Bundesbank festgestellten Durchschnittszinssätze, empfiehlt sich vor einem Abschluss, weitere Kreditangebote einzuholen.

Achten Sie außerdem auf die Flexibilität des angebotenen Darlehens.

Kostenlose Sondertilgungen in gewissem Umfang gehören heute zum Standard. Eine vorzeitige Totalablösung ohne Vorfälligkeitsentschädigung wird hingegen nur von wenigen Banken zugelassen.

Ein weiterer Punkt ist die Einholung von Auskünften bei Wirtschaftsauskunfteien. Kreditvergleiche und Kreditvermittler stellen lediglich Konditionenanfragen, die die Bonität nicht berühren.

Häufig wird diese Form der Auskünfte als „schufaneutral“ bezeichnet.

Stellen Sie eine Online Kreditanfrage direkt über die Webseite einer Bank, sollten Sie sich jedoch vergewissern, dass ausschließlich eine Konditionenanfrage gestellt wird.

In den überwiegenden Fällen ist dies der Fall. Aber eben nicht immer.

Alle Finanzdienstleister im Internet stehen unter Konkurrenzdruck. Wenn Sie auch nicht durch Hausbesuche belästigt werden, mit ein paar Telefonanrufen müssen Sie immer rechnen.

Lassen Sie sich weder unter Druck setzen, noch Kreditbeträge aufschwatzen, die Sie nicht benötigen.

Nehmen Sie sich Zeit zum Überlegen, bevor Sie den Vertrag rechtsverbindlich durch Unterschrift oder durch digitale Unterschrift abschließen.

Gerade die schnellen, digitalen Kreditangebote bergen die Gefahr von übereilten Abschlüssen zu hoher Kreditbeträge.

Vergessen Sie auch nicht: Alle Kredite können Sie innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist widerrufen. Die Frist beträgt 14 Tage nach Abschluss des Vertrages.

Ihre Vertragsunterlagen müssen eine ausführliche Widerrufsbelehrung enthalten.

Kreditrechner

Online-Kreditvergleich